• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gute Vorsätze 2005 ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gute Vorsätze 2005 ?

    Das Jahr geht zu ende,höchste Zeit sich Gedanken über das Neue zu machen.

    Plant Ihr was für 2005?

    Abnehmen, nicht mehr rauchen, mehr Sport und wie besiegt ihr Euren inneren Schweinehund das durchzuhalten.

    Es grüßt wie immer Hörnchen


  • RE: Gute Vorsätze 2005 ?


    nächstes Jahr wird alles anders, so weit so gut. Aber am wichtigsten finde ich es, am eigenen charakter zu feilen, so daß man nicht mehr so oft böse Gedanken hat und Enttäuschungen leichter weg stecken kann. So was kann man lernen und eigentlich hab ich keine Lust mehr, mir ständig Asche auf´s Haupt zu streuen, wenn was daneben gelaufen ist. Für mich ist es (Jahreswechsel hin oder her) an der Zeit, was von dem, was ich glaube zu wissen, in die Tat um zu setzen, ohne an kleinen Mißerfolgen zu resignieren. Wann denn sonst, wenn nicht sofort?

    Kommentar


    • RE: Gute Vorsätze 2005 ?


      mich von dem ganzen unnötigen "Ballast" endgültig trennen, der eigentlich nur hinderlich ist und sich immer mehr als Klotz am Bein entpuppt.

      Ob es mir gelingt diesen Vorsatz zur Gänze in die Tat umzusetzen, bleibt abzuwarten.

      LG Shanti

      Kommentar


      • RE: Gute Vorsätze 2005 ?


        Hi

        Was habe ich vor in 2005? Privat steht an erster Stelle mich von meiner Vergangenheit zu lösen und vielleicht Liebe neu zu erleben. Beruflich habe ich die Chance für zwei bis fünf Jahre ins Ausland zu gehen. Ich weiss zwar noch nicht ob es wirklich klappt und in welchen Teil Europas oder Asien es micht verschlägt aber nutzen will ich es.

        Tolot

        Kommentar



        • RE: Gute Vorsätze 2005 ?


          Ich werde versuchen, noch mehr als heute die Verantwortung da zu lassen, wo sie liegt: bei jedem selbst. Das heißt nicht, dass ich mich nicht um meine Nächsten sorgen und - wo nötig - kümmern werde, aber ich werde mich noch weniger um fertige Lösungskonzepte bemühen, mit denen ich die Probleme anderer angehe. Das wird sicher nicht einfach, aber es ist machbar.

          Außerdem werde ich nach Leibeskräften glücklich sein.

          Grüße
          Anke

          Kommentar


          • RE: Gute Vorsätze 2005 ?


            So ähnlich hab ich mir das auch vorgenommen.

            In letzter Zeit bin ich ziemlich erschrocken, als ich festgestellt habe welche unglaubliche Kraft Gedanken haben - positive wie negative.
            Geht das anderen auch so ?

            Evelin schrieb:
            -------------------------------
            ....
            so daß man nicht mehr so oft böse Gedanken hat und Enttäuschungen leichter weg stecken kann. So was kann man lernen ...

            Kommentar


            • RE: Gute Vorsätze 2005 ?


              Nein, finde ich bringt eh nichts. Entweder setze ich etwas sofort in die Tat um oder ich machs eh nicht:-)

              Kommentar



              • RE: Gute Vorsätze 2005 ?


                Meinem oftmals leider sehr ausgeprägten Müßiggang abschwören; großartiges Engagement in allen Lebensbereichen zeigen (beruflich und erst recht privat) diese verdammten fünf Kilos abnehmen :-))... einen lieben, aber vor allem passenden Mann finden ;-).

                Endlich etwas glücklicher, gelassener und zufriedener werden, indem ich der Quarterlife-Crisis (die bei mir leider schon viel früher einsetzte, als der Name eigentlich besagt) den Rücken zukehren darf :-).

                Sprich: ausgiebig und spürbar wachsen, sich frei und glücklich entfalten, tiefe Zufriedenheit finden, überdeutlich wahrnehmen, sowie bewußt und verdammt lange auskosten.
                Die Balance, die Mitte, das Glück ausfindig machen.

                Das wär´s schon :-)). Verlange und erwarte ich zuviel? :-D

                Kommentar


                • RE: Gute Vorsätze 2005 ?


                  :-) na ja... der weg ist das ziehl, oder?
                  Guten morgen,
                  Die cd, versuche ich heute zu besorgen, das ist schon mal ein angfang ;-)

                  Liebe grüsse, véro

                  Kommentar


                  • RE: Gute Vorsätze 2005 ?


                    das kannst du wohl laut sagen.... puuuhh .... wo soll die energie her kommen ? zu mindesten fühle ich mich wie ein "lapen der in der waschtromel geschleudert wird", wie viele andere, nehme ich an...

                    Kommentar



                    • RE: Gute Vorsätze 2005 ?


                      Vero,
                      das gute daran ist aber, dass Du danach vollständig sauber,
                      rein, frisch duftend und wie neu bist.

                      Vergiss das nicht !

                      Wozu ist eine Waschmaschine sonst da ?


                      Ganz liebe Grüße, K

                      Ganz
                      vérolavie schrieb:
                      -------------------------------
                      zu mindesten fühle ich mich wie ein "lapen der in der waschtromel geschleudert wird",

                      Kommentar


                      • off-topic


                        Hallo Vero :-)

                        wünsche dir ebenso einen schönen, guten Morgen. Mal schauen, wann der Zusammenbruch bei mir einsetzt, nachdem ich die ganze Nacht wach war :-))) - im Moment geht es gerade noch so, das Schlaffenster ist noch relativ geschlossen, aber dieses kann sich jederzeit spontan und sperrangelweit öffnen, dann ist nur noch Resignation angesagt ;-).

                        Freue mich, dass du heute in den Genuß der von mir empfohlenen Cd gelangst :-). Ist wirklich schön, höre sie in den letzten Tagen oft oder tanze dabei :-)).
                        Es ist wirklich fast so, als ob man mit guten Freunden Abends rund um ein kleines Lagerfeuer am Strand sitzen würde, während Jack seine Saiten meisterhaft zupft und mittels seiner sanften, so schönen und klaren Stimme der ganzen Kulisse Lebensglück und Freude einhaucht :-).

                        Berichte mir, wie dir die CD gefallen haben mag :-).

                        Bussi und liebe Grüße,

                        Komet.

                        Kommentar


                        • RE: Gute Vorsätze 2005 ?


                          2005 für mich das Jahrdes beruflichen Neuanfangs. Ich werde mich in der diabetischen Fußpflege Selbständig machen. Dafür muß ich im April noch eine schwere Prüfung bestehen. Von Jan. - Apr. werdet Ihr mich hier weniger lesen.

                          Probleme besser lösen, Entäuschungen leichter wegstecken.
                          Meine Gedanken und das Leben noch positiver zu gestalten.

                          Komet schrieb einen schönen Satz:

                          Die Balance, die Mitte, das Glück ausfindig machen.


                          Anke schrieb auch einen schönen Satz:

                          Außerdem werde ich nach Leibeskräften glücklich sein.


                          Ich wünsche mir ,das wir alle Gesund und Munter bleiben.
                          Ich wünsche mir, das wir nächstes Jahr,um die nächste Zeit ,sagen können ,das war ein tolles Jahr.

                          LG. Hörnchen

                          Kommentar


                          • RE: Gute Vorsätze 2005 ?


                            alles Gute für deine Ziele. Wenn du du diese nur halb so engagiert angehst, wie manche deiner Beiträge, dann hast du dein Diplom schon so gut wie in der Tasche ;-))

                            LG Shanti

                            Kommentar


                            • RE:Danke Shanti


                              Das zu lesen macht mir Mut, ich muß 80 Prüfungsfragen nur schriftlich, beantworten. In der Praktischen-Prüfung,stehen Ärzte hinter mir und schauen ob ich auch alles richtig mach.
                              In der einfachen Fußpflege ist das alles nicht so schlimm,die kann ich ja. Beim Diabetiker muß eine Fußpflegerin auch untersuchungen machen die Ärzte heute, weil die Kassen nicht mehr so zahlen ,nicht mehr regelmäßig ausführen.
                              Doch das alles hier zu schreiben wird zu aufwendig und will bestimmt auch keiner so genau lesen.

                              Ich hoffe das ich im April den Sektkorken knallen lassen kann.

                              Danke nochmal auch für das Kompliment
                              Hörnchen

                              Kommentar


                              • RE:Danke Shanti


                                einen schönen arbeitsfreien guten morgen,

                                was ist eigentlich der unterschied zwischen fusspflege und diabetischer fusspflege.

                                lg
                                xm

                                Kommentar


                                • RE: Gute Vorsätze 2005 ?


                                  ich habe mir schon jetzt vorgenommen , 2005 nicht mehr soviel im internet abzuhängen ! speziell dieses forum raubt einem doch immens viel zeit. ärgert euch das nicht auch manchmal ? sicher habt ihr alle dsl und eine standleitung. ich habe nichts davon...ich muß verrückt sein , was das kostet !!!

                                  Kommentar


                                  • RE: Gute Vorsätze 2005 ?


                                    Gute Vorsätze habe ich keine, die brachten nie was.
                                    Nur Taten bringen etwas.
                                    Wenn ich mir etwas vornehme und dann doch nicht tue, fühle ich mich unzufrieden oder sogar schlecht.
                                    Lieber nehme ich mir nicht soviel vor und tue es dann aber auch, das macht mich zufrieden.

                                    Ausserdem habe ich zuviele Menschen kennengelernt, die voll waren mit guten Vorsätzen... und nichts davon taten.
                                    Dafür aber ihre Schwächen pflegten.

                                    Kommentar


                                    • RE: Gute Vorsätze 2005 ?


                                      Hatte T-DSL habe nun Arcor-Flat-Rate ("nur 9,95 im Monat"). ;-)

                                      Grüße
                                      Anke
                                      (die sich auch weiterhin den häufigen Aufenthalt im Netz leisten kann - Schreck lass nach!) :-)

                                      Kommentar


                                      • RE:Danke Shanti@ xmanrique


                                        Der Diabetiker hat oft kein Schmerzgefühl mehr in den Füßen, die Neven sterben ab, du kannst ihn schneiden und er würde das nicht merken. Sehr oft sind beim Diabetiker die Zehen, der Vorfuß oder der ganze Fuß amputiert. Geschwüre müßen behandelt werden. Es kann sein das ein eingewachsener Nagel eine Wunde verursacht,die schließt sich beim Diabetes sehr schlecht.

                                        Es ist nicht nur mal so eben Nägel schneiden.

                                        Kommentar


                                        • RE: Gute Vorsätze 2005 ?


                                          ach ich bin einfach auch zu faul um mir sowas zuzulegen....kostet ja am ende außerdem doch mehr.....und so habe ich wenigsten ein gewissen im nacken....

                                          Kommentar


                                          • RE:Danke Shanti@ xmanrique


                                            ahja. danke für die aufklärung. war mir nicht bekannt.
                                            na dann wünsch ich dir für den start deiner selbständigkeit viel erfolg.

                                            lg
                                            xm

                                            Kommentar


                                            • RE:Danke Shanti@ xmanrique


                                              ach...du ; shanti , willst sowas machen ? ist man da besonders versichert ? schließlich kann dir da ein folgenschwerer fehler unterlaufen....habe sowas mal nebenbei mitgekriegt..was aus der fußpflegerin geworden ist, weiß ich allerdings nicht. der zubehandelnde ist verstorben....

                                              Kommentar


                                              • RE:Danke Shanti@ xmanrique


                                                nein Denhorn ist diejenige, die sich da selbstständig macht.

                                                Und ich habe bisher noch von keinem gehört, der durch die Fußpflege sein Leben lassen musste.

                                                Peterchen du musst dir mehr Mühe geben -"lol"



                                                Kommentar


                                                • RE:Danke Shanti@ xmanrique


                                                  na ist ja auch egal ob du oder denhorn....das mit dem verstorbenen stimmt aber wirklich ! da hatte sich was entzündet am zeh......

                                                  Kommentar

                                                  Lädt...
                                                  X