• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hausfrauenfrage

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hausfrauenfrage

    Sagt mal, liebe Hausfrauen unter euch lesenden:
    Ist es bei euch auch meistens so, dass die Wäsche nach dem Bügeln immer noch so aussieht wie ungebügelt?


  • RE: Hausfrauenfrage


    Genau deswegen spar ich mir das Bügeln immer ;-)

    Kommentar


    • RE: Hausfrauenfrage


      Bügelst Du mit Dampf?

      Kommentar


      • RE: Hausfrauenfrage


        lt. meiner oma, kommts sehr stark darauf an wie man sachen nach dem waschen aufhängt!
        dann kann man sich das bügeln der meisten sachen ersparen!!

        also schön ausklopfen, schön auseinanderziehen die t-shirts, und perfekt!

        eine hausfrau *g*

        Kommentar



        • RE: Hausfrauenprobleme


          Mir hat's mein Modem zerschossen,bin die naechsten Tage nicht da.Keine Sorgen machen......:-))
          Sitz vor'm Laptop vom Nachbarn...Klasse....schaff mir auch einen an....:-))

          Kommentar


          • RE: Hausfrauenfrage


            Ganz genau !

            Pick_Nic schrieb:
            -------------------------------


            also schön ausklopfen, schön auseinanderziehen die t-shirts, und perfekt!

            eine hausfrau *g*

            Kommentar


            • RE: Hausfrauenfrage


              ja, und auf Stufe 2 von dreien

              perdita schrieb:
              -------------------------------
              Bügelst Du mit Dampf?

              Kommentar



              • RE: Hausfrauenprobleme


                Ist ja ein glatter GAU ;-)

                LG K.

                Nerea schrieb:
                -------------------------------
                Mir hat's mein Modem zerschossen,bin die naechsten Tage nicht da.Keine Sorgen machen......:-))
                Sitz vor'm Laptop vom Nachbarn...Klasse....schaff mir auch einen an....:-))

                Kommentar


                • BÜÜÜGELN???


                  ...das ist eines der wenigen Dinge, die ich völlig ablehne, Andras, womit wir wieder beim Thema wären:
                  Du hast gesagt, Du bist noch nicht verheiratet, oder?

                  Kommentar


                  • RE: Hausfrauenprobleme


                    einen Nachbarn????? ;o)))))))

                    Nerea schrieb:
                    -------------------------------
                    Sitz vor'm Laptop vom Nachbarn...Klasse....schaff mir auch einen an....:-))

                    Kommentar



                    • RE: Hausfrauenprobleme


                      hat der mit SOMAT gewaschen?

                      blitzen die gläser klappts auch mitm nachbarn

                      tja.. und wirkt die wäsche gebügelt klappts auch mit...

                      das ist jetzt die frage :-)

                      Kommentar


                      • RE: Hausfrauenprobleme


                        Ich mag keine Notebooks,hab lieber einen unhandlichen,leistungsstärkeren Tower.

                        Kommentar


                        • RE: BÜÜÜGELN???


                          stimmt, ich bin noch nicht verheiratet...
                          und ich wasche und bügle gerade, und wenn mich noch die unbändige Lust packt, spüle ich danach noch... :-/
                          ...bin gerade bei den Hemden... ich liebe Hemdenbügeln.. :-//

                          Kommentar


                          • RE: BÜÜÜGELN???


                            aber küche putzen macht schon spass und bisschen staubsaugen,

                            also hausfrau als hobby ist nicht so schlimm?

                            als hauptberuf.. *fürcht*

                            Kommentar


                            • RE: Hausfrauenprobleme


                              ich find Laptop irre. Kann ich nur empfehlen. Kannst du überall hinstellen, wo du möchtest. Auch draußen wenn schönes Wetter ist. jaja ist doch was schönes .....

                              Kommentar


                              • zu erwähnen


                                Ich vergass zu erwähnen:
                                Ich habe einen Waschtrockner, und wenn ich zu faul bin abends noch runter in den Keller zum Wäscheaufhängen zu gehen, lasse ich es einfach vom Trockner trocknen.... und meistens dann im Wäschekorb liegen für eine Weile... zwar trocken, aber schrumpelig.
                                Ich weiss... frisch aus dem Trockner zu nehmen und gleich zu bügeln oder wenigstens glatt zu ziehen und zusammenlegen wäre besser...
                                Aber wer hat keine Schwächen?

                                Kommentar


                                • RE: zu erwähnen


                                  lieber andras, ich hatte auch schon mal einen trockner!!

                                  seit dem bekomme ich aus so manchen jeans diese "schlieren" .. sind wie ausgewaschene stellen die ungebügelt wirken
                                  nicht mehr so ganz hinaus... ?
                                  so kommts mir zumindest vor!

                                  finde trocknen sehr riskant!
                                  ausserdem hatte ich da beim bügeln auch meine probleme!

                                  ciao
                                  nic

                                  Kommentar


                                  • RE: Hausfrauenfrage


                                    Richtig... alles wird ordentlich und schön aufgehängt und nach dem trocknen brav zusammengelegt.
                                    Die Zeit für´s Bügeln (bis auf die Hemden) nehme ich mir nicht - hierfür ist sie mir zu wertvoll :-).

                                    Kommentar


                                    • RE: Hausfrauenprobleme


                                      A.Preis/Leistung ist der Tower zu empfehlen(richtig geschrieben?)
                                      B.Notebooks sind noch nicht so ausgereift erstrecht wenn es um die Akkuleistung geht.
                                      Naja ok man das Notebook überall mit hin nehmen und nach draußen gehen,ich brauch das aber nicht.Wer drauf steht,ist halt Geschmackssache und frage wofür man nen Rechner braucht.

                                      Kommentar


                                      • anders:)


                                        Ich spüel von Hand, hab keine Spülmachine. Aber ich bin da bei mir pingelig, meine Gläser sind sauber :-)

                                        Pick_Nic schrieb:
                                        -------------------------------
                                        hat der mit SOMAT gewaschen?

                                        blitzen die gläser klappts auch mitm nachbarn

                                        Kommentar


                                        • RE: zu erwähnen


                                          die Schlieren kommen nicht vom Trockner, sondern vom waschen, in den Jeans. Du musst in jedem Fall Jeans und andere teure Wäsche von innen nach aussen drehen. Notfalls sogar in einen Waschbeutel geben.

                                          Trocknen ist bischen eine Gefühlssache für die Wäsche, ich hatte fast nie Probleme damit. Ich habe zwei Temperaturbereiche, Normal und Schonend, ausserdem ist es besser, nochmal nachzutrocknen als sie totgetrocknet zu haben.

                                          Kommentar


                                          • RE: zu erwähnen


                                            soll man jeans nicht immer auf links waschen ?
                                            ein hemd soll man nach dem bügeln übrigens zum "ausdampfen" erstmal aufhängen, dann würde es nicht so schnell wieder neu knittern, hat mir meine mutter erklärt...ich für meinen teil bügel gerne ! besonders schwierig sind aber hemden....klavierspielen ist noch schwieriger.

                                            Kommentar


                                            • RE: zu erwähnen


                                              siehst beim umdrehen war ich nachlässig!

                                              aber dank dir, werd ich dass jetzt immer machen!!

                                              wozu dieses forum nicht alles gut ist!!

                                              super!!

                                              lerne gerade super formeln im unterricht, was excel nicht alles unnötiges kann!
                                              *gg*

                                              =trend(... )
                                              =korrell(... )
                                              =chiinv(chitest(....) )

                                              einfach super...

                                              schweife ich gerade ab?

                                              danke fürn tip andras, werds wirklich jetzt immer machen

                                              ciao

                                              Kommentar


                                              • RE: zu erwähnen


                                                Hallo Andras,
                                                pack die Maschine nicht so voll, dann gibst auch keine Schlieren in den Jeans und immer schön ausschlagen und direkt aufhängen oder in den Trockner, aber nicht bis zum bitteren Ende :-). Hemden gehören nicht in den Wäschetrockner, zu heiß. Sind einmal Knitterfalten drin, gehen die auch durch bügeln nicht mehr raus.

                                                Was Großmutter schon wusste: Hemden werden mit Wasser eingesprengt damit sie durchfeuchtet sind. Erst Rücken und Vorderteile bügeln, dann Ärmeln und Kragen. So freut es dann auch die Nachbarin, dass Andras perfekt Hemden bügeln kann :-)))).

                                                Kommentar


                                                • und...


                                                  man kann auch ein ganz feuchtes Tuch nehmen und es auf das Kleidungsstück legen. besonders bei empfindlichen Keidungsstücken Z.B. bei Seide.

                                                  Kommentar

                                                  Lädt...
                                                  X