• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

missverständnis

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ich finde...


    zu viel Komplimente..... zu viel Zweideutigkeit....
    aber sehr schön... ich würd traurig sein, wenn das für mich wäre, ich häts nich so sentimental geschrieben. Aber ich kenn den Mann nich und weiss nich was das für ein Typ ist.

    Kommentar



    • RE: keine Satire


      Nichts für ungut, aber bewusst mit anderen Leuten zu "spielen" ist einfach nicht mein Ding.

      LG K.

      Kommentar


      • Das kommt mir Spanisch vor!


        Ist aber eigentlich Lateinisch und zwar korrekterweise dito im Sinne von Zustimmung ("sehe ich genau so" bzw. "eben-" respektive "gleichfalls" als Dankeschön für einen Gruß oder so.

        Wäre das jetzt Erläuterung genug?

        Grüße
        Anke
        (Deutsche mit oberflächlichen Lateinkenntnissen, die schon sehr sehr sehr lange zurückliegen)

        Kommentar


        • RE: ich finde...


          Es ist ein ganz lieber, wie man so schön sagt, nun zu viele komplimente, habe ich gemacht, weil ich soweit ihn einschätze das ein korb sein ego nicht stärt, ihm gegenteil, somit er hat mich gesehen, ich spürte bei ihm dieser sovortiger begeisterung, er hatte die kinlacke untern... schön für ihm aber nicht für mich, trotz allem weiss ich aber das er auf der suche ist , nach eine liebe die aber dann zu ihm pass, ich bin mehr ein teuffel :-))

          Kommentar



          • RE: umgangssprachlich


            sagen wir wiener , wie gesagt Detto!

            falls ihr mal in österreich spazieren geht und es hört :-)

            Kommentar


            • PickNic


              offensichtlich nimmst du eine Abfuhr sehr persönlich und deutest alles mögliche hinein.
              Bei dir sieht es schon sehr nach gekränkter Eitelkeit aus, nach verletztem Stolz.

              Lass doch den anderen ein Schwammerl sein, wenn du keines bist, dann sei froh und such dir eine richtige Frau.
              Hat sie sich getäuscht, ist es ihr Pech und muss mit dem Schwammerl leben.
              Ich habe das oft genug schon erlebt, dass mir ein anderer vorgezogen wurde, und einmal als ich eine sehr sehr liebte.Da ging es nicht mehr gut aus, weil sie mich belog und betrog und verarschte. Aber was war? Der andere war kein Schwammerl, vielleicht ganz ok. Aber sie nicht und er hat sie irgendwann gehen lassen, mit Kind unterm Arm. Jetzt hat sie beide nicht, mich und ihn.
              Muss ich mir da was anhängen lassen wenn sie die falsche Wahl traf? Hinterher kann ich froh sein, nicht ihr erwählter geworden zu sein. Damals wusste ich noch zuwenig von ihrem Charakter.
              Aber hätte sie mich damals nicht so abgefertigt und verarscht, wer weiss, vielleicht wäre sie jetzt bei mir (und ich hätte die Sorgen mit ihr und seinem Kind).

              Aber vielleicht hast du ganz recht PickNic, so gesehen lohnte sich nichtmal eine Freundschaft. Weiss man aber meistens erst hinterher.

              Kommentar


              • Jungs meldet euch bitte !


                Möschte wiessen ob ich wirklich scheisse, gebaut habe, nicht in der form das ich davon sicher bin das er nichts für mich ist, sondern (die form) diese email korb.

                Kommentar



                • RE: unterschied mann / frau?


                  marie

                  jetzt sage mir doch bitte was der grund ist, dass sie hilfe in vielen dingen von mir erwartet und keine beziehung mit mir haben kann?

                  dass hört sich für mich nach zweckfreundschaft der frau an!

                  ich brauche jemanden der mir zuhört, der für mich da ist, wo ich weis der kümmert sich um mich und meint es gut mit mir!

                  ich verstehe also deinen vorwurf nicht dass ich ICH nicht erkenne dass mich jemand braucht!

                  mein punkt ist, ich wäre gerne so und noch viel mehr für eine frau da!
                  na entschuldignug, darf man sich jetzt als frau die besten sachen rausnehmen?
                  tja, das wäre mir im moment zuviel, also so ganz beziehung und so weiter, ich will doch meine freiheiten haben, usw..
                  aber trotzdem will ich ihn nicht verlieren weil ich mit ihm so gut reden kann!!

                  tja und meiner erfahrung wird daraus nichts merh.. weil sich frau schon oben dachte freihiet ist ihr wichitger als er! somit wird sie für ihn das nicht mehr aufgeben weil es nicht mehr zum thema steht!
                  und irgendwann kommt ein mann, und für den gibt sies auf!

                  andere sache, macht es der mann regelmässig zum thema, wirkt er anstrengend und besitzergreifend sagen wir gar FORDERND und das mögen frauen von heute aber so garnicht!

                  bitte Marie, das was du mir hier schreibst ist für mich ein beispiel wie frauen sich das rauspflücken möchten was sie wollen!
                  und dass ist auch der grund warum ihr nicht gliech ehrlich seid!

                  männer denken nun mal anders. so meine ich!

                  eben dass sich dass nicht aussschliest, weil entweder mann möchte ganz oder garnicht für diese person da sein!
                  aber nicht nur reden.. viellecith immer beim cafe, alles wunderbar und am abend kuschelts mit am anderen im bett!
                  aber dass ist ja nix ernstes.. (sagt sie einem) und dann schwups, sinds zam!

                  und dann denkt MANN sich wie viel zeit man vergeudet hat!

                  also.. Ausnahmen bestätigen bitte immer die Regel, das leben ist kein buch wo man jeden vergleich rausholen kann, aber im grossen und ganzen handelt ihr frauen so!
                  hunderte beispiele können mich ja nicht täuschen! (von mir freundeskreisen etc..)

                  Kommentar


                  • RE: Andras


                    ja du hast recht ich nehme es sehr persönlich!

                    aber ich bin nohc in der lernphase, also sagen wir mal ich nahm es sehr persönlich, und kann hier nur über meine vergangenen erlebnisse berichten!

                    inzwischen würde ich sachen anders abhalten!

                    Tja.. wäre jetzt wirklich zu umfangreich was mich an den tatsachen stört, oder warum ich denke er ist ein schwammerl.. .

                    fix ist einfach, ich kann mit dieser weibl. person nichts mehr anfangen, da ich die geschichten oder die sachen die sie für dieses "schwammerl" macht, nicht interessieren doer es mich kränkt dass es für "mich" nicht passierte...

                    sagen wir vielleicht ganz hart.. ich kann mich nicht für sie freuen, und mit ihr schon garnicht mehr!

                    Heute bin auch ich froh dass ich nicht mehr mit ihr bin, wer weis was aus mir geworden wäre... ob ich dass erkannt hätte wie sie ist?

                    tja was kann ich sagen andras.. in vielen leben scheint ähnlihces zu passieren, schwere rückschläge etc..

                    im nachhinein waren wir alle weiser!

                    mein momentaner blickwinkel, der sich ja sicher noch ändert bin ja erst 22, ist dass ich so "falsche" freundschaftsangebote ncht gut heisse , und sie mich ncht interessieren

                    gruss
                    nic

                    Kommentar


                    • wie


                      Wie kommst du auf spielen?

                      Klaus1961 schrieb:
                      -------------------------------
                      Nichts für ungut, aber bewusst mit anderen Leuten zu "spielen" ist einfach nicht mein Ding.

                      Kommentar



                      • RE: unterschied mann / frau?


                        also, dir würde ich gleich sagen, wenn ich dich nich mögen würde... (wäre es so besser? ich glaub nicht...) Wenn du keine Freundschaft mit Frauen haben kannst/möchtest, auch ok. Allerdings hab ich jetzt erst den unteren Beitrag von dir gelesen und verstehe dich . Ich wäre auch sauer, wenn ein Typ mit mit rummacht und dann kommt keine Rückmeldung. Wäre für mich gelaufen.. aus, finito, basta... Aber wenn dir der andere sympatisch ist nur du hast sonst keine Gefühle für ihn... ach was rede ich hier.... ciao

                        Kommentar


                        • RE: 1. junge meldet sich


                          Hi vero!

                          ich kann nur mal kurz posten gehe jetzt auf mittagspause!

                          aber auch ich meine, aber ich sage auch immer man lernt durch die heisse herdplatte, es sind zuviele komplimente drinnen!

                          Ich hatte mal eine frau die schrieb mir wass ich nicht für ein supertyp bin!

                          Diese aussage lies mich mit viel mehr frage offen als mit "befriedigung"

                          oben hast du so schön und klar ausgedrückt, dass von dir kein funken rübergesprungen ist!
                          besser kann mas nicht sagen, er MUSS es verstehen!
                          wenn er weis du hättest keinen pepp und dir fehlt das verspielte flirten und diese spontante begeisterung -- die richtige chemie erotik!

                          all das hast du super ausgedrückt mit dem satz, dass eben von dir aus kein funke kam..

                          ich dachte am anfang das wird zu schnulzig, mit du suchst keinen partner etc... (wer macht das scon, und wer macht das nicht) - für mich sind das standard floskeln!

                          aber mit dem mittelteil, hast du einen wunderbaren- für männer verstänldichen brief geschaffen!

                          aber gib dass mit den vielen komplimenten weg, er fragt sich nur
                          wenn ich so super bin warum dass
                          und wenn ich so symaptisch bin warum dies
                          und ich dachte ich bin so -............. warum will sie mich nicht..

                          dass ist ein logischer zwiespalt in dem du ihn bringst!!

                          ansontsten kompliment vero...

                          Kommentar


                          • andras


                            ich denke, wir sind uns da völlig eineig

                            Kommentar


                            • genau darum


                              " trotzdem ich gebe im Prinzip pic_nic recht. Ab einer gewissen Gefühlsbindung funktioniert genau das nicht mehr. "

                              Aber genau darum geht es doch schon von Anfang an!!
                              Rechtzeitig sagen was Sache ist und nicht mit dem anderen spielen bis es nur noch schief gehen kann.
                              Wenn schon eine feste Beziehung besteht, wie mir passiert, eine einem ihre Liebe beweisst und es hundertemale bestätigt und bezeugt wie sehr sie einen liebt und dann wenn die Liebe und Vertrauen schon sehr gross ist, plötzlich abbricht ohne Worte und hinterher behauptet, sie hätte ihn ja gar nicht geliebt, es wäre nur Interesse gewesen, mehr nicht, dann kann keine Freundschaft mehr übrigbleiben. Da bleibt nur Hass und Feindschaft.

                              Aber darum geht es ja nicht in der Ursprungfrage, sondern nur um eine Geschichte in der Anfangsphase (wo er sich in sie verknallt hat) um ihm klarzumachen dass sie nichts weiteres will.
                              Das ist ein riesiger Unterschied.
                              Sollte sie jedoch schon mit ihm geschlafen haben und ihn deshalb in dem Glauben gelassen haben da wäre mehr, dann hat sie ein Problem ihm das nachher zu erklären.
                              Wer spielt, kann verlieren.

                              Kommentar


                              • RE: umgangssprachlich


                                di|to <Adv.> [frz. dito < ital. detto = besagt, genannt, 2. Part. von: dire = sagen

                                ist also wie mit aubergine und melanzani

                                Kommentar


                                • RE: Jungs meldet euch bitte !


                                  Hi

                                  Scheisse ist es nicht aber für meinen Geschmack viel zu viel für eine Antwort die am Ende doch nur heisst Nein.
                                  Für mich wäre das ok gewesen oder so ähnlich
                                  " Danke für den sehr schönen Abend mit Dir. Leider habe ich festgestellt das Du nicht der Mann bist den ich mir vorstelle.
                                  Nimm es bitte nicht persönlich aber manchmal passte es einfach nicht.
                                  Ich wünsche dir aber viel Glück."

                                  Tolot

                                  Kommentar


                                  • RE: wie


                                    Ich hatte es - vereinfacht - so verstanden:

                                    - Eigentlich will ich nix von Dir
                                    - ich lasse mir aber lieber mal ein Hintertürchen offen,
                                    d.h. ich lasse Dich im dem Glauben, dass doch evtl
                                    "was geht"

                                    Wenn ich das so richtig verstanden habe, dann empfinde ich ein solches Verhalten als unfair.

                                    Oder wie war's gemeint ?

                                    LG K.

                                    Kommentar


                                    • So einfach...


                                      ...denken Männer wirklich? Baoh!
                                      Ich habe es befürchtet.

                                      Grüße
                                      Anke

                                      Kommentar


                                      • RE: So einfach...


                                        Besser als unbedarfte Rücksichtslosigkeit, oder?

                                        Kommentar


                                        • Und wie...


                                          ...sähe "unbedarfte Rücksichtslosigkeit" aus?

                                          Fragt
                                          Anke
                                          (die's auch lieber konkret mag und ohne Umschweife, aber mitunter nicht weiß, ob das andere auch so mögen)

                                          Kommentar


                                          • RE: So einfach...


                                            Hi

                                            wie gesagt ich bin ziemlich pragmatisch. Warum soll ich stundenlange Briefe oder Mails lesen wo am Ende doch nur steht "Du bist ein lieber Junge aber lieben tue ich dich nicht". Alles andere tut mir nur noch mehr weh und lässt Platz für Missverständisse und unerfüllbare Hoffnungen. Wohlgemerkt es geht darum wenn jemand mir saowas schreibt.

                                            Tolot

                                            Kommentar


                                            • Habe da nur


                                              den interessanten Thread im Sexualitätaforum gelesen, bei dem Du ja eine besondere Form der Rücksichtslosigkeit verteidigst.
                                              Gruss

                                              Kommentar


                                              • tja :-(


                                                Ich denke, das ein korb immer irgentwie scheisse ist, egal wie mans macht am ende ist es immer irgentwie blöd.
                                                Dadursch das man auch den mensch auch nicht besonderst kennt, weis man nie so richtig was und wie man es sagen soll :-(( kake.

                                                Ps: die email ist schon länst weg, somit ist es wie es ist.

                                                Aber im zukunft ist es nicht schlecht, wen man euch fragt, wohl möglich am ende kommts eine email raus wie:
                                                "Hallo, hab kein bock, tschüss " oh waja :-(

                                                Kommentar


                                                • was hättes du geschrieben ?


                                                  habe keine ahnung, was richtig oder falsch ist.

                                                  Kommentar


                                                  • RE: der war aufgelegt anke hm??


                                                    der scherz mit dem denken *grr*

                                                    retourkutsche folgt bei gelegenheit :-))

                                                    in namen aller männer

                                                    gruss
                                                    nic
                                                    *der lächelt*

                                                    Kommentar

                                                    Lädt...
                                                    X