• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Liprolog und Lantus

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: Liprolog und Lantus


    Moin Maja,

    das wollte ich tatsächlich lesen:
    "Zum Abendbrot musste ich 8 E Liprolog spritzen.Nach55 Min. war ich auf 44, nach dem Essen."

    DAS IST QUATSCH!

    Spritzen MÜSSEN wir immer nur so viel, wie wir brauchen. PUNKT.
    Und jede Unterzuckerung sagt, dass wir vorher zuviel gespritzt haben.

    "Werde morgen mal 2 E weniger spritzen."
    DAS freut mich zu lesen

    Daumendrück, Jürgen

    Kommentar



    • Re: Liprolog und Lantus


      Habe nur nach Schementabelle gespritzt. Heute war alles in Ordnung.Aber mit 2 E weniger. Bin mal gespannt. LG.Maja

      Kommentar


      • Re: Liprolog und Lantus


        Bin total verzweifelt.Liprolog spritze ich nach Schementabelle.Das lantus soll ich Abends 6 E und Morgens 5 E spritzen.Mein morgentlicher Wert ist viel zu hoch. Heute 229.Dementsprechend fühle ich mich auch.Ist das alles so richtig? LG.Maja

        Kommentar


        • Re: Liprolog und Lantus


          Moin Maja,

          mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit fühlst Du keinen Unterschied zwischen 129 und 229 und wahrscheinlich auch nicht 329mg/dl.

          Viiiiel wahrscheinlicher ist, dass Du sowas wie nen grippalen Infekt in den Knochen hast, der Dein mieses Gefühl erklärt und auch Deinen deutlich angestiegenen Blutzucker.

          Hoffentlich bist Du's bis Ostern wieder los!

          Daumendrück, Jürgen

          Kommentar



          • Re: Liprolog und Lantus


            Meinst du ?Ich hatte es doch erst. Nun ja,ich warte ab. Danke.LG.Maja

            Kommentar


            • Re: Liprolog und Lantus


              Ich habe mal eine Frage an Dich.Du hast ja sehr viel Ahnung über Diabetes.Ich musste als ich noch nicht 2 Mal Lantus spritzen musste,Abends bevor ich ins Bett ging Liprolog nach spritzen. Ab 160 BZ 1E,ab190BZ 2E,ab 220 3E und ab 260 4 E.Ist das jetzt auch noch erforderlich? Oder reicht einfach das Lantus? Übrigens Nüsse brauche ich nicht weg spritzen,so lange ich diese nicht Sackweise esse.Ich danke Dir schon mal im Voraus für Deine Antwort.LG.Maja

              Kommentar


              • Re: Liprolog und Lantus


                sieht nach ner guten Idee aus, würde ich an Deiner Stelle machen

                Kommentar



                • Re: Liprolog und Lantus


                  hallo maja,
                  du solltest jetzt grundsätzlich darauf bestehen eine "richtige" ict schulung mitzumachen, denn was du jetzt machst ist spritzen nach einer ausgedachten tabelle die hinten und vorne nicht passt.
                  wenn dein arzt das nicht merkt ist es der falsche.
                  jja man soll mit normalen werten die basis spritzen, aber die sollten vorher so korrigiert werden, daß es beim basissritzen passt.
                  das ist der grund weshalb ich bei einstellungsfragen imer empfehle spätestens um 18h abendbrot zu essen damit noch zeit bleibt bis zur basis zu korrigieren und zu sehen obs richtig war. (das ist das was sie dir viel zu spät empfehlen, nämlich zur lantus injektion, der bz soll dann schon im grünen bereich sein rund 100-120.
                  wenn du öfters korrigieren mußt wirst du merken daß dein abendliprolog nicht ausreicht, dann wird dies erhöht um die korrektur zu vermeiden. nur dann kannst du prüfen ob die lantusmenge "richtig" ist denn du sollst morgens mit den 120 rauskommen.
                  daher fragen ob weiter im nebel gestochert werden soll oder nägel mit köpfen !
                  mfg. klaus

                  Kommentar


                  • Re: Liprolog und Lantus


                    Aber vor dem Abendbrot,war mein BZ auf 130.Der Diabetologe,will ein Zielwert von 80 bis 130 bei mir erreichen.Ich bin ganz ehrlich,wenn ich am Tag auch noch Lantus spritze fühle ich mich irgend wie nicht so ganz wohl in meiner Haut. Ich kann mich dann nicht so schnell bewegen,wie ich es eigentlich gewohnt bin.Warten wir mal den heutigen Abend ab. LG.Maja

                    Kommentar


                    • Re: Liprolog und Lantus


                      Was soll ich denn jetzt heute Abend machen? Angenommen mein BZ ist 160.Soll ich dann mit einer E weg spritzen? Jetzt ist mein Diabetologe auch ab Mittwoch in Urlaub.Dann gehe ich einfach mal zu seiner Vertretung.Ich fühle mich auch ziemlich unwohl,bei 2 Mal am Tag Lantus spritzen.LG.Maja

                      Kommentar



                      • Re: Liprolog und Lantus


                        Moin Maja,

                        ein gesunder Mensch misst zwischen den Mahlzeiten 65-85 und etwa ne Stunde nach den Mahlzeiten für ein paar Minuten 120-140. Nüchtern 80-130 ist also im Mittel schon deutlich höher als gesund und die heute übliche Einstellung. Leute, die's gesünder wollen, zielen auf den unteren Bereich, und wer mehr Fünfe gerade sein lassen will, mehr auf den oberen. Zur Zeit bewegst Du dich deutlich über dem oberen - ok,Dein Spiel.

                        2mal Lantus ist bei der Dosis nur der Versuch einer ausreichend gleichmäßigen Basal-Versorgung für 24 Stunden. Wenn das Lantus ausreicht, bewegt sich der BZ ohne Essen z.B. im Bereich von 90-120 (plusminus 10mg/dl).
                        Das essen machst Du mit Liprolog: Vor dem Essen z.B. 100, und die Spritzmenge hat dann zur Essmenge gepasst, wenn etwa 3 Stunden nach dem Essen wieder 100 gemessen werden. Wenn höher, dann weniger essen, wenn niedriger, dann weniger spritzen.

                        Bisdann, Jürgen

                        Kommentar


                        • Re: Liprolog und Lantus


                          Ich habe jetzt die Faxen dicke. Stelle mich jetzt wieder selber ein. Heute Morgen war mein Zucker auf 234.Meine Werte sind jetzt höher als vorher. Spritze jetzt Abends wieder 9 E Lantus dann habe ich bessere Werte.LG.Maja

                          Kommentar


                          • Re: Liprolog und Lantus


                            hallo maja ,
                            du solltest , wenn du um 18h abendbrot ißt(und dazu spritzt)
                            ca 20h kontrollieren wie du bz mäßig liegst, also bei zb 160
                            "korrigieren" so nennt man das, und vor der lantusdosis "kontrollieren" ob die korrekturmenge gereicht hat also rund 100 erreicht ist,wenn nicht ist die korrekturmenge zu gering.
                            und wenn du korrigieren mußt hast du entweder zu viel gegessen oder zum abendbrot zu wenig gespritzt.
                            ob du dann 8 oder 9 ie lantus spritzt ist unwesentlich.
                            mfg. klaus

                            Kommentar


                            • Re: Liprolog und Lantus


                              Um 20h werde ich noch hoch sein mit meinem BZ.Weil ich immer 6 BE zu mir nehme. Morgens waren meine Werte als ich nur Abends 9 Lantus gespritzt habe okay.Deswegen verstehe ich das nicht. Bin extra zum Diabetologen gegangen,war auch wieder falsch. Bei so hohen Werten hätte ich auch bei meinem HA bleiben können.LG.Maja

                              Kommentar


                              • Re: Liprolog und Lantus


                                Dann soll ich dieses Lantus zwischen 18h und 20h spriitzen. Ich habe wirklich gedacht, dass ich jetzt gut aufgehoben bin.War ein Satz mit x. Nix. LG.Maja

                                Kommentar


                                • Re: Liprolog und Lantus


                                  Moin Maja,

                                  Insulin, das Du spritzt, ist kein Medikament, das irgend eine Wirkung vollbringen soll. Sondern es ist das Hormon, das Dir fehlt, wenn Dein Blutzucker höher als gesund ist. Und zwar in genau der Menge, die im Wirkverlauf der jeweiligen Injektion jeweils zu Deinem gesunden BZ führt. Die dafür notwendige Menge kann bei jedem von uns sehr verschieden sein. Deswegen kann uns auch der beste Arzt nicht sagen, wie viel von was passt, sondern kann das nur, ausgehend von einem ersten Versuch mit garantiert nicht ausreichenden Mengen, mit jedem einzelnen von uns über Wochen ausprobieren.

                                  Und für's Ausprobieren und Rantasten (können wir sehr gut und in wenigen Wochen selbst machen) an die passenden Mengen zu den passenden Zeiten hat sich bewährt, die BEs pro Mahlzeit auf 2 zu beschränken.

                                  Bisdann, Jürgen

                                  Kommentar


                                  • Re: Liprolog und Lantus


                                    Wenn ich noch weniger esse,werde ich ja noch dünner.Ich wiege ja nur noch 52 KG. Bin 1,67 gross. Wie ich vorher gespritzt habe, hat sehr gut geklappt. Dann kam die Bronchitis dazu. Deswegen die letzten erhöhten Zuckerwerte.Das habe ich dem Diabetologen alles gesagt und meinte mich schon wieder mal um zu stellen.Ging die ganze zeit gut. Auf einmal nicht mehr.LG.Maja

                                    Kommentar


                                    • Re: Liprolog und Lantus


                                      Moin Maja,

                                      es geht doch hier nicht um ein dauerhaftes Essverhalten, sondern darum, dass Du Deinen Blutzucker vorübergehend selbst im etwas gesünderen Rahmen geregelt bekommst. Und da gibt es außer Kohlenhydraten auch noch Fett und Protein, als Energie-Lieferanten und Gemüse zum Sattwerden. All das braucht auch Insulin, aber weniger und über einen längeren Zeitraum verteilt.

                                      Als nächstes brauchst Du eine Insuliner-Schulung, in der Du direkte Anleitung dazu bekommst, wie Du Dein Kurzzeit-Insulin passend zu Deinem Essen bemessen kannst. Denn Du wirst nicht jeden Tag zu den selben Zeiten das gleiche machen und und essen und trinken, und deswegen wirst Du auch nicht immer mit den selben Insulinmengen hinkommen, sondern die selbst anpassen müssen.

                                      Bisdann, Jürgen

                                      Kommentar


                                      • Re: Liprolog und Lantus


                                        Dann gehe ich aber zu einem anderen Diabetologen.Ich wusste noch nicht einmal,dass es eine ICT Schulung gibt.Da bin ich erst gestern drauf aufmerksam gemacht worden.Trotzdem danke ich dir.LG.Maja

                                        Kommentar


                                        • Re: Liprolog und Lantus


                                          Daumendrück, und für die Zeit bis zur Schulung vielleicht den Klassiker zum passenden Selberspritzen http://www.amazon.de/Insulinabh%C3%A...3296403&sr=1-1

                                          Kommentar


                                          • Re: Liprolog und Lantus


                                            Ist das ein Buch oder was. Oder du willst mich vera......en,weil heute der 1. April ist. Kann das sein? LG.Maja

                                            Kommentar


                                            • Re: Liprolog und Lantus


                                              das ist das beste Buch, das ich auf Deutsch zu dem Thema kenne

                                              Kommentar


                                              • Re: Liprolog und Lantus


                                                Danke. Werde mal nach schauen bei Amazon.Habe ich dich zu Unrecht beschuldigt.Sorry!!!! LG.Maja

                                                Kommentar


                                                • Re: Liprolog und Lantus


                                                  Da kann ich Jürgen nur zustimmen. Das Buch ist klasse, einfach geschrieben, absolut praxisnah ohne unnötigen Firlefanz.
                                                  Ich hab es direkt nach meiner Diagnose gelesen und dadurch ganz schnell begriffen, um was es geht und viele anfängliche Ängste verloren.

                                                  Brigitte

                                                  Kommentar


                                                  • Re: Liprolog und Lantus


                                                    Danke Dir. Ich schau sofort nach. LG.Maja

                                                    Kommentar