• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

nie wieder ruhe

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • nie wieder ruhe

    ich werde nie wieder ruhe finden, vor meinem "verfolger".
    kann ich nicht mal posten, ohne einen kommentar abzukriegen?
    ich möchte mich (wenigstens hier) ab und zu mal melden. geht aber nicht. sobald ich was schreibe, hängt ER mir im nacken. er beobachtet mich. wie immer. ich werde kontrolliert - wie immer. ich kann mich nicht umdrehen, ohne rechenschaft abzulegen.
    HILFE!
    Ich will doch nur meine RUHE!!!!!!!!
    Endlich wiederfinden.....
    Lass mich, 666!
    ES IST ZU ENDE!


  • RE: nie wieder ruhe


    Es ist unmöglich, was der Mann sich erlaubt, das stimmt.
    Wir sollten ihn alle ignorieren, besonders du, Ninja.
    Du darfst dich nicht immer wieder in ein Gespräche verwickeln lassen, so schwer dir das auch fällt.
    Ich werde ihn jedenfalls ignorieren und das sollten alle tun.
    LG
    Sina

    Kommentar


    • Gut gesprochen! owt


      .

      Kommentar


      • RE: nie wieder ruhe


        Du sagst Mann zu ihm?

        In meinen Augen ist das kein Mann. Viel mehr eine Memme.

        Kommentar



        • RE: nie wieder ruhe


          Nein,finde ich nicht das wir ihn alle ignorieren sollten.Damit ist ihm,glaube nicht,nicht geholfen,und "ninja" auch nicht.
          Aber vielleicht sollte man ihm mal klarmachen,das das,was er hier abzieht,Adolescenten-Niveau ist ,und eines vernünftigen erwachsenen Menschen nicht würdig.
          Aus dem Alter sollte man,in seinem Alter,raus sein.Sowas tut man wenn man 15,16,17 ist und einen die Freundin sitzen gelassen hat.Dann mobilisiert man die Liebe die man noch hat um sie in´s Gegenteil zu verkehren.Man zerrt die dreckige Wäsche aus dem Schrank und präsentiert sie der Öffentlichkeit.
          Man geht sogar hin und erfindet noch ein paar dreckige T-Shirts dazu,und den Rest verdreht man sich,im seligen Rückblick,zu seinen Gunsten.
          Und dann geht man los und sucht Mitstreiter im Kampf gegen die Ungerechtigkeit,Menschen die einen tröstend in den Arm nehmen und leise murmelnd an´s Öhrchen flüstern:"Hast Recht,das Weib ist eine alte ******** par-excellence.Es gibt nichts schlimmeres unter Gottes Sonne als diese,Deine Ex".
          Und ganz besonders schlimm sind solche Vorgehensweisen,wenn man nur einen Beteiligten kennt.Dann sind der üblen Nachrede Tür und Tor geöffnet.Man hört nur die eine Seite,man macht sich ein Bild jenseits des tatsächlichen.

          666,lass Dir gesagt sein,Du tust Dir keinen Gefallen damit,ninja so hinterherzuhecheln.Es ändert sich nix.Du machst die Sache einfach nur noch schlimmer.
          Und schlimm genug ist sie doch schon??Oder??
          Da sollte man das Öl vielleicht mal beiseite stellen und darauf achten das Feuer langsam ausgeht und nicht noch hingehen und es gewaltsam schüren..
          Es ist Ende...E-N-D-E.Sie kommt nicht mehr wieder.C´est fini,it´s over,se acabó,dunkel im Schacht.
          Wenn Du tatsächlich so vernünftig bist,wie Du Dich mir gegenüber gegeben hast,dann solltest Du in der Lage sein,das zu begreifen und zwar mit allen Konsequenzen.Alt genug dafür bist Du ja schließlich.

          Kommentar


          • RE: nie wieder ruhe


            wegsehen und ignorieren hilft nicht. das stimmt.
            allerdings würde ich auch sagen, hier im forum hat niemand die möglichkeit so auf 666 einzuwirken, wie es nötig wäre. falls ein umdenken von ihm überhaupt möglich ist. was sich nicht zeigt.

            ich halte es für einen legitimen wunsch, auf die gegenwart von 666 verzichten zu wollen. den 666 bei sorgfältiger abwägung auch beherzigen sollte.

            ich möchte mich selbst als ruhigen und ausgeglichenen menschen beschreiben. aber wenn ich dinge von 666 lese, steigt mein blutdruck und ich habe mühe mich nicht zu sehr aufzuregen. ich bin froh, daß 666 und ich uns wohl ausserhalb vom www nie treffen werden.

            Kommentar


            • RE: nie wieder ruhe


              "Sowas tut man wenn man 15,16,17 ist und einen die Freundin sitzen gelassen hat"

              Auf welchem Planeten lebst du, Nerea?
              Ich betreue u.a. Kinder aus Problem-Familien und die Männer, die ihre Kinder oder Frauen mißhandeln sind keine Kinder sondern Erwachsene.
              Auch die Unbelehrbarkeit und mangelnde Einsicht gehören dazu. Meine bescheidene Meinung: Du versuchst immer wieder, sein Tun zu verharmlosen, indem du ihn ausschimpfst wie eine Mutter ihren Lausbub ausschimpft, der beim Fußballern eine Scheibe zerbrochen hat.
              Warum willst du unbedingt jemandem helfen, der viel zu arrogant ist, etwas einzusehen?
              LG
              Sina

              Kommentar



              • RE: nie wieder ruhe


                Vielleicht glaubt Nerea an das Gute im Menschen. Oder hat keine Angst vor dem Bösen, das Menschen antreibt.
                Jeder hat so seinen Umgang mit Gewaltpotential. Die einen suchen die Konfrontation, die anderen weichen ihr aus und überlassen anderen (sogenannten Profis) das Feld, weil sie mit der Situation schlicht überfordert sind (und das auch sehr genau wissen).

                Ich kann mit Gewalt nicht umgehen. Sie macht mir Angst. Sie bringt mich um den Schlaf. Ich gehe ihr möglichst aus dem Weg - Selbstschutz. Es gibt Menschen, die ich sehr achte und respektiere, die sich bewusst als Zielscheibe zur Verfügung stellen und damit bestens zurecht kommen. Ist nicht meine Welt, kann aber helfen, in der entscheidenden Minute Präsenz zu zeigen - auch potentiellen oder tatsächlichen Opfern. Wie auch immer man das verstehen will.

                Ich kann Nereas Einschätzung sehr gut nachvollziehen und hoffe, dass sie damit gute Erfahrungen macht - insbesondere, was ihr eigenes Leben angeht. Sie hat es nicht verdient, angegriffen zu werden, weil sie anders denkt. Was mich allerdings nicht davon abhält, meine Sicht der Dinge weiterhin zu vertreten. Wir wollen bitte fair bleiben.

                Danke.

                Grüße
                Anke

                Kommentar


                • RE: nie wieder ruhe


                  Liebe Anke,

                  Wo bitteschön, habe ich Nerea angegriffen?

                  Irritierte Grüße
                  Sina

                  Kommentar


                  • was ist hier passiert? owt


                    .

                    Kommentar



                    • RE: nie wieder ruhe


                      Du hast dich falsch eingeschätzt gefühlt. Vielleicht missverstehen wir uns. Ich erkläre Dir meine Sichtweise anhand dieses Zitats von Dir:

                      "Du versuchst immer wieder, sein Tun zu verharmlosen, indem du ihn ausschimpfst wie eine Mutter ihren Lausbub ausschimpft, der beim Fußballern eine Scheibe zerbrochen hat."

                      Das empfinde ich als Vorwurf und damit als Angriff im Sinne einer Fronten schaffenden Kommunikation. Siehst Du das anders? Wenn ja: wie?

                      Selbstverständlich kann jeder seine Sicht der Dinge äußern. Vorwurfsfrei gehaltene Meinungsäußerungen betrachte ich allerdings als konstruktiver und damit zielführender. Ich maße mir nicht an, immer und überall den Durchblick zu behalten, daher versuche ich, meine Meinung so kund zu tun, dass andere sich eben nicht angegriffen fühlen, sondern zu einem Dialog ermuntert. Dialoge setzen voraus, dass gegenseitige Achtung und Akzeptanz existiert. Daher rühren in erster Linie meine persönlichen Probleme mit Zurechtweisungen, aber auch mit dem Auftreten eines gewissen Users, dessen Dialogfähigkeit sich in Schuldzuweisungen erschöpft.

                      Meine Intention war es, unterschiedliche Verhaltensweisen/Sichtweisen als gleichwertig stehen zu lassen, weil es eben für jeden von uns immer nur die persönlich richtige Entscheidung geben kann. Insofern tut es mir leid, mich missverständlich ausgedrückt zu haben. Zu der Einschätzung, dass Deine zitierte Äußerung einen Vorwurf beinhaltet, stehe ich, genau wie zu meinem daraus abgeleiteten Rat, Nerea ihre Entscheidung zuzugestehen und Deine Entscheidung dagegen zu stellen, ohne sie als einzig richtige zu apostulieren (absichtlich oder fahrlässig). Du tust das richtige für Dich, Nerea tut das richtige für sich. Und das ist auch gut so.

                      Grüße
                      Anke

                      Kommentar


                      • RE: was ist hier passiert? owt


                        Offensichtlich wieder eine Löschaktion.
                        Mhh.

                        Ich würde mich persönlich freuen, wenn sich die Redaktion die Mühe machte, solche Aktionen in irgendeiner Form zu kommentieren.

                        Grüße
                        Anke

                        Kommentar


                        • RE: nie wieder ruhe


                          Was soll das denn?
                          Wieso schwingst du dich hier zum Leibwächter von Nerea auf? Seit wann sind Zurechtweisungen verboten?

                          Kommentar


                          • Frieden und langes Leben


                            Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

                            Grüße
                            Anke

                            Kommentar


                            • RE: was ist hier passiert? owt


                              Das, was schon gestern abend hätte passieren müssen.

                              Kommentar


                              • RE: Frieden und langes Leben


                                Viele hier können nicht lesen.Oder doch,lesen können sie schon.Sie können einen Buchstaben nach dem anderen sorgsam zusammenfügen und erkennen den Begriff der sich da auftut.Allein den Begriffen eine Bedeutung zuzumessen,daran hapert´s noch ein wenig.

                                Kommentar


                                • RE: was ist hier passiert? owt


                                  sehe ich auch so. ich hoffe die verantwortlichen gehen mit absoluter konsequenz vor.

                                  Kommentar


                                  • RE: nie wieder ruhe


                                    Sind sie denn geboten?

                                    Kommentar


                                    • RE: was ist hier passiert? owt


                                      Hallo Anke,
                                      die Redaktion muss nichts kommentieren, wir haben vereinbart, dass ich die reinigende Exekutive vorerst übernehme, habe auch meine online- Verfügbarkeit etwas"zirkadian gestreut", damit Kontrolle auch wirksam wird.
                                      Ein wahres Bombardement über das Mail-Postfach bewog mich, bestimmten Usern das Podium zu entziehen (s. letzte Aktionen), das Ungleichgewicht zwischen der Forum-Karenz allgemein geschätzter Teilnehmer und dem Stören durch unliebsame lässt sich anders wahrscheinlich nicht wieder herstellen.
                                      Insgesamt wünschte ich mir eine schönere Aufgabe, aber das von mir vorgeschlagene völlige Ignorieren störender Beiträge zugunsten der Demokratie greift offensichtlich nicht.
                                      Ob schwer steuerbares Temperament, oder überhaupt die Definition des Negativen Ursache sind, mag ich nicht entscheiden!
                                      LG
                                      Dr.Riecke

                                      Kommentar


                                      • Danke!


                                        Jedenfalls kenne ich jetzt Ihre Sicht der Dinge. Damit weiß ich mehr als zuvor. Danke für die Erweiterung meines Horizontes.

                                        Grüße
                                        Anke

                                        Kommentar


                                        • RE: bin ganz deiner Meinung owt


                                          .

                                          Kommentar


                                          • RE: nie wieder ruhe


                                            Sina,Du kannst meinen was Du willst,wie Du es willst und auch warum Du es willst,tangiert mich nur peripher.
                                            Diese Verhaltensweisen die 666 und auch tausende andere Männer an den Tag legen sind infantil.Kinder tun das weil ihnen der entsprechende Wortschatz fehlt um ihr entwendetes Schüppchen verbal zurückzufordern,da ist dann ein "Eimerchen über den Schädel" des Schüppchenklauers zu schlagen,erstes Mittel der Wahl.
                                            Kannst Du mir folgen?

                                            Wenn Du Dir mal die Mühe gemacht hättest,und aufmerksam mitgelesen,was ich zu dieser Misere schon kundgetan habe,....und nicht nur gelesen,sondern auch den Inhalt des geschriebenen Wortes begriffen .....dann hättest Du festgestellt,das ich nie,mit auch nur einem Wort,die Verhaltensweise dieses Mannes entschuldigt habe.
                                            Das wäre übrigens,hätt ich das tatsächlich getan ein Paradoxon allererster Güte gewesen.

                                            Und ja,diesen Männern fehlt die Einsicht...die fehlt Kindern auch.

                                            Kommentar


                                            • RE: was ist hier passiert? owt


                                              Hallo Juliane,

                                              "Das, was schon gestern abend hätte passieren müssen."

                                              Was soll dieser Satz bedeuten?
                                              Eine 24-Std.-Überwachung des Forum?
                                              Das kann niemand leisten.
                                              Machen Sie mir konkrete Vorschläge (am besten per mail) und ich werde sie überdenken.
                                              LG
                                              Dr.Riecke

                                              Kommentar


                                              • Das Richtige!


                                                Hi

                                                es war mir gestern abend schon klar das hier gelöscht wird. Ich hatte erst überlegt ob ich das Knöpfchen drücke habe es aber dann gelassen. Ich finde es ist ok so wie es ist.

                                                Tolot

                                                Kommentar


                                                • Unterschied


                                                  "Eine 24-Std.-Überwachung des Forum?
                                                  Das kann niemand leisten."

                                                  Falsch.
                                                  Das WIRD nicht geleistet, weil die Notwendigkeit nicht eingesehen wird.
                                                  Eine 24-Stunden-Betreuung (ich verwende mal nicht diesen Big-Brother-Begriff "Überwachung") wird IHNEN persönlich niemand zumuten.
                                                  Anregungen, wie das Forum gegen missbräuchliche Nutzung besser geschützt werden könnte, hat es - nicht nur von mir - schon etliche Male gegeben. Offensichtlich WILL man nichts verbessern.
                                                  Zu dieser Position kann man durchaus stehen. Petronius zum Beispiel mahnt hin und wieder an, dass wir schließlich einem geschenkten Gaul nicht ins Maul zu sehen hätten. Ich sehe das ein wenig anders.
                                                  Meine persönliche Kritik an der Betreuung des Forums hat nur marginal damit zu tun, in welcher Weise sie persönlich hier Betreuungsarbeit leisten. Ob Juliane auch nur entfernt meine Sichtweise teilt, wird sie vielleicht noch selbst beantworten. Ich will ihr dabei weder vorgreifen noch die Richtung weisen. Für mich sprach aus ihren Worten ein Schimmer von persönlicher Betroffenheit. Vielleicht täusche ich mich da.

                                                  Grüße
                                                  Anke

                                                  Kommentar

                                                  Lädt...
                                                  X