• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bahnhof o.w.T.

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bahnhof o.w.T.

    .


  • ......:-)))


    Gut ,das wir mal darüber geredet haben..:-))

    Kommentar


    • RE: Bahnhof o.w.T.


      alles baum

      Kommentar


      • Alle blöd, ausser mich! o.w.T.


        <schallendlach>
        Anke

        Kommentar



        • convention


          auch ich wusste, dass ich nix wusste,
          obwowohl das ja so dann nicht stimmen kann, oder ?

          darum zum alles baum

          der Bezug ist ein Text zum Epiphänomenalismus und dem Qualia-Problem:

          .......Ebenso treten wir in die Sprachgemein­schaft ein, und dort tragen bestimmte Gegenstände den Namen »Baum« und andere den Namen »Ball«, und wir können diese sprachlichen Konventionen nicht ohne größeren Schaden missachten. Es wäre jedoch durchaus möglich, dass alle deutsch ­sprechenden Menschen beschließen, ab 1. Januar nächsten Jah­res alle bisher mit Baum bezeichneten Objekte nunmehr als Bälle zu bezeichnen. Man müsste allerdings dann auch die Defi­nitionen ändern: ein Baum wäre nun rund und würde beim Fuß­ballspiel eingesetzt, während ein Ball nunmehr verzweigt wäre und Blätter tragen würde usw., denn derartige Bezeichnungen stehen in einem sehr komplexen Geflecht anderer Wortbedeutungen............

          Kommentar


          • RE: Bahnhof o.w.T.


            Hääääähhhh! Tatsächlich verstehe ich nur Bahnhof ..... Aber jeder Input ist Input nicht wahr! Wenn Dir halt gerade nichts anderes einfällt .....

            Kommentar


            • Sokrates sagte


              "Ich weiß das ich nichts weiß"

              Wenn wir schon zitieren,dann richtig...:-))

              Kommentar



              • Alle bitte


                Ich nehme Nord/ Süd/ West- und Ostbahnhof macht 4000¤ wenn Ihr draufkommt:-)))

                He so finanziere ich mir meine neue Wohnung*ggg*

                Kommentar


                • RE: Alle bitte


                  Hallo Zoe,
                  wenn das so einfach wäre,hätte ich auch schon eines.
                  Sind fast schon so weit eins zu kaufen,aber nur fast.

                  Gruß Nicki

                  Kommentar


                  • RE: Sokrates sagte


                    irgendwo auch:
                    mulier tacet in ecclesiam ??
                    vor allem für mili-tante katholikikikikikikikinnen in stets schwarzen kampfanzügen...

                    naja, aber dir gönnen wir hier doch gern das letzte wort, gelle, frau schlau ;-))

                    Kommentar



                    • offtopic - Wie weit...


                      ...sind denn die Mietvertragsunterschriften gediehen?

                      Grüße
                      Anke

                      Kommentar


                      • RE: offtopic - Wie weit...


                        Meinst du mich Anke?
                        Wenn ja,wie gediehen????

                        Kommentar


                        • RE: Sokrates sagte


                          si tacuisses philosophus mansisses

                          Kommentar


                          • RE: offtopic - Wie weit...


                            Wir haben gestern abend alles klar gemacht Mietvertrag kommt heute zur Unterschrift.
                            War sehr lustig mit den Vermietern das wir nicht noch ein paar Flaschen Wein oder so geköpft haben war alles.

                            Also ich werde umziehen gekündigt habe ich heute schon.

                            Das andre Thema wird erstmal ruhen gelassen und zu einem geigneten Zeitpunkt neu besprochen.

                            Hast mir gar nicht zurückgeschrieben;-( warste so geschockt*ggg*

                            Gruß Zoe

                            Kommentar


                            • RE: Sokrates sagte


                              Meintest Du mich mit militanter Katholikin??
                              Falls ja,bitte nächstens meinen Namen gesondert anmerken,damit ich mich angesprochen fühle...:-))
                              Eventuell gibt&#180;s dann auch entsprechende Rückmeldung..

                              Kommentar


                              • Ach Zoe,...


                                ...ersten kommt es anders...

                                Nachdem ich ja gestern diese doofe Augenuntersuchung hatte, mit der ich sage und schreibe gut 3 Stunden beschäftigt war (und mir im Zeitkonto fehlen! <grrrr>), habe ich mir auch noch einen Durchfall eingehandelt. Da war gestern Nachmittag also plötzlich fluchtartiges Verlassen des Arbeitsplatzes, Teil 2, angesagt. Abends dann Couch, Tee und Salzstangen, Lopedium und früh ins Bett. Heute früh gefühlt wie ausgekotzt, ab unter die Dusche, nach dem erkälteten Kind geschaut, diese von der Schule freigestellt (2. Tag der Erkältung - morgen geht sie wieder) und dann gerätselt, ob ich wohl den Tag und den Abend heil überstehe. Nu sitz ich hier und es geht besser als gedacht. Auch mein Käsebrot ist einwandfrei verdaut worden. Es geht wieder aufwärts. Melde mich dann noch wegen des Zugplans! :-) Freu mich schon!

                                Grüße
                                Anke

                                Kommentar


                                • RE: Ach Zoe,...


                                  Dann ist ja gut:-)

                                  Wir 3 schlagen uns auch kräftig mit der Grippe rum, hoffentlich bleibt meine Süsse halbewegs intakt sonst kann Sie morgen nicht in die Ferien zu Ihrem Vater fahren.
                                  das würde wieder alles umhauen, also gibts&acute;s heut abend besondre Streicheleinheiten von Mama:-))

                                  Gruß Zoe

                                  Kommentar


                                  • RE: Ach Zoe,...


                                    hi anke

                                    erkältetes kind? war da nicht was mit einer mathearbeit :-)

                                    gruss peter

                                    Kommentar


                                    • Mathe...


                                      ...ist am vergangenen Dienstag gelaufen, also erledigt. Hoffe, das Ergebnis wartet nicht bis nach den Ferien...
                                      sonst weiß ich nämlich nicht genau, welche Lernmaterialien ich ihr mitgeben muss. <teuflischgrins>

                                      Grüße
                                      Anke
                                      (die heute schon einige Lektionen zum Thema SAP losgeworden ist - gelesen?)

                                      Kommentar


                                      • RE: Mathe...


                                        jau hab ich. was sap angeht, bin ich sehr gespaltener meinung. bin leider der, der sämtliche buchungen rückgängig machen darf, wenn was schief läuft. eben, weil einige sachen automatisiert werden, kann das manchmal ganz schön hässlich sein.


                                        hab mir auch das buch gekauft "Lexikon der Ruhrgebietssprache". klasse sachen drin. z.B Johann Wolfgang von Goethe, auszüge aus "Faust"
                                        <hauwechvorlachen>

                                        gruss peter
                                        .

                                        Kommentar


                                        • DAU


                                          Ich kenne sie nur vom Hörensagen, diese D_ümmsten A_anzunehmenden U_ser, die einem liebenswerten SAP-Admin (bzw. Key-User) das Leben schwer machen.
                                          In der Regel verursache ich keine Dateikorrumptionen und bin recht pflegeleicht. Was allerdings die Programmierer für uns zum Teil für einen Mist zusammengestrickt haben, das fällt erst so im weiteren Gebrauch des Systems auf. Manches ist unnötig kompliziert und deutet darauf hin, dass der betreffende Herr sein Handwerk nicht gut verstanden hat. Viele sogenannte Programmierer für die SAP-Oberfläche sind nicht wirklich fit, weil sie mit "antiken" Sprachmustern arbeiten und sich zudem nicht die Mühe machen, alle späteren Nutzungsmöglichkeiten für das gerade geschriebene Progrämmchen in Betracht zu ziehen. Davon wiederum kann ich ein Liedchen pfeifen...

                                          Jetzt aber genug davon. Ich habe Dir vorhin hoch etwas im anderen Forum geschrieben.

                                          Grüßkes
                                          Anke

                                          Kommentar


                                          • Ich, guter


                                            Ihr, schlechte Mitarbeiter!!!!!

                                            Kommentar


                                            • Das ist aber


                                              Keine non verbale komunikation oder ? :-)) klaus, wat loss?

                                              Kommentar


                                              • Alle bitte


                                                Banhsteig 5? oder 7? ... öööh?

                                                Kommentar


                                                • Ja, genau !


                                                  Schweinerei !! *lol*

                                                  Kommentar

                                                  Lädt...
                                                  X