• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

SMS Terror?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • SMS Terror?

    sagt mal hätte noch eine Frage, wer weiß da bitte was...

    diese 22-jährige Seitensprung-Kollegin von meinem Ex (ich führte die Tage doch diesen Chat mit ihr, wo sie mich beschuldigt und mir böses vorwarf)

    heute hat sie mich per SMS angeschrieben, wenn ich noch einmal Kontakt mit ihr aufnehmen würde, würde sie mich anzeigen u. schrieb ich wäre so hohl und blöd, daraufhin schrieb ich ihr Zitat....N (Name des Ex) "Leiharbeiter sind Dreck" und jetzt hat er sich mit Dreck beschmutzt....

    Jetzt will sie mich anzeigen wegen dieser Äußerung über Leiharbeiter in der SMS, dabei habe ich auch von ihr SMS mit bösen Ausdrücken, ist doch lächerlich oder?

    Ist das ein Tatbestand????

    Wer kennt sich da aus?




  • RE: SMS Terror?


    Sag mal Sarah,
    Du scheinst mir unbelehrbar zu sein. HALT DICH DOCH ENDLICH AUS DEM LEBEN DIESER ZICKE HERAUS!

    Lass sie toben, aber tob gefälligst nicht mit. Das ist doch unwürdig.
    Falls Du eine Anzeige für realistisch hälst (ich kenn die Dame ja nicht), dann kannst Du über einen Anwalt eine Schutzschrift beim Gericht hinterlegen - dann läuft das ins Leere bzw. führt nicht automatisch zu einer Kette, in der Du nicht angehört wirst, bevor Dir die Staatsanwaltschaft auf die Pelle rückt.

    Ich allerdings würde schlicht die Mail löschen und mich zurücklehnen. Wenn sie so primitiv ist, wie Du vermutest, dann hat sie weder die Traute noch die Intelligenz, das durchzuziehen.

    Und beim nächsten Mal überlegst Du Dir bitte, ob Du Dich wirklich auf so ein Niveau begeben möchtest. Denn dass das jetzt eine Kette von "Nachspielen" provoziert, hätte Dir klar sein müssen. DENKEN ist nicht etwas Glückssache sondern hat was mit Bewusstsein zu tun. Momentan stehst Du nahe am Koma, habe ich so den Eindruck...

    Nix für ungut.

    Grüße
    Anke

    Kommentar


    • RE: SMS Terror?


      Du hast nur zitiert... das tun Zeitungen auch.
      Das Problem sollte eher dein Ex haben mit der Leiharbeiterin, und die Leiharbeiterin damit, die Wahrheit zu erkennen.

      Kommentar


      • RE: SMS Terror?


        ich bin nur so wütend und diese Wut, die ich ihm nicht äußere kriegt sie halt ab, wenn sie mich jetzt auch noch kontaktiert und mich einschüchtern will,

        da schlage ich zurück, wobei ich nie unflätig geworden bin , so wie sie...sondern nur dieses Zitat gebracht habe...

        Kommentar



        • Und was...


          ...hast Du damit erreicht?
          Du hast wieder Munition an den "Feind" verteilt. Sehr intelligent, Mädel! :-(

          Lass die beiden doch machen, wozu sie Lust haben. Du musst Dich für nix rechtfertigen, schon gar nicht vor der vermeintlichen neuen Flamme Deines Ex-Freundes.

          Pass gut auf Dich auf!

          Grüße
          Anke

          Kommentar


          • RE: Und was...


            Anke, was hättest du gemacht, wenn sie dich so von hinten blöd anmacht per Sms???

            So nach dem Motto "ihr dummen fetten Wessis, könnt halt eure Männer nicht halten"...

            Kommentar


            • RE: SMS Terror?


              was ist eigentlich eine Schutzschrift beim Gericht über einen Anwalt, davon hab ich ja noch nie gehört??

              Danke Anke für den Tip

              Kommentar



              • Dr.Riecke schrieb...


                Dr.Riecke schrieb mal über saubere und unsaubere Trennungen, dass es nur vernünftig und sauber über die Bühne gehen kann, wenn beide den Charakter dazu haben.
                Fängt jedoch einer damit an, schmutzige Wäsche zu waschen, dann ist es aus mit gütlicher Trennung.

                Kommentar


                • RE: Und was...


                  Wenn man nicht direkt betroffen ist, hat man leicht reden. Weiß ich doch. Meistens hilft, drüber zu schlafen und dann einen Menschen zu Rate zu ziehen, der es gut mit einem meint und nicht direkt betroffen ist, bevor man sich von seinen Gefühlen hinreißen lässt, Dinge zu sagen/schreiben, die weder zweckdienlich noch zielführend sind.

                  Du willst, dass sie sich schlecht fühlt. Wie sie reagiert, wenn ihr einer ans Bein zu pinkeln versucht, hast Du schon mehrfach erlebt. Lass es. Es nützt nichts. Du tust Dir nicht gut damit, Du provozierst nur noch mehr Angriffe gegen Dich, die Du momentan nicht verarbeiten kannst, weil Du schon verletzt genug bist.

                  Mit solchen Menschen KANN kein Mensch vernünftig argumentieren, also versuch es erst gar nicht. Ignorier sie einfach, sperr ihr die Handy-Nummer, lösche ihre Mails und such Dir nette Leute, die Dir über die Trennungsschmerzen helfen. Alles andere ist nur "Rühren in alter Scheiße", um es mal auf drastische Art und Weise auf den Punkt zu bringen. Und wer in der Kacke rührt, der muss sich nicht wundern, wenn er selbst was abkriegt. So ist das nun mal.

                  Vornehme Zurückhaltung ist anstrengend, aber was meinst Du, wie stolz Du auf Dich bist, wenn Du Dir am Ende des Tages sagen kannst: Mann, heute habe ich mich nicht provozieren lassen! Boah, bin ich überlegen! :-)

                  Grüße
                  Anke

                  Kommentar


                  • RE: Und so...


                    " Mit solchen Menschen KANN kein Mensch vernünftig argumentieren, also versuch es erst gar nicht. "

                    Das stimmt!

                    " Boah, bin ich überlegen! :-) "

                    ähm... freche Frage: weiss das dein Mann auch schon? :-))))

                    Kommentar



                    • RE: Und was...


                      oki danke ich werde das beherzigen, nochmals danke

                      mal abwarten, ob was polizeiliches kommt, habe da schon mal nachgefragt in einer Dienststelle, wo die Grenze ist, ob man jemand beleidigt hat und der eine Anzeige machen kann, bzw. sie hat ja mich beleidigt, indem sie schrieb, ich wäre ja so blöd usw...

                      kann man eigentlich Nummern sperren im Handy von anderen Handybesitzern?

                      werde mich auch da mal schlau machen!

                      eigentlich will ich auch meine Ruhe vor dem ganzen, wobei es aus ist mit der Ruhe, wenn mich jemand dann auch noch angreift, aber ich sollte das wohl lernen!!

                      Kommentar


                      • RE: SMS Terror?


                        Sowas habe ich mal machen müssen, weil ich mich mit einem Anwalt angelegt habe, der mir eine Leumundsklage andichten wollte. Der hat mich mit einem Schriftstück zum öffentlichen Widerruf einer Behauptung, die er als "ehrverletzend" empfunden hat aufgefordert - was ich selbstredend nicht gemacht habe. Er drohte mit den ihm bekannten Paragraphen und zitierte die dort vorgesehenen Strafen. War schon beeindruckend.

                        Ich habe daraufhin einen befreundeten Anwalt angerufen, der mich fragte, ob er für mich eine solche Schutzschrift (ist Fachjargon - wie das aussieht, weiß ich auch nicht) hinterlegen soll. Hab ich dann drum gebeten. Es ist nie etwas nach gekommen. Vielleicht spuckt Google was aus, wenn Du den Begriff eingibst. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass die junge Frau da nun wirklich Anzeige erstattet. Du?

                        Grüße
                        Anke

                        Kommentar


                        • Terror


                          Lucy:
                          Komm heraus, du Schönheit von Soho!
                          Zeig mir doch mal deine hübschen Beine!
                          Ich möchte auch mal was Schönes sehen
                          Denn so schön wie du gibt es doch keine!
                          Du sollst ja auf meinen Mac solch einen Eindruck machen!
                          Polly:
                          Soll ich das, Soll ich das?
                          Lucy:
                          Na, da muss ich aber wirklich lachen.
                          Polly:
                          Mußt du das, mußt du das?
                          Lucy:
                          Ha, das wäre ja gelacht
                          Polly:
                          So, das wäre also gelacht?
                          Lucy:
                          Wenn sich Mac aus dir was macht!
                          Polly:
                          Wenn sich Mac aus mir was macht?
                          Lucy:
                          Ha, ha, ha, mit so einer
                          befaßt sich sowieso keiner
                          Polly:
                          Na, das werden wir ja sehn
                          Lucy:
                          Ja, das werden wir ja sehn
                          Beide:
                          Mackie und ich wir lebten wie die Tauben
                          Er liebt nur mich, das das laß ich mir nicht rauben.
                          Da muß ich schon so frei sein,
                          Das kann doch nicht vorbei sein
                          Wenn da so'n Mistvieh auftaucht!
                          Lächerlich!
                          Polly:
                          Ach, man nennt mich Schönheit von Soho
                          Und man sagt, ich hab so schöne Beine.
                          Lucy:
                          Meinst du die?
                          Polly:
                          Man will ja auch mal was Hübsches sehen
                          Und man sagt, so hübsch gibt es nur eine.
                          Lucy:
                          Du Dreckhaufen!
                          Polly:
                          Selber Dreckhaufen!
                          Ich soll ja auf meinen Mann solch einen Eindruck machen
                          Lucy:
                          Sollst du das, sollst du das?
                          Polly:
                          Ja, da kann ich eben wirklich lachen
                          Lucy:
                          Kannst du das, kannst du das?
                          Polly:
                          Und das wär ja auch gelacht
                          Lucy:
                          Ach, das wär ja auch gelacht.......usw, usw.

                          Kommentar


                          • RE: Terror


                            Brecht-Fan?

                            Tja, ist wohl immer dasselbe Spiel...

                            Grüße
                            Anke

                            Kommentar


                            • Angrif


                              Ok Sarah,
                              Ich hatte vor kurzen ein mitbewohner der beschlossen hatte sich irgentwie beleidigt und bösartig sich von der wohngemeinschaft zu trennen.
                              Ich sagte ihm ca 4 wochen dafor, das das leichte im leben ist sich zu streiten, wo es aber viel kraft kostet und herrauvorderung gibt, sich armonisch zu verabschieden, gab ihm ein paar negative wie auch positiven beispiel, er fand es sehr gut und beschloss das es sich bemühen wird.

                              Ca 3 tage später lies er seine negative laune lauffen, mit pikanten sprüschen, nachläsigkeit bei der aufgabe der wohnung gegen über und leistete sich einigert.

                              Ich hilt mich fest an meine wörte, wiederholt nicht ein satzt in der richtung, ich führ den kurz der abgesproche worden war, nicht konnte mich davon ableiten, wie die 3 affen : "nichts gesehen, nichts gehort, nichts sprechen"
                              Er gab gass,sehr woll wiessend das ich mir nicht ein milimeter an respecktlosikeit gefahlen lasse, aber ich liese ihn mich respecktloss behandel, wie ich ihn alle dursch gehen lies, es machte mir blöslich spass, zu zeigen nach dem moto: tuh mir ein messer in den rücken, ich werde dir danken"in alle form der höflichkeit die es sich gehört, aber auf sein kurs zu fahren? nein das war mir zu billig.

                              Es war für mich hinterher eingentlich gerade eine schonne erfahrung, MEINE hände sind sauber geblieben, bis zu schluss.... ich schenke keine negativität.... das ist meine route...


                              véro

                              Kommentar


                              • RE: Angrif


                                Du bist eine starke Frau, Vero.
                                Deine Nerven möchte ich haben....nur für einen Tag...
                                <seufz>

                                Anke

                                Kommentar


                                • RE: Angrif


                                  Wieso geht denn keiner hin und sagt unseren lieben Sarah ,das jetzt eigentlich mal gut sein sollte mit der Jammerei???
                                  Oder bin ich da die einzige,der &#180;s aus den Ohren rauskommt??

                                  Sarah,meinst Du nicht,jetzt ist mal gut??
                                  Ignorier den Schwachsinn,blockier die Handynummer,kauf Dir ein neues Handy....mach irgendwas,aber frag doch nicht bei jedem Pissel nach Absolution....is ja fürchterlich.

                                  Kommentar


                                  • RE: Angrif


                                    Du kannst es auch, das weiss ich von dir !das macht spass sich in grief zu haben, in ruhe liegt.... in der tat--> kraft.

                                    Kommentar


                                    • RE: Angrif


                                      Es gibt leute die in der nott, sehr ruhig bleiben, beim ein unfahl zu beispiel bin ich rasant schnell, mache keine bewegung zu viel keine zu wenig, habe ein unglaublicher klaren kopf, rede kein wort der nicht nötig ist.
                                      Du weisst ja das aber anderen die panick bekommen und dann alles falsch machen was zu machen ist, das ist nur ein beispiel aber ich denke das in na an den verhalten von Sarah ist.

                                      Kommentar


                                      • RE: SMS Terror?


                                        hi!
                                        Nien das ist kein Tatbestand, ausserdem ist dass trivial und daher wird das nicht zu einer richtigen Anzeige kommen! Noch nicht mal Zivilrechtlich! Speicher die SMS von ihm ab, damit kannst du gegenkontern! Ganz einfach!
                                        André

                                        Kommentar


                                        • RE: Angrif


                                          ich glaube eher, hier geht es um besessenheit und abhängigkeit.
                                          sarah muss eben alle phasen durchlaufen, die dazu gehören, um die trennung zu vollziehen.

                                          gut wäre natürlich trotzdem, sarah, wenn du aufhören könntest, ständig kontakt zu suchen (denn das tust du, notfalls über diese frau), du willst halt immer noch mitmischen bei ihm und seinem leben.

                                          Kommentar


                                          • RE: Angrif


                                            "....damit kannst du gegenkontern! Ganz einfach!"

                                            Und damit wären wir dann wieder beim Anfang der Geschichte. Nee, Andre, das geht nach hinten los, das hatten wir ja gerade schon. Den Rat kannst Du getrost und ganz einfach in die Tonne kloppen.

                                            Sei nicht böse, aber ruhig Blut bewahren ist hier das einzig Richtige. Für Krieg fehlen ihr nicht nur die Waffen sondern vor allem das Ziel.

                                            Grüße
                                            Anke

                                            Kommentar


                                            • Sorry - sollte an Andre! o.w.T.


                                              .

                                              Kommentar


                                              • RE: SMS Terror?


                                                Sorry, Sarah, du baust Scheiße, und ich glaube Du weißt das auch. Du suchst einen Trennungsgrund und nachdem Du Deinen Ex noch nicht los lassen kannst, und er deshalb keine Schuld haben kann, muß diese Frau jetzt der totale Buhmann sein, obwohl sie damit nicht wirklich etwas zu tun hat. Wenn Dein Ex nicht mit ihr SMS gewechselt hätte, dann wäre es halt eine andere gewesen. Nicht sie ist also schuld an der Trennung, sondern das Verhalten Deines Ex-Freundes. Und ganz wichtig: Du hast die Trennung vollzogen, zwar immer mit dem Hintergedanken, daß Dein Ex dann reumütig mit eingezogenem Schwänzchen zu Dir zurückkommen würde, aber nichts desto trotz, warst Du der agierende Teil und das war auch gut so.

                                                Laß Diese Frau einfach in Ruhe, triff sie nicht im Chat-room, schicke ihr keine SMS und auch keine e-mails, denn sie hat mit Dir und Deinem Leben nicht wirklich etwas zu tun. Sie war nicht die erste mit der Dein Ex geschäkert hat und sie wird auch nicht die letzte sein, sie war nur ganz einfach zur falschen Zeit am falschen Ort.

                                                Kommentar


                                                • RE: Angrif


                                                  Nerea, sorry wenn ich dich nerve, aber überlese dann einfach alles was von mir kommt. Mir gehts so mies wie selten in meinem Leben und ich bin froh, daß hier Leute sind, wo ich mein psychisches Chaos sortieren kann!

                                                  Leider lebe ich allein in "seiner" Stadt mit meinen Kindern u. meine liebste Person auf dieser Erde (meine Mum) starb vor 2 J. elendig an Krebs.....

                                                  Es ist zum Haareraufen, das Schicksal verfolgt mich...

                                                  aber sorry wenn es dich nervt, einfach überlesen wer meinen Kram nicht lesen mag!

                                                  Kommentar

                                                  Lädt...
                                                  X