• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

nicht wirklich was mit partnerschaft zu tun...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • nicht wirklich was mit partnerschaft zu tun...

    möchte aber eure meinung dazu wissen...
    30¤ für einen Silvester abend daheim mit Raclett ist das viel oder normal!?


  • RE: nicht wirklich was mit partnerschaft zu tun...


    finde ich viel zu viel,
    wieso verlangst du Geld, wenn du daheim die leute einlädst, das verstehe ich nicht.
    Wenn ich Freunde einlade, verlange ich von denen natürlich kein Geld, dafür werde ich ja auch von denen wieder einmal eingeladen. Oder es bringt jeder etwas mit. Aber Geld verlangen für eine Feier zuhause ist total daneben.

    Kommentar


    • Schon mal daran gedacht,


      dass es sich vielleicht nicht alle leisten können einfach einzuladen?

      Käse ist relativ teuer und je nach dem, ob du noch Fleisch zum grillen obendrauf anbieten willst, plus Getränke und vielleicht ein Dessert?

      Bei Banketts im Restaurant rechnet man soviel ich weiss ca. 1 Fl. Wein (7dl) pro Person... (auf Vorrat natürlich). Hast du sechs Gäste, müsstest du also 6 Flaschen Weisswein bereit stellen. Da es zum Käse ein trockener Weisswein sein sollte, wirst du also schon da etwas dafür hinblättern müssen. Dann Mineralwasser etc. usw. Ev. Prosecco oder Sekt für Mitternacht zum Anstossen.

      Beim Käse musst du wahrscheinlich mit 15 Euro/Kg rechnen. Pro Person rechnet man mind. 250 g, sofern du noch Fleisch/Würstchen dazu reichen willst, nochmal soviel für diese Beilagen. Gürkchen, Zwiebelchen, Tomaten usw. Und dann ein Dessert?

      Ich finde 30 Euro okay...

      Und letztendlich gibt es nichts so Peinliches, wie ein Silversterparty mit zuwenig essen und trinken...

      Wenn dann Kohle übrig bleibt, kannst du das immer noch geteilt durch Anzahl Leute und denen zürückgeben!

      Kommentar


      • RE: Schon mal daran gedacht,


        Also ich veranstalte die silvesterparty nicht sondern Bekannte.... und ich bin schon am überlegen ob ich da hin gehe bei dem Preis da.... die Herren der schöpfung mal wieder so idiotisch eingekauft haben.... den käse gibt es auch schon biller 5 ¤ das kilo und das ist bestimmt auch kein schund....ausser dem wurde wieder mal ziemlich viel aklohol gekauft vom dem ich auch nichts habe und das dieses jahr einfach nicht einsehe das zu zahlen.... und es wird mit sicherheit wieder eine menge übrigbleiben von dem was gekauft wurde....
        bis heute abend werd ich mir es überlegen ob ich hin gehe oder nicht... und wenn ich daheim bleibe feier ich eben gemütlich mit meinen zwei kids silvester

        Kommentar



        • RE: Schon mal daran gedacht,


          wenn männer für ne feier einkaufen gehn, wirds meistens teuer. aber ein kilo raclett-käse für 5 euro, das kannst du vergessen. knapp unter 2 euro für 100 gramm .
          30 euro für silvester. ist doch nur einmal im jahr.

          lassts euch schmecken
          lg
          xmanrique

          Kommentar


          • RE: Schon mal daran gedacht,


            Ne ist nicht ok, wenn die einladen und Geld verlangen. Dort würde ich auf keinen Fall hingehen. Wenn sies sich nicht leisten können einzuladen, warum veranstalten sie dann eine Party???
            30,- Euro ist außerdem sowieso viel zu teuer, 10,- EUro pro Person wäre ok. Für 30,- Euro kannst du in einem Restaurant essen gehen.
            Ich würde es ok finden, wenn jeder etwas mitbringt, der eine Käse, der andere Wein usw.

            Kommentar


            • RE: Schon mal daran gedacht,


              ja ich würd´s auch nicht machen. aber wer weiss wieviel leute das sind.
              und wenn dann jeder was mitbringen soll. muss erst organisiert werden, wer was mitbringt.

              Kommentar



              • RE: Schon mal daran gedacht,


                Naja ok, wenns vielleicht 50 Leute sind, dann ists ja ok, aber bei 4 bis 5 Leuten find ichs nicht in Ordnung

                Kommentar


                • RE: Schon mal daran gedacht,




                  wenn männer für ne feier einkaufen gehn, wirds meistens teuer...

                  Neudeutsch gefragt: Could you elaborate on that?

                  J.

                  Kommentar


                  • RE: Schon mal daran gedacht,


                    ja wer weiss vielleicht gibts pommery luise, die flasche für 100 euro und kanadischen wildlachs, handgeangelt
                    dann noch n gigantisches feuerwerk.
                    was lacostet die welt.
                    ne, wird schon einen grund haben. es geht sehr vielen leuten auch bei uns immer mehr die finanzielle reserve aus

                    Kommentar



                    • RE: Schon mal daran gedacht,


                      ach du sch..... wo sollte ich rumlaborieren.

                      Kommentar


                      • RE: Schon mal daran gedacht,


                        rumlabern ?

                        xmanrique schrieb:
                        -------------------------------
                        ach du sch..... wo sollte ich rumlaborieren.

                        Kommentar


                        • RE: Schon mal daran gedacht,


                          Kurzum: warum?
                          J.

                          Kommentar


                          • RE: Schon mal daran gedacht,


                            dumm rumlabern. na wenn ich überhaupt was kann, dann das.

                            lg
                            xm

                            Kommentar


                            • RE: Schon mal daran gedacht,


                              warum das so ist. keine ahnung.
                              weil männer vielleicht nicht nach bedarf einkaufen, sondern halt eher lust-, ja oder auch mengenorientiert einkaufen. so jetzt sind wir schon wieder beim fremdgehen.

                              Kommentar


                              • RE: Schon mal daran gedacht,


                                Stellen sie denn keine Preisvergleiche an? (Für wen ist dann diese "Geiz ist geil"-Reklame gemacht?) Oder nur bei bestimmten Sachen?
                                J.

                                Kommentar


                                • RE: Schon mal daran gedacht,


                                  was soll an geiz geil sein. dann wär ja geld auch geil. beides ist nur ein zahlenspiel.
                                  ich finde geld an sich ist relativ wertlos, wenn man nicht in der lage ist, sich selbst oder anderen damit eine freude zu machen. und das hat nichts mit einer grössenordnung zu tun

                                  Kommentar


                                  • relativ wertlos


                                    was für eine niedliche, gourmethafte definition vom wert des geldes.
                                    weißt du, ich finde ja, das ist tennisplatzgeschwätz.

                                    es soll leute geben, die zahlen damit ihre miete und das essen. und sogar welche, die tun das nicht, weil sie nix haben.

                                    Kommentar


                                    • RE: relativ wertlos


                                      kannst du dir vorstellen, dass ich auf diesen kommentar gewartet habe :-)

                                      Kommentar


                                      • RE: relativ wertlos


                                        selbst wenn, das adelt deinen beitrag nicht.

                                        Kommentar


                                        • RE: relativ wertlos


                                          ich habe auch keinen ritterschlag erwartet.

                                          Kommentar


                                          • RE: relativ wertlos


                                            hm ich glaub ich erwarte auch nicht, dass du verstanden hast, was ich mit dem satz audrücken wollte.

                                            lg
                                            xm

                                            Kommentar


                                            • RE: nicht wirklich was mit partnerschaft zu tun...


                                              Pro Person?
                                              Inklusive Getränke (wenn ja, welche?)?

                                              Na. Für einen Fondue-Abend habe ich mal 30 Mark mitgebracht, pro Person, aber 30 Euro.....erscheint mir etwas üppig!

                                              Grüße
                                              Anke

                                              Kommentar


                                              • Wir hatten...


                                                ..übrigens heute geangelten Lachs zum Mittagessen. Verarbeitet zu einer wunderbaren Komposition mit Spinat und Bandnudeln in Sahnesauce. Lecker! Und gar nicht so teuer, wie man annimmt. Denn Lachs gab's aus der Tiefkühltruhe meines Supermarktes für 5,99 (700 g).

                                                30 Euro - auch wenn's für einmal im Jahr ist - erscheint mir etwas heftig, jedenfalls für private Veranstaltungen.

                                                Grüße
                                                Anke

                                                Kommentar


                                                • Das mit mit unbedarft einkaufen...


                                                  ...das kenn ich von meinem Neffen. Der war ne zeitlang arbeitslos und wollte unbedingt gefüllte Paprikaschoten essen. Hat er auch eingekauft. Das Kilo für 8 Mark damals. Meine Schwester ist ihrem Sohn bald an den Hals gesprungen. Aber so sind Jungs - manchmal. Da geht irgendwas mit denen durch...

                                                  Grüße
                                                  Anke

                                                  Kommentar

                                                  Lädt...
                                                  X