• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Liebeskummer ohne Beziehung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: Liebeskummer ohne Beziehung

    Ach ja Leo,

    es fühlt sich für dich anscheinend richtig gut an, mir mehrmals hier zu schreiben, dass der Trainer kein Interesse an mir hat und ich es nicht für ihn bin. Einmal hätte auch gereicht....aber du hast ja Gott sei

    dank mehr Glück in der Liebe und kannst dich dann an anderen aufgeilen, die Pech haben.

    Kommentar



    • Re: Liebeskummer ohne Beziehung

      Guten Morgen mixedberry,

      ich verstehe gerade nicht, warum Sie diesen Ton anschlagen.

      Ich denke, alle hier beteiligten User*innen, die hier wirklich sehr emphatisch auf auf Ihre Situation eingegangen sind, haben nicht die Absicht Sie in irgendeiner Art zu verletzten.

      Auch wenn es manchmal sicher nicht schön ist, Dinge zu hören die man nicht hören möchte, wurden diese hier immer geschrieben, damit Sie versuchen sich im besten Falle mit der Situation abzufinden und nicht so viel Kummer zu haben.

      Viele Grüße

      Victoria

      Kommentar


      • Re: Liebeskummer ohne Beziehung

        Hallo Victoria,

        Vielen Dank für die Rückmeldung.
        Können Sie mir bitte mitteilen, was an den letzten Beiträgen von Tired, Pustewind und Leo sehr empathisch war? Es war ein großer Fehler, mich hier zu öffnen, jetzt stehe ich als die Böse da, die nicht versteht, um was es geht?!?

        Kommentar


        • Re: Liebeskummer ohne Beziehung

          Hallo mixedberry,

          vielen Dank für die Rückmeldung.

          Ich sehe in den Beiträgen von pustewind und Leo nun nichts verletzendes. Sicherlich ist es für Sie im Moment nicht schön zu lesen, dass Ihr Trainer vermutlich kein Interesse an einem kennenlernen hat, aber es geschah in der Intension, dass Sie das Thema vielleicht für sich abschließen und sich anderem zuwenden.

          Vielleicht fühlen Sie sich nun verletzt, weil Sie von den anderen bestätigt bekommen haben, was Sie letztlich selbst fühlen.
          Sie stehen auf jeden Fall nicht als die Böse da und es war kein Fehler sich zu öffnen. Letztlich ist es menschlich sich mal in jemanden zu vergucken, der die eigenen Gefühle vielleicht nicht erwidert. Die "modernen" Kommunikationswege, wie z.B. SMS lassen ja viele Interpretationsmöglichkeiten offen und das ist vielleicht auch das perfide daran, dass man mehr in eine Sache hinein zu interpretieren versucht, als es wirklich der Fall ist.

          Vielleicht versuchen Sie einfach die Sache für sich abzuschließen. Sie haben einen Versuch gewagt und das war gut. Ein anderer Mensch, weiß das eventuell mehr zu schätzen als Ihr Trainer. Versuchen Sie für die Zukunft positiv zu bleiben! Niemand wollte Ihnen hier zu Nahe treten oder Ihnen schaden.

          Viele Grüße

          Victoria

          Kommentar



          • Re: Liebeskummer ohne Beziehung

            Ist doch super, wenn Sie sich alle einig sind. Dann kann ich ja meinen Holzweg verlassen und Tired, Pustewind und Leo können sich gegenseitig auf die Schultern klopfen, dass sie einer verirrten Person gezeigt haben, wo es lang geht.

            Kommentar


            • Re: Liebeskummer ohne Beziehung

              Was habe ich denn schlimmes geschrieben?
              Ob wir Fön haben?
              Naja, von zuvor freundlich und selbstzerfleischend drehst du dich plötzlich um hundertachtzig Grad und gehst auf wirklich alle los, die sich hier den letzten Wochen viel MÜhe gegeben haben.

              Manchmal wird auch einfach nur so formuliert, dass der Leser durchaus etwas anderes hineininterpretieren kann, als das worauf es eigentlich abgezielt hatte.
              Das mit dem Fön habe ich geschrieben weil du schon die zweite bist, die plötzlich auf Antwortende los geht, ohne dass ich das nachvollziehen kann.

              Ein Wort scheint da auszureichen um die Lunte zu entzünden, auch wenn nur du weißt was an den Beiträgen dich runter macht und als böse dastehen lässt, aber auch ohne das zu verstehen werden wir es überleben.

              Kommentar


              • Re: Liebeskummer ohne Beziehung

                Äh...du hast selbst gesagt, dass du damit nicht abschließen kannst und eigentlich weißt, dass es nun keinen Sinn mehr macht sich etwas zu erhoffen.
                Jeder hatte schonmal Liebeskummer, zweifelt dann an sich und würdw sich am luebsten verkriechen.
                Wir haben Dir aber alle geschrieben, dass es nicht an Dir als Person liegt, sondern einfach an vielleicht äußeren Umständen wie Alter oder einfach, dass es nicht gefunkt hat, er eine andere hat, keine Beziehung sucht oder oder. Im Grunde egal...Er möchte halt nicht.
                Was sollen wir dir denn schreiben? Ja antworte ihm....schreib weiterhin und hoffe?

                Den Frust nun an uns auszulassen ist ziemlich unfair. Haben dich oft hier aufgebaut und nun sind wir die Doofen, weil dein Trainer nicht will?

                Kommentar



                • Re: Liebeskummer ohne Beziehung

                  Guten Morgen liebe Mixedberry,
                  ich hoffe du konntest einigermaßen schlafen. Ich verzichte auf Erklärungen/Klarstellungen, da sie dich vermutlich nicht erreichen. Verletzen wollte dich hier sicher niemand. Du bist nachvollziehbar in einem emotionalen Ausnahmezustand. Da spielen die Gefühle verrückt. Als "die Böse" - was auch immer das sein soll - sehe ich dich nicht. Auch ergötze ich mich sicher nicht an deinem Leid. Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass es dir bald wieder besser geht und du positiv in die Zukunft blickst. Ich würde mich freuen irgendwann wieder von dir zu lesen. Ich glaube an dich und umarme dich.
                  LG Leo

                  Kommentar


                  • Re: Liebeskummer ohne Beziehung

                    Guten Morgen liebe Mixedberry,
                    ich hoffe du konntest einigermaßen schlafen. Ich verzichte auf Erklärungen/Klarstellungen, da sie dich vermutlich nicht erreichen. Verletzen wollte dich hier sicher niemand. Du bist nachvollziehbar in einem emotionalen Ausnahmezustand. Da spielen die Gefühle verrückt. Als "die Böse" - was auch immer das sein soll - sehe ich dich nicht. Auch ergötze ich mich sicher nicht an deinem Leid. Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass es dir bald wieder besser geht und du positiv in die Zukunft blickst. Ich würde mich freuen irgendwann wieder von dir zu lesen. Ich glaube an dich und umarme dich.
                    LG Leo
                    Lieber Leo,

                    vielen Dank für deine einfühlsamen Worte. Dies zeigt mir, dass du eine Mann mit Charakter bist. Bitte entschuldige, dass ich so gereizt und ungerecht geantwortet habe. Ja, die Nerven lagen bei mir Blank. Es tut mir sehr leid, dass ich so über reagiert habe, vor allem weil du und die anderen ja mir nur helfen wolltet:


                    Wünsche dir auch alles Gute!
                    mixedberry

                    Kommentar


                    • Re: Liebeskummer ohne Beziehung

                      Liebe Tired, liebe Pustewind,

                      kann euren Ärger auf mich sehr gut nachvollziehen. _Wollte mich schon früher bei euch melden und mich bei euch entschuldigen für meine Ungerechtigkeit. Ihr habt mich toll unterstützt und Recht behalten. Leider wollte ich es nicht wahrhaben und habe den Trainer letztes Wochenende nochmals kontaktiert. Er hat sofort geantwortet und nach einem Treffen gefragt. Dies fand dann am Dienstag Abend statt. War total schön, wir haben uns gut unterhalten und ich habe gemerkt, dass er mehr wollte an diesem Abend. Wir sind dann jedoch getrennt nach Hause gefahren. Er hat mich dann am nächsten Tag gefragt, warum ich ihn den treffen wollte. Dann habe ich geantwortet, dass ich ihn sehr mag und ob es bei ihm auch so sei!?. Daraufhin hat er geschrieben, dass er mich mag, aber keine Beziehung mit mir will. Da er mich aber attraktiv und hübsch findet, könnte er sich eine Freundschaft plus Beziehung vorstellen und ist dann gestern Abend noch kurzfristig zu mir gefahren. Klar, er wollte nur Sex, ich gestern auch....weil ich mir eine feste Beziehung gerade auch nicht vorstellen kann. Auf der einen Seite war es schön mit ihm zu schlafen und ihn zu küssen....auf der anderen Seite war er danach eher kühl und distanziert. Heute morgen musste ich dann in der Apotheke dann auch noch die Pille danach holen, weil es eine Verhütungspanne gab.

                      So weit der Stand der Dinge, irgendwie brauche ich immer das totale emotionale Drama, um endlich von einem Mann los zukommen. Es zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben, die Männer finden mich attraktiv, hübsch, nett, angehen, aber mehr ist oft nicht dahinter. Selbst die Männer mit denen ich eine richtige Beziehung hatte, waren nur am Anfang kurz verliebt und dann bald nicht mehr. Aktuell fühle ich mich, obwohl ich auch ja nur Sex wollte, aber bisher noch nie einen ONS hatte, etwas durch den Wind.

                      Was machen Frauen wie ich falsch, wenn die Männer sich nicht verlieben, bzw. stehe ich anscheinend auf die Arschlöcher....hoffe ihr versteht mich nicht falsch, wenn ich das so offen schreibe?!?

                      Bin mir sicher, den Trainer sehe ich nie wieder. Aber jetzt ist es wirklich überwunden für mich!

                      Danke euch für alle vergangenen Kommentare!
                      mixedberry

                      Kommentar



                      • Re: Liebeskummer ohne Beziehung

                        Hallo liebe Mixedberry,

                        schön, dass du dich wieder gemeldet hast und es dir besser geht.
                        Bin mir sicher, den Trainer sehe ich nie wieder. Aber jetzt ist es wirklich überwunden für mich!
                        Bitte nicht falsch verstehen, aber ich musste grinsen, als ich las, dass du dein Ding durchgezogen hast. Das hört sich doch ganz gut an, wenn du jetzt abgeschlossen hast. Ich denke es ist wäre wichtig, wenn du ihn nicht wieder siehst. Ich weiß nicht wie sinnvoll es ist mit einer F+ weiterzumachen. Eine solche Beziehung täuscht meist nur Nähe vor und hinterher fühlt man sich doch wieder unerfüllt. Das zeigt auch deine traurige Beschreibung seines distanzierten Verhaltens hinterher. F+ muss man können und da dürfen keine Gefühle aufpoppen.

                        weil ich mir eine feste Beziehung gerade auch nicht vorstellen kann.
                        Das überrascht mich. Weil du bei der Anbahnung so gelitten hast und das gerade nicht noch einmal durchleben willst?

                        Es zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben, die Männer finden mich attraktiv, hübsch, nett
                        Allein damit würden sich viele Frauen schon glücklich schätzen. Du erfüllst schon einmal eine Grundkomponente. Nach meinem Empfinden kommt es nur zu einer Beziehung, wenn zum einen eine körperliche Anziehung vorhanden ist und zum anderen die inneren Werte, Nähe-Distanz-Verhältnis, Kommunikation, Sex und Einstellungen zusammen passen. Ich würde annehmen, dass sich in den ersten 1-2 Jahren einer Beziehung erst eine Passung herauskristallisiert. Eine unglückliche Situation kann da schon ausreichen, dass man sich wieder trennt. Es kann also bei dir, als auch bei deinem Partner passieren, dass man das im Laufe der Zeit feststellt. Die Rosarote-Brille gewisse Aspekte übertüncht hat, die sich nun offenbaren. Du darfst das nicht als Fehler ansehen. Du bist du und wenn du mit dir im Reinen bist, dann ist alles richtig an dir und es sollte nicht sein.

                        Schau auf dich, bist du mit dir zufrieden? Das musst du anstreben. Dann ist auch alles nicht so schwer. Frauen, die in sich ruhen, die fröhlich, glücklich sind, wirken sehr attraktiv. Da Strahlen die Augen. Sie sind entspannt.

                        bzw. stehe ich anscheinend auf die Arschlöcher....hoffe ihr versteht mich nicht falsch, wenn ich das so offen schreibe?!?
                        Ich verstehe was du meinst. Ich sehe den Trainer als A..., weil er sich bei deinem ersten Treffen wie einer verhalten und dich emotional so verletzt hat. Das zeigt einen Mangel an Einfühlvermögen, an Wertschätzung. Aber diese Woche war er ehrlich zu dir. Er hat offen kommuniziert, dass er sich keine Beziehung mit dir vorstellen kann, du für ihn aber sexuell attraktiv bist. Das kann man sicher unterschiedlich werten, aber es lag an dir zu entscheiden, was du daraus machst.

                        Schau auf deine Muster. Nach welchen Kriterien hast du deine Männer ausgewählt? Was ist dir wichtig? Hättest du Anzeichen auf Nichtpassung vorher erkennen können, wenn du emotional nicht so involviert gewesen wärst? Warum hast du so lange beim Trainer gewartet bis du aktiv wurdest? Wie willst du zukünftig vorgehen dem Mann dein Interesse zu signalisieren usw. Da solltest du reflektieren, damit du beim nächsten schnell abschließen kannst oder erfolgreicher in die Beziehung gehst. Ein Risiko ist immer vorhanden und es gehört einfach Glück dazu.

                        Lass dich nicht entmutigen. Das wird.
                        LG Leo

                        Kommentar


                        • Re: Liebeskummer ohne Beziehung

                          Lieber Leo,

                          vielen Dank, dass du dir nochmals Zeit genommen hast, zu antworten. Finde ich toll! Du hast eine gute Art, die richtigen Punkte anzusprechen. Da werde ich deine reflektierten Fragen sicherlich noch öfters durchlesen und darüber nachdenken.
                          Eine Beziehung ist schon mein Wunsch, jedoch nicht mit dem Trainer, Das hätte auf die Dauer nicht zusammengepasst. Ja, ich weiß, es hört sich nach Koketterie an, wenn ich schreibe, Männer würden mich oft nur als attraktiv und hübsch wahrnehmen. Damit meine ich, dass man als Frau doch auch wegen seiner inneren Werte schätzt werden möchte. Und da scheint ja, außer treu, loyal, offen, interessiert, gute Zuhörerin, zuverlässig usw. bei mir nicht so viel bei der Männer Welt anzukommen?!? Vielleicht hätte ich dies mehr nutzen sollen, um in der Vergangenheit Männern näher zu kommen, die ich attraktiv finde. Es gibt sicher Frauen, die nicht jahrelang mit dem Sex warten bis sie wieder fest liiert sind, sondern sich nehmen, was sie wollen. Einerseits hätte ich dann nicht immer diese langen Phasen, in denen ich körperliche Nähe vermisse, andererseits wäre es dann so, wie du beschreibst, wenn Gefühle hochploppen, dann leidet man eher darunter.

                          Deshalb ist der Trainer kein ********* für mich. Er ist halt nicht verliebt in mich und daher weniger an Kontakt und Bindung interessiert....glaube daher kommt für mich eine F plus Beziehung nicht in Frage, weil ich ja jetzt schon, unter der Distanz nach dem Sex leide. Obwohl der gut mit ihm wahr und ich bestimmt wieder schwach werden würde, sollte er sich wieder melden.

                          Aber aktuell wünschte ich mir, so wie du es zusammengefasst hast, ich wäre die in sich ruhende, glückliche Frau, die Entspanntheit ausstrahlt....dann hätte er sich bestimmt in mich verliebt. So kann er gelassen weiterziehen, während ich wieder Sehnsucht entwickle.

                          Dadurch da er gleich klar Schiff gemacht hat, so nach dem Motto ich mag dich, aber für mehr reicht es nicht. Kann ich sein vergangenes Verhalten viel besser einordnen, dass beruhigt etwas.

                          Ja, Glück bei der Partner Suche gehört sicher auch dazu, das hatte zumindest deine Frau! Die kann froh sein, dich gefunden zu haben. Der nächste Mann, mit dem ich mich treffen werde, wird hoffentlich genau wissen was er will, nämlich mich, mit allem was dazu gehört!!
                          Wünsche mir Erfolg, dass ich den passenden Mann erkenne und mich nicht durch die unpassenden ablenken lasse. Das war jetzt lang genug mein Liebesleben Inhalt....nur Kummer und Schwärmerei.

                          Herzliche Grüße sendet dir
                          mixedberry

                          Kommentar


                          • Re: Liebeskummer ohne Beziehung

                            Hallo Ihr,

                            vielleicht liest ja hier noch jemand von euch mit, auch wenn ich mich zuletzt nicht mit Ruhm bekleckert habe.
                            Mir geht es leider zunehmend schlechter, nach dem ONS mit dem Trainer. Obwohl ich es ja auch wollte und nichts bereuen, hatte ich so eine Situation noch nie. vor allem dass er sich danach nicht mehr gemeldet hat, fühlt sich schon sehr verletzend an. Kurz davor hat er noch mit Komplimenten um sich geschmissen und eigenlich wollte er nur Sex, ich ja auch.

                            Wenn ich dann im Nachbarstrang lese, zum Threasd "Nacht mit einem fremden Mann verbracht", der dann sogar bis zum Frühstück geblieben ist....und mehr wollte, fühle ich mich noch minderwertiger. Weil mein Typ nach dem Sex nicht übernachtet hat und dann, obwohl wir uns noch gut unterhalten haben, dann für nimmer wiedersehen verschwunden ist.

                            Bestimmt ist es besser so, weil ich ja für eine lockere Affäre nicht der Typ bin und mir halt was festes, verbindliches usw. wünsche. Das wäre mit dem Trainer nicht möglich gewesen. Trotzdem beschäftigt es mich, warum er mich wie eine heiße Kartoffel fallen gelassen hat. Na gut, war er vorher schon nicht so interessiert. ER hatte zwar gemeint, dass er schon länger ein Auge auf mich geworfen hatte, aber sich nicht getraut hat, mich anzusprechen. Jetzt habe ich es vielleicht durch mein Verhalten nach dem Sex verbogt???

                            War halt danach ziemlich durch den Wind und unsicher, wie ich mich verhalten soll. Kam dann also nicht so gut bei ihm an?

                            Dafür darf ich mir mehrmals die Woche von meiner Bürokollegin anhören, wie toll ihr Freund ist, was der alles für sie macht....und wie lieb seine Eltern sie haben usw. usf.,,,,,dass tut schon weh....weil mich ja anscheinend kein Mann mag....gerade jetzt, kann ich so was nicht ertragen?!?!

                            Hoffe ihr könnt mich verstehen?
                            Danke euch fürs Melden.
                            Gruß
                            mixedberry

                            Kommentar


                            • Re: Liebeskummer ohne Beziehung

                              Hallo Mixedberry,

                              klar kann ich dich verstehen, aber warum sollte er sich melden?

                              War halt danach ziemlich durch den Wind und unsicher, wie ich mich verhalten soll. Kam dann also nicht so gut bei ihm an?
                              Kam genau richtig bei ihm an. Du hattest es ihm schon gesagt und er hat es durch dein Verhalten auch bestätigt bekommen, nämlich dass du verliebt bist. Und da hat er vollkommen richtig gehandelt und sich nicht mehr gemeldet. Weiterzumachen wäre einem Himmelfahrtskommando gleich gekommen. Klar schmerzt das, aber falsche Schlüsse aus seinem Nichtmelden zu ziehen, bringt dich nicht weiter.

                              Ich verstehe, dass es nicht so einfach ist, aber nur weil du bislang nicht den richtigen Mann gefunden hast, liegt das nicht an dir. Besser keinen als einen falschen Partner. Auch ich habe Körbe bekommen und fand mich dadurch nicht attraktiv, weder innerlich noch äußerlich. Aber das ist Blödsinn. Du brauchst nicht an dir zweifeln. Es gibt keine Schablone wie ein idealer Mensch auszusehen hat. Und vor allem gibt es den nicht.

                              Wenn ich dann im Nachbarstrang lese, zum Threasd "Nacht mit einem fremden Mann verbracht"
                              Bei RedLips ist es eine andere Situation. Sie sucht keine Beziehung und ihr ist der ONS zufällig in den Schoß gefallen. Weil keiner der beiden irgendwelche Erwartungen/Gefühle hatte, alles spontan war, lief das entspannt ab. Ich denke aber nicht, dass du der Typ für eine Affäre oder F+ bist.

                              Lass dich nicht von anderen triggern, denen es vermeintlich besser geht. Das ist oft Fassade oder sie haben noch die rosarote Brille auf. Die wenigsten erzählen was sie falsch gemacht haben oder was schief läuft. Dein Fokus ist zu sehr auf die anderen gerichtet und nicht auf dich. Schau an was du hast, was du bist. Arbeite an deinem Selbstwert. Schau was du immer machen wolltest, an was du Spaß hast, was dich erfüllt und setze das um. Du musst mit dir zufrieden sein. Nur das ist das Ziel.

                              So jetzt aber aufstehen, einmal schütteln, Rücken durchdrücken, Kopf gerade und positiv nach vorne schauen
                              LG Leo

                              Kommentar


                              • Re: Liebeskummer ohne Beziehung

                                Lieber Leo,

                                bewundere dich, wie schnell und treffsicher du die Dinge auf den Punkt bringen kannst. Finde es sehr angenehme, dich hier zu lesen und es hilft mir auf jeden Fall weiter!

                                Stimmt, bin keine Frau für eine Nacht, ein paar Stunden reichen mir auch. Zumindest was die kurze, heftige Begegnung mit dem Trainer angeht..... Aber du hast Recht, danach habe ich gleich gespürt, dass dieser eher unpersönliche Austausch mir nichts gibt und ich in Zukunft darauf verzichten kann. Klar, kurz danach, wäre ich nochmals schwach geworden, hätte er sich gemeldet. Somit ist alles gut und für beide Beteiligte besser so.

                                Ja, eine Beziehung mit Verbindlichkeit, Gefühl, Loyalität, Treue und eigenen Freiheiten wünsche ich mir schon, wie du treffend beschrieben hast, eben mit dem Richtigen! Nur dann ist es erfüllend, (wie ich es noch nie hatte) und bereichernd fürs Leben.
                                Da lohnt sich dann das Warten...nur wenn alle um einen herum im sozialen Umfeld, von ihren tollen Männern berichten, nagt dies halt schon an meinem Selbstwert. Wobei mir schon klar ist, wenn man hinter die Fassade schauen würde, dann wäre nicht mehr alles so rosarot, geben ja manche Bekannte mir gegenüber auch zu.

                                Hoffe, ich kann das Thema nun endgültig begraben, um eben auch die Chance zu erhöhen, wieder mich neu zu verlieben (evtl.. mit mehr Erfolg). Zu deiner Beruhigung kann ich vermelden, dass ich seine Nummer im Handy gelöscht habe, so komme ich nicht in Versuchung ständig auf Reaktionen zu warten oder ihm nochmals zu schreiben. Habe mich eh mehr als peinlich verhalten....na gut, frau kann daraus nur lernen!

                                Wünsche dir eine schöne Weihnachtszeit und einen tollen, gesunden Start ins neue Jahr!

                                Vielen Dank für dein Anteilnahme.

                                mixedberry

                                Kommentar


                                • Re: Liebeskummer ohne Beziehung

                                  Liebe Mixedberry,

                                  danke für deine Komplimente und es freut mich wenn ich dir helfen konnte. Das Löschen seiner Nummer war sehr gut. Ein wichtiger Schritt zum Abschließen. Peinlich muss dir da gar nichts sein. Alles menschlich und nichts ist schlimmer als gefühllos zu sein

                                  Danke für deine Weihnachtswünsche, die ich dir sehr gerne zurück sende.
                                  LG Leo

                                  Kommentar

                                  Lädt...
                                  X