• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

zu viel Alkohol ???

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • zu viel Alkohol ???

    Hallo,
    ich wollte euch mal nach eurer Meinung fragen. Mein Mann ist eigentlich ganz o.k. Aber in den letzten 3-4 Jahren hat er damit begonnen sich des öfteren mal mit einem oder mehrenen flaschen Bier zu belohnen. Er trinkt nicht jeden Tag, aber doch regelmäßig. und oft trinkt er dann auch zuviel.
    Es ist dann auch so, dass er dann am nächsten Tag nur faul auf dem Sofa liegt und nichts mit ihm anzufangen ist. Das geht mir echt auf die Nerven. Wenn ich ihn darauf anspreche meint er immer, dass sei doch nicht so schlimm...
    Wenn ich es mir recht überlege ist es leider auch sonst ( wenn er nichts getrunken hat) oft so das er seine Feierabende und Wochenenden schlafend auf dem Sofa verbringt, anstatt mit mir und/oder unseren Kindern etwas zu unternehmen.
    Ich habe schon so oft versucht das zu ändern und mit ihm zu reden und ihn zu motivieren mal was zu unternehmen aber das ist meistens vergebliche Liebesmühe.
    Wisst ihr vielleicht wie ich das ändern kann? Wie bekommt man seinen Mann wieder dazu aktiver zu werden. Und vor allem auf den Alkohol zu verzichten, weil das meiner Meinung nach einfach zu regelmäßig wird.
    Oder soll ich das einfach so hinnehmen und mein Leben leben ?
    Für Tipps wäre ich euch sehr dankbar.
    Liebe Grüße



  • RE: zu viel Alkohol ???


    Hi, so was habe ich in der Nachbaschaft erlebt und es ist ein teufelskreis in den er sich da reinsteuert. Leider verlieren diese menschen den sin für Familie und später auch zur realität. Ich weiss auch das es die Partnerschaft belastet und du zimlichen frust hast. grenze ihn mal für ne weile aus deinem leben aus und schau wie er reagiert und mache ihn dann darauf aufmerksam das er wenn er so weitermacht wie schnell er alleine da steht.
    Übrigens, wird er die schuld für sein verhalten bei dir suchen- lass dich nicht darauf ein. Die flasche nimt er sich selber.

    lg esel

    Kommentar


    • RE: zu viel Alkohol ???


      http://www.kontrolliertes-trinken.de...asp?x=222&x2=2

      Das ist ein Link fuer einen sehr ausfuerlichen Selbsttest. Ueber Trinkgewohnheiten, Grenzwerte und auch Adressen und viele Hilfestellungen. Du kannst ihm ja mal vorschlagen diesen Test EHRLICH zu beantworten. Falls du von vornherein denkst dass er das nicht machen wird fuelle ihn selbst einmal
      aus.

      Viel Glueck

      Kommentar


      • RE: zu viel Alkohol ???


        Dein Mann ist sich seiner Sache mit Dir und den Kindern zu sicher. Er lässt sich gehen. Mein fieser Tipp - schaff Dir einen "Spaziergangs-Partner" an, mit dem Du Deine Nachmittage verbringst wenn er wieder faul auf der Haut liegt. Das dürfte ihn aufwecken...

        Kommentar



        • RE: zu viel Alkohol ???


          Hallo!
          Da sind möglicherweise leichte bis mittlere Depressionen das Problem eher als der Alkohol. Ich meine das, weil du schreibst, dass er auch ohne Alkohol die Freizeit auf dem Sofa verbringt. Das wäre so ein typisches Zeichen, Antriebsschwäche. Das wäre ja im Normalfall viel zu langweilig, denn so viel interessantes kommt im Fernsehen auch nicht. DAs würde sich mal lohnen zu checken. Das haben viele Leute, ist möglicherweise nur eine vorrübergehende Phase, die aber auch leider Schaden anrichten kann, z.B. wenn man sich dann da an zu viel Alkohol gewöhnt. Alkohol ist auhc eine Begleiterscheinung von Depressionen.
          Alles Gute!
          Tonttu

          Kommentar


          • RE: zu viel Alkohol ???


            Der Tip kann übel daneben gehen. Davon würde ich in jedem Fall abraten.

            Kommentar


            • RE: zu viel Alkohol ???


              das zauberwort depressionen, immer wieder gerne angwendet, fast so gerne wie trennung.
              vielleicht muss der arme kerl 16 stunden am tag arbeiten,um seine familie durchzubringen.
              nach einem 16 stunden tag den feierabend mit einer flasche bier zum abschalten,auf dem sofa sitzend oder liegend, wo ist das problem. das problem liegt an ganz anderer stelle die gute frau fühlt sich zu wenig beachtet, und nun ist das bier schuld...

              Kommentar



              • ja, so ist das...


                ... die frau fühlt sich zu wenig beachtet und das zu recht, denn sie hat dank kindern und haushalt einen mehr als 16 stunden tag. ich kenne arbeit und kinder (gerade jetzt ;-))) ), ich kenne nur arbeit und ich kenne nur kinder, und daher sage ich, auch jemand der arbeiten geht darf zu hause mit anfassen, muss es meiner meinung nach auch.

                mit den depressionen ist das so eine sache, sicher gern gewählt, aber trotzdem sinnvoll das abzuklären, denn bei diesen menschen ist unter anderem die hirnchemie reperabel in ein ungleichgewicht geraten. also, abklären und gegebenenfalls behandeln lassen kann helfen.

                ansonsten mal klartext mit dem mann reden und von ach ist doch nicht so schlimm nicht abwimmeln lassen, denn für Freundin ist es schlimm.

                lg
                nornen

                Kommentar


                • RE: zu viel Alkohol ???


                  Es ist dann auch so, dass er dann am nächsten Tag nur faul auf dem Sofa liegt und nichts mit ihm anzufangen ist.

                  Ja, typisch Mann. Die Frau ist Schuld wenn der arme Mann sich MAL erholen moechte. Das kann er machen wenn er wirklich hart arbeitet und sonst viel um die Ohren hat. Aber sorry fuer einen richtigen Familienvater ist es kein STRESS mit seiner Frau und SEINEN Kindern in der FREIzeit was zu unternehemen. Und wenn doch dann haette er nie eine Familie gruenden sollen und lieber egoistischer Junggeselle bleiben sollen.

                  KLeine Frage: Wann hat denn die Frau mal FREIzeit? Die muss naemlich 24h abrufbereit sein und kann nicht einfach mal so sagen, so jetzt lass ich das komplette Wochenende den Haushalt ruhn, die Kinder sollen gucken was sie machen und mein Mann soll sich einen runterholen. Mal gucken was dann passiert...

                  Also ein Typ der ne Flasche Bier mir vorzieht oder Fernsehen auf dem Sofa seiner Familie ist ein fauler,ekliger ARSCH!!!

                  Kommentar


                  • RE: zu viel Alkohol ???



                    also ich hab vor über 20 jahren von "allein" aufgehört zu trinken.
                    meine frau hatte mir damals aber stets einen neuen kasten veltins besorgt und nie etwas dazu gesagt - letzlich waren es 4 flaschen bier pro tag -

                    eine feinsinnige und bemerkenswert kluge frau, mit einer sehr starken emotionalen kraft und einem nicht irritierbaren plan vom glück

                    nachdem ich einige jahre trocken war, bemerkte sie mal beiläufig, dass sie mich damals verlassen hätte, hätte ich in dieser weise weiter getrunken und mich dem entsprechend verhalten

                    Kommentar



                    • RE: zu viel Alkohol ???


                      4 Flaschen Bier, im Angesicht eines Alkoholikers , ist lächerlich...........

                      .357 H&H :
                      -------------------------------

                      also ich hab vor über 20 jahren von "allein" aufgehört zu trinken.
                      meine frau hatte mir damals aber stets einen neuen kasten veltins besorgt und nie etwas dazu gesagt - letzlich waren es 4 flaschen bier pro tag -

                      eine feinsinnige und bemerkenswert kluge frau, mit einer sehr starken emotionalen kraft und einem nicht irritierbaren plan vom glück

                      nachdem ich einige jahre trocken war, bemerkte sie mal beiläufig, dass sie mich damals verlassen hätte, hätte ich in dieser weise weiter getrunken und mich dem entsprechend verhalten

                      Kommentar


                      • RE: zu viel Alkohol ???


                        gratuliere du hast eine kluge frau

                        Kommentar


                        • RE: zu viel Alkohol ???


                          das ist gerade mal der startpilot, zum aufwärmen... oder um am frühen morgen wieder auf das level zu kommen

                          Kommentar


                          • RE: ja, so ist das...


                            ups, da habe ich aber ohne absicht ein treffer gelandet. Ich gestehe reumütig, ich habe keine ahnung von dem, was eine frau mit drei kindern leistet oder leisten muss...

                            Kommentar


                            • RE: zu viel Alkohol ???


                              was ist den zuviel akohol, muss ich jetzt mal ganz dumm fragen? ein kasten bier am tag,eine flasche am abend?

                              Kommentar


                              • treffer und gelandet...


                                ...hast du beides :-))), aber du solltest davon abstand nehmen, dass es mich aufgeregt hätte, oder der beitrag biestig gemeint wäre, aufklärend ja, sonst nichts.

                                Kommentar


                                • RE: treffer und gelandet...


                                  na dann ist gut, denn ich wollte dich schon gar nicht damit aufregen, nur mal eine andere perspektive aufzeigen, von freundin 20 kommt ja nicht wirklich viel...

                                  Kommentar


                                  • zum thema alk...


                                    ...ohol zurück, cheers, ein glas roten ;-))))

                                    Kommentar


                                    • RE: zu viel Alkohol ???


                                      Du hast wohl auch schon akohol getrunken..


                                      na denn Prost!

                                      porsttoys

                                      Kommentar


                                      • RE: zum thema alk...


                                        man ich wollte eben noch schnell ein paar restarbeiten erledigen, lach und meine kunden wollten lieber sekt trinken, so eine gemeinheit,meine disziplin zu untergraben, dann kann ich mir jetzt auch noch einen glas weissen gönnen, und prost liebe nornen :-))))

                                        Kommentar


                                        • RE: zu viel Alkohol ???


                                          habe ich, lach, aber eigentlich wollte ich wissen was sie unter zu viel alkohol trinken versteht :-)))

                                          Kommentar


                                          • prost... :-))) o.w.t.


                                            .

                                            Kommentar


                                            • RE: zu viel Alkohol ???


                                              Na denn, nochmal Prost!

                                              Warte, ich schenk mir noch einen ein. Ich trinke gerade einen schönen Bordeaux,
                                              aber so teuer war er nicht. Die Namen der Weinanbaugebiete sind übrigens meine einzigen
                                              französischen Sprachkenntnisse.

                                              Zum Thema:
                                              Zu viel Alkohol; ja da sagt mann das Frauen, nicht so viel trinken sollten, will ich jetzt aber nicht erklären warum, hängt mit dem Köperbau und Fett..... also Männer sollten nicht mehr als 70 g Alkohol pro
                                              Tag konsumieren, das sind etwa eine Flasche Wein oder fünf Flaschen Bier. Die Menge, die zu
                                              einer Sucht führen kann, ist aber von Mensch zu Mensch verschieden.

                                              Jetzt aber Prost!

                                              Prost-toys

                                              Kommentar


                                              • RE: zu viel Alkohol ???


                                                Ja auch Dir ein Prost...

                                                Bei mir ist es gerade ein Glas Weisser....

                                                Huch eine Flasche Wein am Tag, die würde ich nicht mehr schaffen.

                                                Man sagt ja auch das man das trinken in die Wiege gelegt bekommt. Eine Bekannte von mir hat mich vor kurzem zu einem Glas Sekt eingeladen, ihre Tochter, jetzt 7 Jahre alt, trank einen Kindersekt mit. Ich bin so wütend geworden,einmal auf die Hersteller von so einem unverantwortlichem Zeug und zum anderen auf die Mutter. Manche Menschen kann ich einfach nicht verstehen....

                                                Kommentar


                                                • RE: zu viel Alkohol ???


                                                  Zuviel ist dann, wenn es dein sonstiges Leben beeinträchtigt - ein Suchtverhalten in den Vordergrund tritt.
                                                  Ich glaube nicht, dass man das im Einzelfall an der absoluten Menge festmachen kann und oft werden oberflächlich Ursache und Wirkung vertauscht.
                                                  Ich kenne das von mir selbst, habe den Eindruck, dass mir der Alkoholkonsum vom Genuss zur Gewohnheit abgelitten ist, was sich z.B. dadurch bemerkbar machte, dass ich zu weniger wichtigen Einladungen erst gar nicht hingegangen bin, weil ich dann noch hätte fahren müssen. Andererseits ist zumindest mein alleiniger Alkolkosum auch auf eine gewisse Einsamkeit oder Überforderung mit dem Alltag zurück zu führen.
                                                  Ich hatte vorher schon mal etwas zu meinem neuem Partner geschrieben und will dazu (.357 H&H o.ä.) anmerken- es gibt nicht nur verständnisvolle Frauen ;-)
                                                  Mein Freund hat mit Alkohol gar nichts an der Mütze, macht aber Vorschläge ( nie Vorwürfe). Das ist für mich zumindest dann ganz einfach, wenn er da ist.
                                                  Ich trinke auch Wein zum Essen, wenn er da ist und der trinkt den mit: Ein Glas ist OK. :-)

                                                  Freundin20:
                                                  Dein Mann ist (noch) kein Alkoholiker, er hat aber definitiv Probleme. Mit sich, mit dir, mit seiner gesamten Lebeslage oder Situation... Das kann ich natürlich nicht wissen.
                                                  Wenn du mit ihm sprichst, was du unbedingt tun solltest, mach die Sache nicht an seinem Alkoholkoseum fest, sondern frage eher, was so überhaupt nicht stimmt, bzw. womit er Probleme hat.

                                                  Kommentar

                                                  Lädt...
                                                  X