• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

was muss ich tun?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • was muss ich tun?

    hallo Leute!
    ich weiß gar nicht was ich tun soll,denn ich bin verhaltensgestört,habe keine freunde,bin immer alleine,ich hab auch versucht kontakte zu suchen und freundschaften aufzubauen,aber alles vergebens.Wenn ich zb in einer Gesellschaft von 3-4 leuten bin,hab ich schon Angst,fühle mich sehr unsicher etw zu sagen oder wenn ich etw sage,werde ich nicht ernst genommen oder es wird nicht zugehört.Es ist wirklich ganz extrem bei mir und schon seit 4 jahren so,lebe sozialisoliert,hab zu niemendem außer meinen Eltern kontakt.Bin auch sehr redefaul geworden.Wenn Ich zb weiß,dass mein Gegenüber mich nicht besonders gerne hat(man merkt ds an dem blick,körperhaltung),dann bin ich wie hypnotisiert,habe angst den Mund aufzumachen.Wenn ich mich nur mit einer Person unterhalte,dann geht es noch,aber sobald mehr leute da sind ,bin ich verklemmt,schweigsam,habe Angst,und wenn Ich mich dann zusammenreiße etw zu sagen,dann rede ich sooo leise und undeutlich,dass keiner was versteht.Wenn ich in einer Gesellschft bin ,hab ich Angst auf die leute zuzugehen,bin sehr passiv,rede mit niemanden und jeder merkt,dass mit mir etw nicht stimmt und ich wurde darauf schon mehr als oft von wildfremden Personen angesprochen und deswegen sehr schlecht behandelt worden.Ich bin auch sehr leicht zu unterdrücken,kann meine Meinung überhaupt nicht vertreten,habe halt panische Angst,wenn ich zb vom Publikum stehe und etw erzählen muss,krieg ich gerade mal 3-4 sätze normal heraus und dann merken alle ,dass ich gestört bin.Außerdem gibt es sehr viele Leute mit denen ich mich nicht verstehe oder denen ich unsympatisch bin.in der schule wurde ich gemobbt was das Zeug hält!!!!keine einzige Freundin hatte . Die meisten lehrer haben mir die Noten gesenkt,nur mit ganz wenigen habe ich mich verstanden.Ich merke auch,dass man auch im Leben ein voller looser ist,wenn man sich so wie Ich mich verhalte verhält.Ich kann mich nirgendswo "normal"verhalten,jeder überall merkt,dass mit mir was nicht stimmt.Ich weiß,so kann es nicht weiter gehen,ich will mich endlich ändern, aber wie?Ich befinde mich in so nem Teufelskreis und weiß nicht wie ich da raus soll?Früher bis ich13 war, hatte ich keinerlei Probleme ,war ganz gesellig und immer gut drauf ,aber jetzt........Muss Ich zum Psychologen oder kann ich es auch alleine schaffen?
    lg


  • RE: was muss ich tun?


    super e-mail adresse <leck@arsch.de> ist dir langweilig ??

    Kommentar


    • RE: was muss ich tun?


      tja, wenn man mit dem leben fertig ist, dann kommen solche trotzigen ausdrücke (in dem fall die mail-adresse) zustande.

      Kommentar


      • RE: was muss ich tun?


        keine ahnung wie das zustande kommt, aber wie soll dann ein mensch den beitrag ernst nehmen.

        Kommentar



        • RE: was muss ich tun?


          Ja befrault es ist ein scherz!
          wenn du nichts konkretes zu sagen hast,dann mail nicht ,deine kommentare sind sinnlos und zeigen nur wie dumm du bist!

          Kommentar


          • RE: was muss ich tun?


            sollte es so sein, dass ich dumm bin, könnte ich dir ohnehin nicht helfen. Also dann nutze ich die zeit besser mit sinnvollen dingen.

            Kommentar


            • was willst du..?


              ...bezwecken, mit dem, was du hier schreibst, einfach nur aufmerksamkeit, die hast du schon bekommen, wenn auch anscheinend nicht die, die du willst. wie beurteilst du dich selber, wirklich hilflos im sinne deiner letzten frage klingst du nicht, wenn dein posting ernst gemeint ist, wodurch hast du dich so entwickelt?

              Kommentar



              • Psychologen beißen nicht


                Hi, das hört sich nach sozialer Phobie an, die Angst vor sozialen Kontakten. Es könnte auch mehr unter der Oberfläche sein. Such nach einem Therapeuten, einer Therapeutin, die sich mit dem Thema soziale Phobie auskennt, und dann klärt ihr ab, was Sache ist. Eventuell ist auch dein Hausarzt mit dem Thema vertraut. In jedem Fall hab Geduld, es ist nie so leicht, das Richtige zu finden.

                Kommentar


                • RE: was muss ich tun?


                  Du schreibst ne Menge darüber wie Du das Verhalten anderer Leute Dir gegenüber bewertest und einschätzt....aber wie siehts denn mit Dir aus? Gibt&acute;s Leute in Deinem Umfeld, die Du ganz simpel gesagt einfach gerne hast, die Du magst und mit denen Du gerne mehr zu tun hättest, die Dir einfach als Menschen gut gefallen? Oder interessieren Dich die meisten Leute und ihre Geschichten auch nicht wirklich? Bist Du neugierig oder langweilen Dich Sachen ganz schnell? Denkst Du von vielen Leuten, dass die ziemlich blöde sind? Was machst Du denn so? Gibts irgendwas, was Du gut kannst, was Du anderen zeigen könntest? Gibts Themen, die Dich echt interessieren? Such Dir Gleichgesinnte! Wer erwartet denn von Dir, dass Du ganz lässig Reden schwingen kannst, oder dass Du ne ganze Party alleine unterhalten kannst? Das können die Wenigsten...und selbst von den Wenigen fühlen sich die meisten unwohl dabei...

                  Ganz ernst gemeinte Fragen. Es gibt ne Menge Leute die Ihre Schüchternheit hinter arrogantem und/oder aufgesetzter langer Weile verstecken, oder hinter unentwegtem Geplapper...aber genauso gibt es Leute, die tatsächlich glauben, sie wären verkannte Genies und super interressant...es merkt nur keiner und das macht sie wütend...und dann sind da die, die können mit so gut wie jedem quatschen und diskutieren,die sich am wohlsten fühlen, wenn ganz viele Leute da sind und durcheinander reden und kein Thema länger als 2 Sekunden angesprochen wird - aber wenn sie mit einer Person alleine sind, verstummen sie plötzlich komplett etc, etc, etc. - Vielleicht brauchst Du tatsächlich professionelle Beratung...vielleicht musst Du aber nur mal Leute treffen, die DICH wirklich interessieren....

                  Kommentar


                  • RE: was willst du..?


                    hi nornen.......
                    ich gebe zu,ich bin hier schon sehr sehr ehrlich ......warum soll ich Aufmerksamkeit wollen?mache Ich den Eindruck?warum soll mein Beitrag ein Witz sein?klinge ich unglaubwürdig oder hast du so etwas noch nie gehört,?mich wundert es,dass du meinst es sei ein witz?????Nur aufmerksamkeit bezwecke Ich selbstverständlich nicht,wäre ja auch super lächerlich grins,sondern einen ERNSTGEMEINTEN Rat erwarte Ich,sonst würd Ich mich hier nicht zum Affen machen,für die mich hier eineige halten und es ist genauso interessant nen feedback zu bekommen.
                    Tja,ich hab auch versucht dagegen anzukämpfen,aber man muss wirklich viel Geduld haben.
                    Ich weiß schon vorher es kommt,aber ich weiß nicht ob es nen Sinn hat es Dir zu sagen,denn besonders verständnisvoll hörst du dich nicht an.

                    Kommentar



                    • RE: was muss ich tun?


                      Mich wirds interessieren wie alt du bist ? Ich meine job mäsig könnte es dir einige keil dazu gesetzt werden, seies für eine bewerbung.-

                      Auch das thema frauen, ist es den für dich ein thema ?

                      Was ist mit sport ?wen es mit körperkontackt zu tun hat ? Taichi denke ich gerade, ist schon sehr hilfreich, den es ist ein sport wo nicht geredet wird, zu mindestent nicht wen ich nicht dabei bin :-))) aber es hat mir sehr viel bei gebracht, weil du muss langsamme bewegung machen meistent am angfang in der gruppe vor ein spiegel und da fühlt man sich erst mal dämlich, aber dann gehts zimlich rasant loss das du mit dir " gedult hübst" später gehts dann zu sachen das merkt man aber nicht wirklich das man sich entwickelt hat, ausser im kampf nach ca ein jahr.- nun den ich halte es für genial was schuchterneit leute angeht und menschen die irgenwo geselschaftliches komplexe haben.- Zu mindestent ein fall dabei mit eine extreme neuroddermitis, und sehr verschlossen, es ist es sargenhaft dursch dieser tränig zerück gegangen.-

                      Und spätestent wen du hier nicht antworten willst kannst du immer noch Dr riecke anschreiben.- Und bitte für deine erste " lehrnstunde hier" reagiere einfach nicht auf komentare, wen es dich nicht weiter bringt.-

                      Grüsse,
                      Véro

                      Kommentar


                      • RE: Psychologen beißen nicht


                        Danke,Danke Mark für so eine ernstgemeinte Antwort!ist echt lieb von Dir!Deine Antwort nützt mir am meisten.
                        Also,ich weiß nicht ob man einem Hausartzt so vertrauen kann und über solche persönliche Sachen reden kann?Ja,du hast recht es ist auf jeden fall soziale phobie,habe auch mit affirmationen gearbeitet,aber es ist alles zu oberflächlich,das eine problem ist zwar gelöst,ein anderes kommt,es sind bei mir wirklich viele einzelne Probleme.Hast du schon Erfahrungen mit Psychologen gehabt?Letztes Jahr wollte ich mich therapieren lassen,aber ich hätte pro sitzung 150 euro aus eigener Tasche bezahlen müssen und das seh ich nicht ein.Meinst du der hausartzt könnte mir ne Überweisung schreiben,sodass es die Krankenkasse auch bezahlen wird?oder hast du andere ideen/erfahrungen?

                        Kommentar


                        • RE: @vero&catflap


                          Also,als schüchtern kann man mich gar nicht bezeichnen,ich bin halt sozial gestört,ich kann zb jmd auf der Straße ganz plötzlich ohne Hemmungen ansprechen,aber dann.........
                          zuerst mache Ich einen ganz lockeren Eindruck,aber später kommt die Angst,mißtrauen irgendwie, und dann merkt man mein Verhalten.Ich kenne schon leute,die mir sympatisch sind und die ich lieb habe,aber wenn ich versuche eine freundschaft aufzubauen,dann klappt es nicht,denn sie finden mich dann einfach langweilig(ich kann ja keine interessante Gespräche in einer clique führen,habe auch noch dazu panische Angst davor,fühle mich dann unwohl,gelangweilt,würde am besten abhauen ,gehe deshalb nie mit auch wenn ich eingeladen werde,denn ich will ja keinen schlechten Eindruck machen)Am anfang klappt die kommunikation,aber weiter kann ich nicht.Ich kann irgendwie nicht richtig kommunizieren,als ob ich es verlernt habe.Bin passiv,sitze da,mir fällt nichts ein,aus angst schweige ich oder höre nicht richtig zu und die leute merken das auch.Ich habe schon sehr viele interessen:reise gerne,lese gerne,schreibe gedichte.Zuerst wundern sich leute über mein verhalten,aber dann merken sie ,dass ich nen defekt habe und machen einfach nen Bogen um mich.Ich interessiere mich schon für andere Mitmenschen,helfe den anderen gerne,bin großzügig.Ich mache auch sport,aber in der gruppe hab ich wiederum Angst zu reden und sage kaum ein Wort,ich weiß auch gar nicht wie ich anfangen zu reden soll?
                          lg

                          Kommentar


                          • RE: was willst du..?


                            wenn man hier länger reinschaut, kann einem ein beitrag wie deiner schon mal seltsam vorkommen. da du ernst meinst, was du schreibst, kann ich dir genau wie triple-mark sinnvollerweise nur zu einer therapie raten, du knabberst ja nun schon recht lange an dir rum, ohne in der lage zu sein, etwas zu ändern. da ist dir in einer therapie am besten geholfen, denn da wirst du einiges an arbeit in dich stecken müssen.
                            vie kraft dazu
                            lg
                            nornen

                            Kommentar


                            • RE: Psychologen beißen nicht


                              wir (du+ich) könnten mal am Telefon deine Situation durchchecken und vielleicht den günstigsten Ansatzpunkt finden - aber alles ohne Garantie... was meinst du zu dem Vorschlag?

                              Kommentar


                              • RE: Psychologen beißen nicht


                                Ichfinds echt gewagt was du da immer wieder machst mark, kann sein das keine das schreibt und aber ein paar oder viele leute hier das denken.-
                                Mir ist erst neulich und das sage ich dir aus ganzen herz mark, die klape mächtig bis zum boden gefallen, wo ich sah das du solschen fälle wie diese " maso fall" neulich abgeholt hast, meinst du den nicht das (Dr riecke und leute die sowieso damit beruflich) mehr als nur ein bischen was drauf haben, dafür zuständigt sind ? Ich denke schon.-

                                Grüsse,
                                Véro

                                Kommentar


                                • RE: Psychologen beißen nicht


                                  besprechen wir beim Essen...
                                  lg
                                  Mark

                                  Kommentar


                                  • RE: Psychologen beißen nicht


                                    Mark jetzt, mal ohne scherze, stelle dich uns swar hier, wo du die leute immer wieder abholt, ich bitte dich ernshaft darüber dich gedanke zu machen, ich habe keine ahnung was du die leute für ein Fastfood verpasst, aber ich finds echt unverantwortlich.-

                                    Grüsse,
                                    Véro

                                    Kommentar


                                    • RE: Psychologen beißen nicht


                                      sagen wir mal so, wenn er kein Fake ist, weiß ich, was er meint, es gibt dann zwei Möglichkeiten, soziale Phobie oder die andere.

                                      wie sieht es nächste Woche bei dir aus?

                                      Kommentar


                                      • RE: Psychologen beißen nicht


                                        es gibt dann zwei Möglichkeiten, soziale Phobie oder die andere.

                                        Gut, nach diese antwort uns swar die erste wie die zweite.-
                                        Sage ich dir wie es nägste woche bei mir ausieht und die folgeden wochen und überhaubt mich mit dir zu trefen wollen mark ein glates, klares nein.- Wieso ich dir das schreibe, du spiel nicht mit sauberen karten hier und das zu lange auf eine hösten sensibles niveau und das ist nicht meine wellenlänge für mein privates bereich.-

                                        Grüsse,
                                        Véro

                                        Kommentar


                                        • RE: Psychologen beißen nicht


                                          ja, logisch, das ergibt einen Sinn

                                          Kommentar


                                          • RE: @vero&catflap


                                            war klar im real live die klappe nicht aufbekommen und hier die welle machen, so sehen die typischen internetuser aus. fett, pickel im gesicht und einen dicken arsch vom vielen sitzen.

                                            Kommentar


                                            • RE: Psychologen beißen nicht


                                              150 euro pro sitzung, wo lebst du? der schnitt liegt bei 80 euro pro " sitzung " die in der regel 45 minuten dauert.

                                              Kommentar


                                              • fuck u!


                                                hey,du stinkst,halts maul..................
                                                weißt du wie ich dich sehe?du,kassierst den staat ab(deshalb sitzt du tage u.nächtelang vom bildschirm)bist fett wie ne bombe,hast keine krankenversicherung und bist einfach Abschaum der Gesellschaft,und das bist du ja auch ,da zweifele ich nicht daran,du bist ja auch ausgesprochen dumm und hast nicht mal hauptaschulabschluss.
                                                und wenn du meine email haben willst,dann hab ich nen großen,starken freund und er wird dir zeigen was es heißt frech zu sein....................
                                                ps.bin schlank(60kg),hab keine pickel wie du!

                                                Kommentar


                                                • halts maul!


                                                  halts Maul!

                                                  Kommentar

                                                  Lädt...
                                                  X