• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Aussehen von Bedeutung?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Aussehen von Bedeutung?

    Hallo!
    Ich habe seit 2 Jahren einen Freund und bin auch echt glücklich mit ihm. Er hatte vor mir eine sehr sehr hübsche, schlanke Freundin. Ich sehe bei Weitem nicht so gut aus und bin auch eher pummelig. Ich weiß eigentlich, dass er mich liebt, aber ich habe trotzdem immer wieder Tage, an denen ich mich frage, warum er mich ihr vorgezogen hat...ich kenne sie und sie ist vom Charakter wirklich genauso wie ich...eher noch humorvoller. Wie kann das sein?
    Wäre froh, wenn mir jemand meine Zweifel nehmen könnte!
    LG


  • RE: Aussehen von Bedeutung?


    Hallo, also wenn ihr euch vom Charakter her sooo ähnlich seit wie du schreibst würde ich einfach sagen das du ihn insgesamt mehr ansprichst..also das deine ganze person ihm so sehr gefällt, das er, auch wenn du es vielleicht anders siehst dich viel hübscher findet als seine Ex.Er will halt einfach dich..mit deinen ganz persönlichen eigentschaften die seine ex wohl nicht hatte denn sonst wäre er bei ihr geblieben.

    Kommentar


    • komisch aber ...


      Wäre froh, wenn mir jemand meine Zweifel nehmen könnte!
      ...........................
      Entweder bin ich total bana(was ich nicht auschliesse) oder seit ca eine woche ist jemand unterwegs, der experimente macht.
      Imer wieder kommen komische verpackte fragen: wie eiversuch/dieses mal komplexe, und was weiss ich zu mindesten interessant ist bei diesen art von fragen das der frage steller irgentwie nicht mehr oder meisten nicht auftaucht, keine ahnung ob ich langsamm nicht so ganz richtig ticke, was sicherlich damit mir demonstrativ sicher gleich gestellt wird, aber irgentwie komisch, es ist immer alles recht armonich, 2 jahren... und und und komisch? bin sonnst zutraulich, oder gehe immer von guten aus, gehe sogar bewust atacken aus den weg aber .... hm.

      Kommentar


      • RE: Aussehen von Bedeutung?


        als der pfau mit seinem prächtigen federschweif gefragt wurde, warum er denn die unansehnliche einfarbene henne zu partnerin gewählt habe, antwortete er:

        "weil wir beide unsterblich in mich verliebt sind"

        Kommentar



        • RE: Aussehen von Bedeutung?


          Nein,das Aussehen ist nicht von Bedeutung.Vor allen Dingen stellt sich diese Frage nicht nach zwei Jahren.
          Es mag Männer geben die ihre Libido auf´s Aussehen richten,solche Affären nennt man aber gewöhnlich One-Night-Stand.........
          In diesem Deinem Falle würd ich Dir raten "Sei glücklich,so wie es ist,und hinterfrag nicht soviel".........

          Kommentar


          • RE: Aussehen von Bedeutung?


            Natuerlich siehst du dich anders, als andere dich sehen. Das kann auch deine Bewertungen 'huebsch' und 'humorvoll' betreffen.

            Meine Erfahrung ist ferner, dass vor allem viele juengere Frauen, die sich fuer huebsch halten, dazu neigen, sich auf ihr Aussehen zu konzentrieren. Anderes kommt dabei dann leicht zu kurz. Wer huebsch ist, hat wohl oft schon genug 'geleistet' und kann sich erlauben, soziale Funktionen und die graue Masse zu vernachlaessigen.

            Bevor mich jemand schilt: Ich habe keine Zweifel, dass es in unserem Forum sehr huebsche Frauen gibt. Aber deren Anwesenheit hier deutet schon an, dass sie den Kopf nicht nur als Traeger des Haupthaares betrachten.

            Kommentar


            • RE: Aussehen von Bedeutung?


              Hi!
              Also ich glaube auch nciht das Aussehen die große Rolle spielt! Bei meiner Ex hat mein Bruder gesagt, sie sieht aus wie eine Gesichtsgrätsche! Geschmäcker sind verschieden! Das bringt die Individualtiät mit sich!
              Nach zwei Jahre solltest du aber so langsam mal auch an dich glauben! Meinst du nicht?
              Männer sind auch nicht nur diese Tiere, für die ihr sie haltet! Weil Loch ist nicht gleich Loch! Tut mir leid das ich das so schreibe! Aber ich finde keinen Schlaf! Und mir fallen die Worte nur noch unverblühmt ein!
              Ich glaube nicht das der Charakter sooo ähnlich ist! Vielleicht gibt es parallelen, aber auch gewaltige unterschiede! Glaube mir! Und dein Charakter und auch dein Aussehen gefällt ihm! Also laß jetzt das denken und nimm ihn in den Arm und sage ihm wie sehr du ihn liebst!
              André

              Ach ja es wäre auch sehr schön und nett wenn du noch was als Antwort schreiben würdest!
              Danke!

              Kommentar



              • RE: Aussehen von Bedeutung?


                hi unsicher

                wieso bist du unsicher und das nach 2 jahren? nur weil du etwas pummelig bist? ich kann für mich sagen, dass sich sehr viele pummelige frauen sehr attraktiv finde. sie sind meistens ehrlicher als andere die ich kenne. aussehen ist vergänglich und vergeht bei "hübschen" frauen wesentlich schneller.
                ich habe mal eine "hübsche" frau kennengelernt und als sie den mund aufmachte, ....neee......... . allein schon die stimme und erst recht was sie sagte. mit der konnte ich nix anfangen.
                also, aussehen ist nicht alles. vielleicht ist aussehen wichtig für das erste kennenlernen, aber darüber seid ihr ja schon hinaus.
                denk nicht länger darüber nach und freu dich das es so ist. je mehr du zweifelst, umso mehr wird auch dein freund fragen was los ist.

                gruss peter

                Kommentar


                • Zusatzfrage @alle


                  Also ich will dazu auch mal was erzählen.
                  Mein Ex 50 Jahre stand immer auf sehr schlanke Frauen und sein Statmant zu z.B. JeLo war immer: die ist mir viel zu Dick .
                  Nun lebt er mit einer Frau zusammen die sehr nett ist ein hübsches Gesicht hat aber doppelt so viel wie ich oder auch Jelo hat.
                  Da frag ich mich doch auch hat er 50 Jahre gesponnen oder wie kann sowas sein.
                  Sein Gesicht bei solchen Frauen hättet Ihr mal sehen sollen als hätte er in eine Zitrone gebissen.
                  Und nun sowas ich verstehe das auch nicht aber er muß ja dann doch was mit dem Charakter etc. zu tun haben.

                  Dazu vielleicht mal zusätzlich die Frage an Euch:
                  kann Mann seine prinzipiellen Vorstellungen welche man seit X Jahren hat plötzlich umwerfen?

                  Ich persönlich finde etwas mehr Weibliche Frauen durchaus gut aber das scheint wohl Geschmackssache zu sein.

                  Gruß Zoe

                  Kommentar


                  • RE: Zusatzfrage @alle


                    Zu deiner Frage:

                    Ich kann, radikal, zu meinem eigenen Erstaunen. Nun hatte ich nie eine wirklich in Bronze gegossene Meinung. Aber ich glaubte doch zu wissen, was mir gefiele. Die Bandbreite ist wohl groesser.

                    Kommentar



                    • RE: Zusatzfrage @alle


                      Also mir sind sowieso die Augen am wichtigsten.
                      Und wenn der Rest nicht völlig von der Rolle ist ...

                      Schönheit hat soviele Formen, unmöglich sich da festzulegen !

                      LG K

                      Kommentar


                      • Jetzt mal ehrlich!


                        Liebe Männer,
                        eure freundlichen Worte zu dem Thema sind ja sehr schön
                        aber die Realität sieht doch anders aus.
                        Kein Mann möchte sich mit einer dicken, häßlichen Frau abgeben, das stimmt doch.
                        Ich sehe doch, wie die Blicke der Männer zurückgehen, wenn ich mal ein paar Wimmerl im Gesicht habe.
                        Tja, Männer, auch wenn ihr euch hier als sehr tolerant zeigt, ich kaufe euch nicht ab, was ihr hier erzählt. ;-)
                        Grüße
                        Hundstage
                        (die sehr auf sich und ihr Aussehen achtet und von den Männern oft bestätigt bekommt, dass sich das lohnt)

                        Kommentar


                        • RE: Jetzt mal ehrlich!


                          Sind wir nicht ausgegangen von dem Gegensatz:

                          "Er hatte vor mir eine sehr sehr hübsche, schlanke Freundin. Ich sehe bei Weitem nicht so gut aus und bin auch eher pummelig."

                          War also nicht die Rede von dick. Solang alles irgendwie im Rahmen bleibt, warum nicht?
                          Bei extremen Abweichungen von der Norm wird's natürlich schwieriger, klar, weil der erste Kontakt eben meist visuell ist. (Wirklich ? Im Zeitalter von Internet ?)

                          Natürlich ist es angenehmer, in ein Gesicht ohne Milliarden von Stiftwarzen zu blicken, wer will das leugnen? Und wie sich jemand pflegt, läßt doch auch Rückschlüsse zu. Wobei auch hier die Extreme, verwahrlost und aufgedonnert, das Problem sind.

                          LG. K.

                          Kommentar


                          • RE: Jetzt mal ehrlich!


                            Apropos Pflege ein schön gepflegtes Gesicht und Haut macht immer was her egal was die Kilos sagen.

                            Gepflegte Haut besonders bei Männern und schöne Hände sind für mich das nonplus ultra die Kilos sind mir da nicht so wichtig.

                            Gruß Zoe

                            Kommentar


                            • RE: Jetzt mal ehrlich!


                              Genau Zoe, mir hat das ausehen was die mänliche seite betrift nicht besonderst viel interesiert, ich will nur wiessen was er denkt, wie er reagiert.... aber aber DIE FÜSSEN sind es was mich abschreckt wen die nicht gepflegt sind
                              :-))) da kriege ich die kriese .../buuhhaa !gänse haut/

                              Kommentar


                              • Genau


                                Ich sehe wir verstehen uns auch dies kann mich noch in letzter Sekunde von der Bettkante treiben.

                                Geht mir aber bei Frauen genauso, Arbeitshände sind Arbeitshände da ist nichts schlimmes drann aber wenn Sie auch noch ungepflegt sind dann find ich das abstoßend.

                                Schaut Euch mal genau um und Ihr werdet stauen bei Füßen ist es noch viel schlimmer und das versteh ich gar nicht denn diese beiden Teile meines Körpers sollen mich mein ganzes Leben tragen also sollten sie auch ordentlich gepflegt werden.

                                Grüß Zoe

                                Kommentar


                                • RE: Aussehen von Bedeutung?


                                  Frauen sind einfach ehrlicher.
                                  Ich finde auch, dass Pflege unheimlich wichtig ist.
                                  Es muß heutzutage auch niemand mehr häßlich sein, wenn beste Pflege und Diät nicht helfen, kann auch gute Chirurgie helfen. Natürlich immer in Maßen und nicht übertrieben, aber gut aussehen ist einfach gut für`s Selbstbewußtsein und wirkt sich auf alle Lebensbereiche positiv aus.

                                  Kommentar


                                  • RE: Aussehen von Bedeutung?


                                    Verstehe.

                                    LG K.

                                    Hundstage schrieb:
                                    -------------------------------
                                    Frauen sind einfach ehrlicher.

                                    Kommentar


                                    • RE: Aussehen von Bedeutung?


                                      Ahh! Was damit heute an Schindluder gertrieben wird, das geht auf keine Kuhhaut mehr! Das ist die pure Abzocke an den Mädels/Frauen die meinen sie müssen irgendeinem von den Medien propagierten Schönheitsideal nacheifern. Da krieg ich echt den Ausraster !

                                      Und ich meine damit nicht zwei Zentimeter große Warze direkt auf der Nasespitze. Da mag's ja OK sein ...

                                      LG. K.
                                      Hundstage schrieb:
                                      -------------------------------
                                      kann auch gute Chirurgie helfen.

                                      Kommentar


                                      • ZÄHNE!!!!


                                        Hatte gestern Schulung in "Persönlichkeitstraining". Da wurde unter anderem der äußere Eindruck besprochen, der mit 55 % das Hauptgewicht beim Wahrnehmen einer Person (es ging um Vorstellungsgespräche) präge. Die Frage, wohin unser Blick als erstes geht, wurde in Umfragen angeblich bei 70 % der Befragten mit "Schuhe" beantwortet. Stellt euch das mal vor. Stützt dann schon im Ansatz das Zwiegespräch von Vero und Zoe. Danach kam dann - weit abgeschlagen - unter anderem Hände und Zähne(!). Von der Dozentin erfuhren wir, dass es in Amerika und anderen Business-Standorten durchaus üblich ist, gerade, gepflegte Gebisse vorweisen zu können, dass dies sogar Bestandteil von Einstellungsverträgen in weltweit agierenden Firmen sein kann. Darum haben derzeit Kieferorthopäden eine ganze Menge zu tun mit der Behandlung von Zahnfehlstellungen im Erwachsenenalter. Teure Geschichte! Aber so ist das: der Mensch nimmt ungeheuer viel über das Wahrnehmungsorgan Auge wahr, was er nur im Unterbewusstsein einsortiert. Da kann auch die beste willentliche Steuerung nicht viel dagegen arbeiten...

                                        Grüße
                                        Anke

                                        Kommentar


                                        • RE: Aussehen von Bedeutung?


                                          ach komm aber bitte von pferd runter hey :-))
                                          Toll das du manner und frau so gut einschetzen kannst, ich wurde kein pfiferlinge dafür geben.

                                          Ach und mit den messerschnitt, komm schon, ein bisi selbst bewustsein, erleischtet emenz die börse !

                                          Kommentar


                                          • SCHUHE Ha ha!


                                            Genau anke, den regelmäsig mache ich es absichtlich das ich zum hochwertigen gespräschen, bin swar koreckt angezogen, das die norme nichts zum mäcken gibt, aber weisst du was ? ich habe dann regelmäsig meine "converse" an ! :-))
                                            Dieser "feller" ist meine seit sehr bewust, das verwirt den kunde und lest ihm nicht in ruhe, somit höfnert er sich, um raus zu finden was ich für eine bin, das irritiert, das ist für mich dann ein wunderbacher plateaux, den der kunde, sagt mir sehr viel dann von sich, somit kann ich ihm einschätzen, umgekert bleibt es ein rätzen... tja :-))

                                            Kommentar


                                            • Schuhe


                                              Kann ich mir nicht so ganz vorstellen.


                                              Es kommt einer rein und der allererste Blick geht auf die Schuhe?! Glaub ich einfach nicht !

                                              _AnkeF_ schrieb:
                                              -------------------------------
                                              Die Frage, wohin unser Blick als erstes geht, wurde in Umfragen angeblich bei 70 % der Befragten mit "Schuhe" beantwortet. Stellt euch das mal vor.

                                              Kommentar


                                              • RE: SCHUHE Ha ha!


                                                Du bist ja eine ganz eine Schlimme !

                                                LG K.

                                                Kommentar


                                                • RE: ZÄHNE!!!!


                                                  "Teure Geschichte!"

                                                  so ist es. und das ist auch der springende punkt dabei.
                                                  denn dieses kriterium steht für geld.
                                                  schiefe, unregulierte zähne werden mit armut assoziiert und im brachialkapitalismus rangiert ein solches merkmal eben weit oben auf der liste der wertigkeiten.
                                                  es ist also keineswegs, die natur, die sich ihren weg bis in die topmanager-etagen bahnt, sondern durchaus ein gesellschaftlich geprägter standard

                                                  Kommentar

                                                  Lädt...
                                                  X