• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Byetta

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: Byetta


    hallo,
    seit 6 Monaten nehme ich Byetta 5 Mikrogramm täglich zweimal. seit 3 Monaten habe ich Actos abgesetzt. Mein Morgenwert liegt nun statt bei ca. 110 bei 140. Wann kann Byetta 10 Mikrogramm eingesetzt werden und senkt das dann den Morgenzucker?

    Kommentar



    • Re: Byetta


      hallo,
      wenn du es v erträgst und das ist wohl der fall, ist die dosissteigerung kein problem.
      daß es den morgenwert beeinflusst möchte ich bezweifeln,
      denn die wirkung dieser medigruppe bezieht sich ja auf den glucoseübergang im darm (essensverstoffwechsselung)
      möglich sind metformin / basalinsulin.
      mfg. klaus

      Kommentar


      • Re: Byetta


        bitte fangt bei solchen endlosthreads die wirklich nicht mehr übersichtlich sind bei fragen einen neuen thread an.
        mfg. klaus

        Kommentar


        • Re: Byetta


          [quote strecco]hallo,
          seit 6 Monaten nehme ich Byetta 5 Mikrogramm täglich zweimal. seit 3 Monaten habe ich Actos abgesetzt. Mein Morgenwert liegt nun statt bei ca. 110 bei 140. Wann kann Byetta 10 Mikrogramm eingesetzt werden und senkt das dann den Morgenzucker?[/quote]

          Byetta 10µg ist die übliche Dosierung (nach 4 Wochen einschleichen mit 5µg). Sie sollten Ihren Arzt fragen, warum er die Dosis nicht erhöht hat. (Ich weiß es nicht).

          Kommentar



          • Re: Byetta


            Hallo,

            nachdem mein Zucker ständig entgleiste und morgens schon bei 300 lag (habe morgens Metformin 1000 und abends Lantus 28 E.) gespritzt, hat mir mein Arzt zu Byetta geraten. Ich habe seit Mai 2xtäglich Byetta 5 zusätzlich gespritzt. Ich hatte wochenlang mit Übelkeit zu kämpfen und abgenommen habe ich bis jetzt 5 kg. Da mein Zucker trotzdem noch sehr schwankte, spritze ich jetzt seit ca. 3 Wochen Byetta 10 und nehme abends zusätzlich zum Lantus noch Metformin. Leider ist mir jetzt wieder schlecht. Ich kann Byetta immer nur nach dem Essen spritzen, vorher ist es noch schlimmer. Ich hoffe das geht bald vorrüber.

            Kommentar


            • Re: Byetta


              ich nehme auch byetta und bekämpfe das Schlechtwerden mit 2 Kapseln Ingwer aus der Apotheke, aber bitte aus der Apotheke und nicht von woanders. Vielleicht hilft es Ihnen auch?
              Gruß Strecco

              Kommentar