• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Affäre oder Beziehung?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Affäre oder Beziehung?

    wo würdet ihr die Grenze ziehen zwischen Affäre und Beziehung, was macht für euch den Unterschied aus?

    Geheim - offiziell, kurz - lang... was mir auch einfällt, irgendwie gibt es immer ein Beispiel, was in meinen Überlegungen eine eindeutige Zuweisung unmöglich macht.

    Was sind eure Definitionen?


  • RE: Affäre oder Beziehung?


    eine affäre ist grundsätzlich als kürzere episode zu definieren ! wobei die länge natürlich relativ ist. affären können auch im interim stattfinden. gelten aber allgemeinhin als oberflächlich und nicht sehr tiefgehend. liebe muß nicht unbedingt im spiel sein.
    maximal eine art von verliebtsein oder die illusion davon. eine affäre hat grundsätzlich etwas mit sex und der kurzweiligen befriedigung zu tun. danach geht man wieder oder auch nicht. eine beziehung ist das darauf folgende resultat , wenn man denn zusammen bleiben will, kann oder möchte. und jetzt überlege ich ob man affäre nicht afaire oder affaire schreibt.

    Kommentar


    • RE: Affäre oder Beziehung?


      Für mich ist eine Affäre etwas Heimliches von dem keiner wissen soll. Kann aber auch über längere Zeit gehen, also nicht nur kurzfristig!


      Kommentar


      • RE: Affäre oder Beziehung?


        affären stehen doch jeden tag in der zeitung....sind somit nichts geheimes....daß hier um die zeit immer so wenig los ist menschenskind ! morgen früh schreiben sie hier wieder alles voll und dann kann man dem ganzen nicht mehr folgen.

        Kommentar



        • RE: Affäre oder Beziehung?


          Würd ich auch so sehen. Affäre gleichzusetzen mit Fremdgehen. Kannte zwei, da hat diese Affäre 23 Jahre gedauert. Dann hat er dies beendet. War ihm wohl doch zu viel.

          Kommentar


          • RE: Affäre oder Beziehung?


            Würdest du dann jeden Kontakt zu einer Prostituierten auch als Affäre sehen? Das interessiert mich jetzt!

            Kommentar


            • RE: Affäre oder Beziehung?


              Ich denke das dieser begrif, schon seit dem 60er lange verlochen hat, was es ursprünglich zu bedeutet hatte, das zum glück.

              Kommentar



              • RE: Affäre oder Beziehung?


                im sinne einer "peinlichen angelegenheit" oder einem unerhörten zwischenfall, ist der kontakt zu einer prostituierten auch eine affäre, wenn man es wörtlich nimmt. in liebesdingen bekam das wort irgendwann eine etwas andere bedeutung, wie ich eingangs erläuterte. ja man kann sagen der begriff wandelte sich im laufe der jahre vom negativen zum positiven ! heute ist es ja mehr etwas womit mann oder frau sich zu schmücken pflegt.

                Kommentar


                • RE: Affäre oder Beziehung?


                  Ich würde zwar eine Affäre nicht immer nur auf hauptsächlich sex beziehen, aber das mit dem Schmücken da haste wohl leider recht!!!

                  Kommentar


                  • RE: Affäre oder Beziehung?


                    genau das ist für mich ein Beispiel, daß Affäre nicht durch Zeit definiert wird. Eine Affäre über 23 Jahre, während eine Beziehung auch nur Wochen gehen kann.

                    Ist das Schlüsselding also die Heimlichkeit?

                    Kommentar



                    • RE: Affäre oder Beziehung?


                      hallo bonnie,

                      für mich ist eine beziehung eine affäre, wenn mindestens einer von beiden den anderen menschen auf distanz hält.

                      sehr allgemein, ich weiss. . .
                      edth-maria

                      Kommentar


                      • RE: Affäre oder Beziehung?


                        "Ist das Schlüsselding also die Heimlichkeit?" auf keinen fall !

                        Kommentar


                        • RE: Affäre oder Beziehung?


                          da bin ich deiner meinung. beziehung würde ich sagen, wenn es etwas legales ist. bin verheiratet, und habe nun schon seit 6 jahren ein verhältnis, mit einer ebenfalls verheirateten frau, für mich, eine klassische affäre.

                          Kommentar


                          • RE: Affäre oder Beziehung?


                            wenn Du mal so richtig in der Scheiße sitzt und er kommt, hilft Dir und holt Dich da wieder raus, und zwar ohne darauf zu achten, ob er vielleicht was besseres zu tun hätte,
                            oder
                            wenn Ihr Euch nach 10 Jahren am Frühstückstisch immer noch was zu erzählen habt
                            oder
                            wenn Ihr Euch darüber einig seid, dass Ihr zusammenbleiben wollt (?!)
                            dann habt Ihr eine Beziehung.
                            (Und vielleicht noch, wenn Du etwas mehr von ihm weißt als lediglich seine Maße...)

                            Es gibt ungefähr 10.000.000 kleine oder größere Kriterien.
                            Aber so lange Du fragst, habt Ihr eine Affäre.

                            Kommentar


                            • RE: Affäre oder Beziehung?


                              Affären sind was "illegales"

                              In dem Wort Affäre steckt etwas von der Verachtung gegenüber dem anderen, den man da einmal hatte, "sie (oder er) ist eben nur eine Affäre gewesen", "nichts von Bedeutung", es lohnte gar nicht, sich weiter Gedanken zu machen, und je nachdem, wer es war, dann war es eben ein KAVALIERSDELIKT. Dabei kann für den Affärepartner durchaus eine menschliche Erwartung in der Beziehung bestanden haben - aber danach fragt ja niemand. Wenn eine Affäre neben einer Ehe geschieht, nennt man sie eher SEITENSPRUNG. Und eine ganz kurze Affäre ==> ONS

                              So würde ich das betrachten...


                              Kommentar


                              • RE: Affäre oder Beziehung?


                                was findest du an dem wort verachtenswert?
                                in erster linie denke ich, jeder sieht es so, wie es seinen erfahrungen entspricht.

                                Kommentar


                                • RE: Affäre oder Beziehung?


                                  ....steckt etwas von der Verachtung, schrieb ich.

                                  ansonsten, betrachte "sie" wie Du sie sehen willst.

                                  Jetzt und in 20 Jahren...



                                  Kommentar


                                  • RE: Affäre oder Beziehung?


                                    Über Affären reden man öfters abfällig/verachtenswert, über glückliche Beziehungen und Geliebte(n) nie !!!

                                    Das ist der Unterschied. Oder kennst du eine glückliche Affäre ?

                                    Kommentar


                                    • RE: Affäre oder Beziehung?


                                      früher hatten nur die obrigen Affären, das Fußvolk nicht.
                                      Heute ist es ein Modewort, aus Glanz und Glimmer aus der Regenbogenpresse.
                                      Wer sagt heute schon Geliebter oder Geliebte, Affären klingen interessanter und wohl auch "wichtiger".

                                      Kommentar


                                      • RE: Affäre oder Beziehung?


                                        ich hoffe du meinst mit der affäre die du seit 6 jahren hast,deine frau!!!! ansonsten frage ich mich warum du geheiratet hast, wenn dir 1 frau zu eintönig wird mit der zeit!!brauchst du eine kostenlose haushälterin mit der du auch noch sex haben kannst wenn dir gerade danach ist???? im puff kostets halt was gell!!!!

                                        Kommentar


                                        • RE: Affäre oder Beziehung?


                                          1.) hast du das thema verfehlt!
                                          2.) behalte deine ansichten für dich, hat dich keiner danach gefragt

                                          Kommentar


                                          • RE: Affäre oder Beziehung?


                                            Seh ich genauso...
                                            Man sagt ja auch, irgend etwas war "keine große Affäre", und meint damit: Das war ein Klacks/ eine Lappalie/ hab ich mit links gemacht/ ist nicht der Rede wert o.ä. ..

                                            Für Dinge gebraucht, okay. Für Menschen gebraucht, tut's weh.
                                            Juliane

                                            Kommentar


                                            • RE: Affäre oder Beziehung?


                                              aber wenn es "keine große affäre" im sprchgebrauch gibt, muß es ja auch das gegenteil geben. eine innige (große) und leidenschaftliche affäre.
                                              mit beziehung setze ich für den anderen sorgen, immer für ihn/sie da zu sein usw gleich, was bei einer affäre (beide verheiratet bzw gebunden) nicht immer möglich ist. verstehe mich nicht falsch, ich liebe die frau, mit der ich seit 6 jahren eine "affäre" habe wirklich sehr, aber letztendlich verbringen wir eher die unbelasteten stunden miteinander.
                                              die wirklichen sorgen und probleme finden da eher in der ofiziellen "beziehung" (ehe) statt.
                                              lg, seitenspringer

                                              Kommentar


                                              • RE: Affäre oder Beziehung?


                                                ich sehe es gleich wie Du Juliane.

                                                Der Begriff Affäre hat auch etwas mit bagatellisieren zu tun, also eine Kleinigkeit, die meist im Nachhinein es nicht wert war, abgetan wird, nichts ehrliches ...

                                                Historisch gesehen, sind Affären auch kleine Skandale.
                                                Stichwort: Watergate Affäre od. Affäre Dreyfuß usw.

                                                Unter Promis ==>auch kommerziellen Hintergrund.

                                                Affären klingen auch interessant, machen andere neugierig ==> sensationbehaftet, Sensationsgier ( Leser der Regenbogenpresse).

                                                Histrioniker machen gerne Affären/Szenen um aufzufallen,
                                                sich in den Mittelpunkt zu stellen...






                                                Kommentar


                                                • RE: Affäre oder Beziehung?


                                                  Mister Profiler,
                                                  mach doch mal einen Vorschlag, was man für 'Histrioniker' deutsch sagen könnte: doch einfach 'Schauspieler'? Wenn nicht, was spräche aus deiner Sicht dagegen?
                                                  Fragt interessiert Juliane

                                                  Kommentar

                                                  Lädt...
                                                  X