• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wie auch sonst?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • RE: hochschulabschluss...


    darauf werden wir wohl lange warten müssen, auf die eigene meinung. aber wer einen hochschulabschluss sein eigen nennt, kann sicher auf die eigene meinung verzichten :-))))

    Kommentar



    • RE: Wie auch sonst?


      Hallo Silbermond!

      Ja, Eva Hermann hat da schon einen Keil zwischen den sogenannten emanziperiten Frauen und den noch nicht emanzipierten Männern getrieben.

      Es geht doch nur wenn beide wollen, oder?


      Und wie das gehen soll, ist doch bei allen Paaren verschieden!
      Das muß doch jedes Paar selber regeln.

      lg
      simply-man

      Kommentar


      • RE: na dann...


        na, ich kenn doch weder gesicht, noch name, den kennst du sicher besser als ich, und wenn ich jetzt ganz schief liege, dann bastel dir doch eine TRAUMfrau, und ich versuchs mal mit nem TRAUMmann. :-)))

        Kommentar


        • RE: wenn du so weitermachst...


          na, ich würde ja auch gerne auf wein umsteigen, aber ich halt es gerade mit cola, krankenschwester mama muss noch ein wenig durchhalten :-))
          ich stell mir einfach vor, die cola *brrrschüttel* wäre ein schöner roter

          Kommentar



          • RE: Wie auch sonst?


            na, hat die forums-sucht wieder zugeschlagen? ;-))

            Kommentar


            • RE: hochschulabschluss...


              :-)))))))) was heisst da verzichten...........die kommt ihn gar nicht in den sinn.
              .........in den anfangszeiten der computertechnik kam immer, wenn man dem system eine aufgabe gestellt hatte, für die es einfach noch nicht entwickelt genug war, die errormeldung...............diese karte ist nicht gesteckt........
              menschen sind auch nur computer.......nur etwas eigensinniger.

              Kommentar


              • RE: hochschulabschluss...


                aber ich finde, er könnte das schöne zertifikat hier ruhig mal reinstellen, damit's auch alle sehen. ist bestimmt sowas spannendes wie maschinenbau oder elektrotechnik.... (jetzt lasst mir doch mal meine klischees...;-))

                Kommentar



                • RE: hochschulabschluss...


                  na, weil die hermanntusse ihren mist da auch öffentlich verzapfen durfte. mit den wabbelig von sich gegebenen allgemeinplätzen die sie da von sich gegeben hat, kann alles und nichts gesagt werden. allerdings habe ich es nicht ausgehalten, mir so einen sch... anzuhören, da hab ich umgeschaltet.

                  Kommentar


                  • RE: hochschulabschluss...


                    oh je, nee sowas könnt ich mir auch nicht antun. mir reichen schon die ausschnitte, die ich in zeitungen lese. war das die schlacht mit thea dorn oder verwechsel ich da was? die dorn soll ja schon ein wenig klüger sein, ist auch grad bei christiansen, aber ich konnt mir die polit-trottel nicht anschauen...

                    Kommentar


                    • na na na....


                      ... du willst doch das silbermond nicht mit deinem wissen verunsichern, bitte nicht überfordern, hier wird grad so schön viel quatsch und wichtiges gemacht :-)))

                      Kommentar



                      • RE: sag ich doch...


                        Wenn du so schlau bist dann weisst du doch dass das g auf der Tastatur direkt neben dem h ist und es Menschen gibt die sich manchmal vertippen. Glaubst du nicht? Stimmt aber Mrs. Klugscheisser! Geh schlafen, lese vorher noch eine Lektuere und steck dir dein Finger in Po!
                        Schoene Traeume und nicht so spaet aufstehn!

                        Aber wenn wir schon mal dabei sind:

                        In die heutigen (degenerierten) gesellschaftlichen Verhältnisse sich hineinleben und Forderungen à la Alice Schwarzer zu stellen ist billig.

                        Wohl eher: Sich in die heutigen (degenerierten) gesellschaftlichen Verhältnisse hineinzuleben und Forderungen à la Alice Schwarzer zu stellen ist billig. (schlechte Satzstellung hast du....)

                        Selbstständige? Wohl eher Selbstaendige, da ist ein st zu viel. Geh mal im Duden schauen.

                        Kommentar


                        • RE: hochschulabschluss...


                          na vögelchen...hoch ist nun mal hoch........manchmal so hoch, dass man selbst gar nicht mehr drüber schauen kann.

                          Kommentar


                          • RE: Wie auch sonst?


                            Hallo Abendvogel.

                            noch bin ich drin, übermorgen bin ich erstmal Geschichte.
                            Klar, ich schau nochmal , ob da noch einige Reaktionen kommen.
                            Was motiviert Dich denn, hier Stammgast zu sein.

                            Liebe Grüße

                            simlpy-man

                            Kommentar


                            • RE: hochschulabschluss...


                              ich hab auch nur durch zufall reingezappt, bin einen moment dabei geblieben und als dann die platitüde mit "das schlechte gewissen muss ja auch einen grund haben" kam, war ich meiner uraltglotze nicht böse genug um sie zu zerstören und habe umgeschaltet

                              Kommentar


                              • RE: sag ich doch...


                                du stellst eindeutig zu hohe anforderungen an hochschulabsolventen.

                                Kommentar


                                • RE: hochschulabschluss...


                                  aber was war mit thea dorn, oder?
                                  neee, gut gemacht, deine arme glotze is unschuldig. apropos, hab gestern seit langem mal wieder lange geglotzt - und bin jetzt sooo müde. geh ins bettchen und sag buona notte, ragazzi!

                                  Kommentar


                                  • RE: hochschulabschluss...


                                    das ist dann der berühmte hochschul-tellerrand...
                                    ok, gähn, - eh meine witze noch mehr absinken (trotz hochschulabschluss), hupf i ins bett eini.
                                    guts nächtle!

                                    xmanrique :
                                    -------------------------------
                                    na vögelchen...hoch ist nun mal hoch........manchmal so hoch, dass man selbst gar nicht mehr drüber schauen kann.

                                    Kommentar


                                    • heee...


                                      ... vereinfach doch nicht so schlau, bei vorhandenem hochschulabschluß bitte anstellen, diskussion, diskussion, du kannst doch nicht so einfach den wind aus den segeln nehmen ;-)))

                                      Kommentar


                                      • RE: hochschulabschluss...


                                        buena notte ragazza

                                        Kommentar


                                        • RE: hochschulabschluss...


                                          Das Eigene der Frauen: Da muss ich natürlich erst mal nach dem Ausschlussverfahren vorgehen.

                                          Das "Nachahmen" der Schwarzer-Feministinnen ist es sicher nicht.
                                          In den fünfziger Jahren wollten Frauen zu Hause sein. Der Mann sollte die Kohle heranbringen. Das erwartete man von ihm.
                                          Seit dem hat sich die Gesellschaft in eine Konsum-Welt nach abstrakten Wirtschafts-Gesetzen entwickelt, die vielleicht noch einige Jahre durchhält, dann aber kollabieren wird. Das bestätigt jeder "ältere Zeitgenosse", der die Verhältnisse schon länger beobachtet.
                                          Frauen sind heute "nur" Teil dieses degenerierten Weltbildes. Gleichzeitig "äffen" sie nur das Vorhandene nach.
                                          In dieser "Wirtschaftswelt" bin ich in dem Augenblick nicht nur "Rädchen", wenn ich versuche, über den Tellerrand hunauszugucken.
                                          Ich will kein "Heimchen" am Herd. Aber eine Amazone, die ihre Qualitäten und ihre Grenzen nicht kennt, ist mir ein Graus. (Ich mag es zum Beispiel, wenn sich meine Freundin abends auf dem Sofa bei mir einkuschelt und Nähe sucht. Ich mach das anders. Nähe, die ich bei ihr suche, sieht bei mir anders aus. So ist das ein Geben und Nehmen.)
                                          Bei Schwarzer-Feministinnen finde ich eher "männliches", das mich massiv abstösst.
                                          Eine wirkliche Frau ist was "Schönes"!
                                          Hoffentlich sterben die nicht aus! ;-))

                                          Kommentar


                                          • RE: sag ich doch...


                                            hi sarah,
                                            haha, also den tipp mit finger- in-den-po-stecken find ich eindeutig lustiger als rechtschreibnachhilfe... ;-))
                                            bonne nuit
                                            l'abéndvogél

                                            Kommentar


                                            • RE: na na na....


                                              stömmt. iihc gäh dan mall Inns bött. abba inn ächt jezz!

                                              Kommentar


                                              • dann mal flott owt.


                                                .

                                                Kommentar


                                                • RE: Wie auch sonst?


                                                  hallo simply-man,
                                                  meine arbeit bringt es so mit sich, dass ich eh sehr viel am pc sitze.
                                                  da macht es spaß, immer mal wieder kurz ein kleines senfchen dazuzugeben ;-).
                                                  manchmal ist es aber auch etwas arbeitsflucht, nämlich, wenn ich texte schreiben muss.
                                                  das macht spaß und ist grauslich zugleich. dann sind das hier manchmal ganz netter fingeraufwärmübungen. bin außerdem eine superschnelle tippse und es nimmt mir weniger zeit weg, als es so scheint. paradox: ich schreibe hier am meisten, gerade wenn ich viel (schreib)arbeite.
                                                  sonst bin ich dann orga-mäßig unterwegs und schnei weniger rein.
                                                  gute nacht
                                                  abendvogel

                                                  Kommentar


                                                  • RE: sag ich doch...


                                                    Ja, hast du denn keinen neuen Duden??? ;-)

                                                    Kommentar

                                                    Lädt...
                                                    X