• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Partner ruft Sexhotlines an..

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Partner ruft Sexhotlines an..

    Hallo!
    Ich bin wirklich ratlos.
    Ich weiss seit einiger Zeit, dass mein Freund mehr oder weniger regelmässig 0190er Nummern anruft.
    Ich habe ihn vor 1 1/2 Jahren mal darauf angesprochen, aber da wir uns kurz danach für kurze Zeit getrennt haben, habe ich eigentlich nie erfahren warum er das macht. Nun sind wir schon seit 1 Jahr wieder zusammen und ich habe es einfach verdrängt, dass er es immer noch machen könnte. Gestern habe ich zufällig eine Handy Rechnung von seinem sonst nicht genutzten D2 Handy gesehen und dort waren in einem Monat 6 Anrufe die zwischen 7 u. 20 Minuten gedauert haben.
    Bei uns läuft in dieser Beziehung nicht soo viel (ca 1 mal die Woche), aber meistens nur auf meine Initiative hin.
    Ich weiss nicht, wie ich damit umgehen soll.
    Wir überlegen uns ein Haus zu kaufen, aber ich weiss unter diesen Umständen nicht was ich machen soll.
    Ihn darauf ansprechen traue ich mich bisher nicht, da er nicht wissen soll, dass ich die Handy Rechnung gesehen hab (obwohl es wirklich Zufall war).

    Was soll ich tun???
    Danke!


  • RE: Partner ruft Sexhotlines an..


    mein gott, mach nich sone Welle.....

    Kommentar


    • RE: Partner ruft Sexhotlines an..


      genau. was regst du dich so auf?
      mit dir scheint etwas nicht zu stimmen.
      lass doch den armen typen in ruhe.
      er lebt sich nur aus und wenn dir die armseligen brocken die er dir hinwirft, nicht reichen, dann ruf doch einfach auch eine hotline an, da gibts auch was für frauen....

      ich glaub, es brennt.
      alleine hier in diesem forum gibt es so viele beispiele dafür, wie lebendige begegnungen angesichts des überangebots an beschissenem, industrialisierten,
      fast food-sex zunehmend verkümmern und trotzdem haltet ihr diesem schrott noch jederzeit das fähnchen hoch.
      wieso eigentlich?

      Kommentar


      • RE: Partner ruft Sexhotlines an..


        wieso du?

        Kommentar



        • wos?


          ?

          Kommentar


          • RE: Partner ruft Sexhotlines an..


            "Ihn darauf ansprechen traue ich mich bisher nicht, da er nicht wissen soll, dass ich die Handy Rechnung gesehen hab (obwohl es wirklich Zufall war). "

            Das mußt Du auch nicht !
            Lass Deine für mich nachvollziehbaren Fragen über 7 Umwege von ihm beantworten.

            Beispiel: Bei einer gemeinsamen Sichtung einer dieser einschlägigen Werbung (TV, Printmedien), fragst Du ihn mal so ganz nebenbei, was er davon hält.

            Du findest es im Prinzip in Ordnug wenn sich einsame Menschen damit vergnügen, und ihm Rahmen dieses Gespräches wird Dir Dein Freund so allerlei vorlügen oder auch nicht, auf alle Fälle wird er damit konfrontiert werden.

            Bei Euch wird ganz einfach zu wenig geredet aber dafür zuviel kontrolliert !

            Viel Glück

            @Julianne: ich weiß, dass Du wieder das Haar in der Suppe dieses meines Beitrages suchen wirst.

            Viel Glück




            Kommentar


            • RE: Partner ruft Sexhotlines an..


              Ich kann mich found nur anschließen, aber das ist eh klar.
              Wir erleben in diesem Forum in letzter Zeit gehäuft, daß Frauen Klage darüber führen, daß ihre Partner sich in sexuellen Parallelwelten bewegen und dafür eine Zeit und Kraft (um mal vom Geld zu schweigen) aufwenden, die sie, der Eindruck drängt sich auf, für ihre reale Partnerschaft nicht aufwenden. Im Gegenteil, die Tendenz geht eher dahin, daß die Investition in die reale Partnerschaft ab- und die in die sexuelle Parallelwelt zunimmt. Anders kann es ja auch nicht sein, denn jeder ist nur einer und hat folglich bloß 24 Stunden am Tag.
              Einer Frau, die das miterlebt, ewig nur mit dem Toleranzgebot (heißt das nicht in dem Falle: halt still? du darfst schließlich weiter seine Socken aufhängen) oder gar mit der Aufforderung zu kommen, die außerpartnerschaftliche Betätigung des Mannes in die Partnerschaft "einzubauen", ist auf die Dauer vielleicht doch zu wenig.
              Juliane

              Kommentar



              • das haar in der suppe


                ...kommt heute mal von mir, profiler.
                wenn sie mit dem wissen um dieses hobby von ihm ein jahr gebraucht hat, um eine handyrechnung zu sehen, kann man eigentlich nicht davon sprechen, dass viel kontrolliert würde, finde ich.
                dass zu wenig geredet wird, scheint mir allerdings auch.

                Kommentar


                • Haar-Entfernug


                  Hallo found

                  "Ich habe ihn vor 1 1/2 Jahren mal darauf angesprochen, aber da wir uns kurz danach für kurze Zeit getrennt haben, habe ich eigentlich nie erfahren warum er das macht..."

                  Er und sie sind " Wiederholungstäter" sie im Controling Bereich - er im Sexhotline-Betreiber (und sich selbst ?)beglücken.

                  Unter Kontrolle verstehe ich auch das systematische verstecken und oder verheimlichen von
                  Telefonrechnungen brisanten Inhaltes.

                  Liebe Grüsse




                  Kommentar


                  • RE: Partner ruft Sexhotlines an..


                    Hör mal, lieber Herr Profiler, und zwar auf mit diesen unsinnigen, unproduktiven Sachen. Wir (hier alle) kennen uns doch gar nicht. Wenn ich auf etwas reagiere, dann doch nur auf die Sätze, die jemand schreibt. Ist doch immer aus der persönlichen Perspektive des Jeweiligen, und außerdem noch genau in einem bestimmten Moment. Und daß die auch wechseln kann, sollte ebenfalls klar sein. (Dito daß man jemanden auch mal auf dem falschen Fuß erwischen kann etc.pp.)
                    Denk doch nicht, ich hätte nicht mein eigenes Päckchen zu tragen.
                    (Und, das nur mal nebenbei und als Aussage über mich selbst: Ich kenne außer mir keinen zweiten Menschen, der sich so viel mit dem Thema - wie nenn ich's mal? - "individuelle Biographie" beschäftigt. Das ist mein voller Ernst.)
                    Mach, was du willst, aber ich sage dir: du ziehst, was mich betrifft, deine Schlüsse etwas voreilig.

                    J.

                    Kommentar



                    • parallelogram


                      sexuelle parallelwelten....wie ist das ....frauen haben die doch auch oder ? ich hörte da nur so einiges , auch von meiner partnerin. wir versuchen das thema nicht bis ins kleinste detail abzufragen. ein paar geheimnisse sollte man dem anderen schon zugestehen. komisch ist das natürlich trotzdem mit den parallelwelten ! früher kannte ich sowas gar nicht . jetzt sehe ich mich gelegentlich in ihnen gefangen. ich gebe das hiermit zu ! (ich rufe allerdings keine 0190 nummern an oder der gleichen) wie gesagt , haben frauen nicht auch diese welten ? das sind sicherlich andere und nicht so plakative wie bei männern, sind sie wenn zu vergleichen ?

                      Kommentar


                      • RE: Partner ruft Sexhotlines an..


                        Wen hilfst du eigentlich mit deinen produktiven Beiträgen ?
                        Durch bloßes Hinweisen auf die Existenz von Scheinwelten und deren Auswirkungen, wird wohl keinen geholfen sein ?

                        Du kämpfst gegen die Symptome.

                        Hier geht es aber um die Ursachen, die wären hier zu hinterfragen.

                        Aber das geht wohl nur mit einem Partner der dazu bereit ist sich zu öffnen, seinen Partner auch verstehen zu wollen , warum und wieso er diesen Zugang wählt um aus den Erkenntnissen dieser Gespräche eine Basis zu schaffen mit der beide Seiten sich keine Gedanken mehr über einen gemeinsamen Hauskauf machen zu müssen.

                        Darum geht es hier !

                        @Sinah: Vielleicht möchtest Du Dich hier mal äussern ?


                        Kommentar


                        • RE: Partner ruft Sexhotlines an..






                          Aber das geht wohl nur mit einem Partner der dazu bereit ist sich zu öffnen, seinen Partner auch verstehen zu wollen , warum und wieso er diesen Zugang wählt ...

                          So ist es. Und wir lesen hier immer öfter von Frauen, die fragen: Warum macht er das? Und sie fragen doch wohl hier, weil sie zu Hause keine Antwort bekommen. Weil sie von ihrem Partner mit ihren Fragen allein gelassen werden.

                          So jedenfalls kommt es bei mir an.
                          J.

                          Kommentar


                          • RE: parallelogram


                            Kalle, ich meld mich später noch mal. Tief in der Arbeit.
                            Grüße, J.

                            Kommentar


                            • RE: Partner ruft Sexhotlines an..


                              "Und wir lesen hier immer öfter von Frauen, die fragen: Warum macht er das? Und sie fragen doch wohl hier, weil sie zu Hause keine Antwort bekommen..."

                              ....weil das auch wiederum ein Symptom ist !

                              Es ist halt leichter, durch den anonymen Zugang im Netz Antworten zu bekommen, als durch konsequente Gespräche in der Partnerschaft !

                              manchmal denke ich mir, wäre ein totaler Stromausfall die beste Vorausetzung um wieder ins Gespräch zu kommen...:-))




                              Kommentar


                              • RE: Partner ruft Sexhotlines an..


                                Wenn du ein Mann bist, der über das spricht, was ihn bewegt und was er fühlt (und sei es auch manchmal schwer und unangenehm!), bist du mir schon mal prinzipiell sympathisch.
                                So. Da hast du.
                                J.

                                Kommentar


                                • RE: Partner ruft Sexhotlines an..


                                  Hallo!
                                  Ersteinmal vielen Dank für Eure Antworten.

                                  Natürlich weiss ich , dass Männer "Bedürfnisse" haben und wenn die Frau nicht da ist...
                                  Aber diese Hotlines sind mir irgendwie zu real, dort spricht er mit einer Person und lässt sich von dieser "antörnen", wenn er Pornos schauen würde (was er auch schon gemacht hat) könnte ich damit besser umgehen.
                                  Jemand sagte mal, der Weg zum fremdgehen wäre halt nicht mehr weit.. gut ist übertrieben, aber ich habe halt Angst.
                                  Ich weiss es ja schon lange, aber wie gesagt, wir wollen ein Haus kaufen und ich bin eh schon unsicher, aber ich gestern die Rechnung sah wurde ich noch unsichere.
                                  Ich verstehe es nicht, ich reiche ihm offensichtlich nicht, oder er hat wünsche die ich nicht erfülle ( nicht erfüllen kann?)
                                  Aber er redet nicht mit mir, auf das Porno schauen, habe ich ihn angesprochen, das war ihm nur peinlich, warum er das macht, hat er mir dort auch nicht gesagt.

                                  Wir verstehen uns seit unserer Trennung wirklich gut, aber ich kann es einfach nicht Einordnen was er macht.. und reden kann ich auch mit niemanden, m öchte ihn ja nicht in Verlegenheit bringen...

                                  Kommentar


                                  • ooohps...privat


                                    Eine Frau die mich hier im Forum sympatisch findet ist mir eigentlich suspekt.
                                    Da muss ich etwas falsch gemacht haben...:-))

                                    Ich bin zwar nicht sparsam mit Sympathiekundgebungen aber Du bist mir auch schon etwas sympathischer....

                                    "da hast Du" zurück





                                    Kommentar


                                    • RE: Partner ruft Sexhotlines an..


                                      Hallo Sinah

                                      ich würde das nicht tolerien, eine Gesprächsverweigerung ist nicht die gesunde und vertauensvolle Basis die jetzt notwendig wäre um weitreichende Entscheidungen zu treffen.
                                      Deine Angst ist berechtigt. Wie stellt er sich das eigentlich vor ? Das ist ein massiver Vertauensbruch.
                                      Mach ihm das klar. Sein Vorgehen ist nicht nur sehr egoistisch, sondern auch für Dich sehr demütigend und absolut selbstwertschädigend würde ich meinen.


                                      Kommentar


                                      • RE: Partner ruft Sexhotlines an..



                                        ich finde die vorstellung , meine freundin will mit mir in ein eigenes haus ziehen, will meine allerletzten intimen geheimnisse und sonstige bekenntnissse erfahren, will meine absolute erfüllung sein... bis ins letzte detail, diese vorstellung finde ich äußerst unangenehm ! ich könnte ihr das niemals bieten und würde das auch nie von ihr erwarten. meine freundin ist nicht dafür da , mir all meine wünsche, bis ins letzte, damit meine ich auch die sexuellen, zu erfüllen . so etwas erwarte ich von niemanden . soetwas könnte auch niemand leisten. geht das am thema vorbei ? mir geht es um diese erwartungshaltungen. ich weiß nicht ob die telefon geschichte ein symptom ist. vielleicht einfach nur ein ausdruck von irgendwas. ich will das gar nicht verteidigen, mir geht es ums prinzip. ist es nicht der telefonsex wird es dann etwas anderes sein.....

                                        Kommentar


                                        • RE: das haar in der suppe


                                          Hallo
                                          Irgendetwas stimmt hier nicht ;-)
                                          Ich schaue *Familiengericht* und prompt taucht hier abends das Problem auf (oder 1 Tag später).
                                          Besser ist es ihr schaut mal weniger *Fern* und kümmert euch um wirkliche Probleme.
                                          Ich lese hier regelmäßig die Beiträge.
                                          Nur bitte keine *Fernsehgesteuerte Beiträge*
                                          und @ Sinah72
                                          warum sprichst du ihn nicht direkt an???
                                          Wovor hast du Angst???
                                          Um das Haus,was eh nie gebaut wird???
                                          Oder um Träume,die sich in Schäume auflösen???
                                          Denke mal darüber nach!1111

                                          Kommentar


                                          • na na na


                                            Eine Frau die mich hier im Forum sympatisch findet ist mir eigentlich suspekt.
                                            ..................................
                                            Nun kinder, ich leste gerade was ihr schrieb und irgentwie dachte ich :
                                            Öh ? wie bitte ? weshalb streiten die beiden eingentlich? aus beiden seiten klingt es recht gut??
                                            .... na bin ich aber froh, das meine lieblings sich mal wieder vertragen.... sooo jetzt aber durft ihr weiter spielen, raus mit euch! die sonne scheint, ich muss hier die küsche pützen, gelle.

                                            Oma.

                                            Kommentar


                                            • RE: Partner ruft Sexhotlines an..


                                              Ja nu, aber kalle, du hast nicht vor dir ein haus zu kauffen mit deine freundin und somit unter ein dach zu wohnen ergo du bist raus aus der reihe, so wie ich, deine pläne sind nicht so, wie die von Sihna und ihr freund.
                                              .......................
                                              Sihna, du muss dir kein finger abschneiden sonder ihn die rechnung auf den tisch legen, stinck normal und langsam sogar passiv neutral fragen weshalb die rechnung mit diese nr direckt zu tun hat- wie sonnst will du den mit dieser man ein weg finden ausser der gerade weg, wen er zikzack spiele anfängt, dann weisst du, wie dein weg auzusehen hat, oder erkläre ihm wie dein weg aussehen soll, dieser weg hat ein name -erlich-zu -den- andere- sein, hat er damit schwiriekeit, dann weisst du das der weg den er mit dir einschlagen will sehr huperlich wird, das liegt an dir zu sagen, ja, ich bin dabei oder nein, mache ich nicht mit.


                                              Grüsse, véro

                                              Kommentar


                                              • RE: Partner ruft Sexhotlines an..


                                                ob du es glaubst oder nicht......wir wollen zwar kein haus kaufen aber suchen demnächst eines zur miete !

                                                Kommentar


                                                • @Oma


                                                  Hallo Omi

                                                  Du hast natürlich Recht: Die Ecken und Kanten die man so hat, manifestierten sich hier halt in vermeindlichen verschiedenen Weltanschauungen, die sich bei näherer Betrachtung (mit ein bisschen 'Streit' ) dann etwas abrunden und relativieren.
                                                  Wenn man sich dann in gewissen Teilbereichen nach erfolgreichen, gegenseitigen Feilarbeiten darüber hinaus noch eine gemeinsame fast identische Meinung herauskristallisieren sollte, und das ganze in wechselseitigen Sympathiebekundungen endet, so ist das ein angenehmer Nebeneffekt.
                                                  Und wenn sich dann die Oma mitfreut ist der Nebeneffekt noch angenehmer...
                                                  LG

                                                  Kommentar

                                                  Lädt...
                                                  X