• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Rat bei Kündigung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rat bei Kündigung

    Hallo ihr Forumsleser,
    ich brauche dringend eure Hilfe.
    ich bin selbstständig seit neun Jahren und habe drei Mitarbeiterinen.Alle drei sind fast von Anfang an bei mir.
    Ihr werdet jetzt sicher fragen,was soll das hier im Partnerschaftsforum.Nun,ich bin der Meinung,Arbeiter und Chef sind auch Partner.
    Mein Problem:
    Der Umsatz ist bei mir (wie überall) stark zurückgegangen.15% sind für mich sehr viel.Ich habe im privaten Bereich meine Ansprüche stark zurück geschraubt um meinen drei Damen den Arbeitsplatz zu erhalten.
    Das habe ich jetzt auch ein Jahr ganz gut hingekriegt,aber jetzt geht es nicht mehr und ich bin gezwungen,wenigstens eine zu entlassen.Was mir sehr schwer fällt.
    In meinem Betrieb sind wir wie eine Familie,jeder weiss alles über den anderen und wir unternehmen auch privat so einiges.
    A: ist meine beste Kraft mit dem grössten Kundenstamm.
    verheiratet,keine Kinder.
    B: ist geschieden und mit Kind allein,angewiesen auf Arbeit und ohne Partner.
    C: lebt in eheähnlicher Gemeinschaft schon viele Jahre und hat ein Kind.Sie ist auch die Jüngste.
    Ich muss eine Kündigung aussprechen und weiss echt nicht wem.
    Sie muss ja auch unter dem sozialen Aspekt getroffen werden.
    Lass ich meine beste Kraft gehen,geht der Umsatz noch weiter zurück.
    Ich bin völlig ratlos.Da ich noch nie eine Kündigung aussprechen musste,fällt es mir äusserst schwer.
    Vielleicht ist unter euch jemand,der mir raten kann.
    Vielen Dank im Vorraus
    Chefin


  • RE: Rat bei Kündigung


    Hi Chefin,
    bin zwar noch recht jung und kenn mich in diesen Sachen nicht sehr gut aus, aber wenn ihr ein so gutes Verhältniss zueinander habt, setzt euch doch mal zusammen, und sprecht miteinander über das Problem, vielleicht hat eine deiner Mittarbeiterinnen ja eine idee, oder sie wären damit einverstanden wenn du den Lohn etwas kürzt (wenn das schon hilft)

    Ich wünsche dir viel Erfolg

    Snicky

    Kommentar


    • RE: Rat bei Kündigung


      Liebe Chefin!

      Das ist beileibe ein schwieriges Trauriges Problem vor dem ich nebenbei bemerkt auch schon stand.

      1. Du kannst davon ausgehen das die Damen schon bescheid wissen was bevorsteht sowas merken Angestellte und machen sich hierzu auch Gedanken, daher würde ich erst mal mit allen zusammen reden um zu erfahren ob nicht evtl. sogar eine deiner Damen mit einem Jobwechsel Umzug etc. liebäugelt

      2. Arbeiten alle 3 gleichviel? evtl. könnte ja eine weniger arbeiten bzw. auf 400¤ Basis

      3. Verdienen alle gleichviel?

      Sollte es sich hierbei um einen Friseur handeln ist würde ich im Moment die Dame Nr. 3 am ehesten entlassen.
      Sie ist jung lebt mit Mann zusammen und kann sich wohl am ehesten um einen neuen Job kümmern ohne das gleich die Welt zusammenfällt.
      Dame Nr.1 kommt nicht in Frage gerade im Friseurgewerbe sind Kundenstämme Goldwert und die wären dann definitiev weg
      Dame Nr.2 würde ich aus sozialen Aspekten nicht entlassen, es sei denn Ihre Arbeit ist nicht 100 %

      Vielleicht schreibst Du uns nochmal näheres dazu damit wir die Sache besser beurteilen können.

      Dies sind schwierige Entscheidungen die auch mir damals unheimlich an die Nieren gingen aber es muß sein und ein rauszögern bringt da wenig.

      Ich wünsch Dir schon mal viel Kraft
      Zoe

      Kommentar


      • RE: Rat bei Kündigung


        Guten Morgen,

        ich denke diese Entscheidung wird dir nicht wirklich jemand abnehmen können.

        Wenn man auch privat miteinander sehr viel unternimmt, fällt es naturgemäss noch wesentlich schwerer, eine Kündigung auszusprechen.

        Deine 3 Damen werden sicher ja auch mitbekommen haben, dass das Geschäft stagniert, bzw. rückläufig ist, oder?

        Besteht eventuell die Möglichkeit, eine oder zwei von denen als Teilzeitkraft einzusetzen - mit der Option einer Vollzeitbebeschäftigung, wenn das Geschäft wieder besser läuft?? Hier hätten sie zumindest vorübergehend noch einen Job (wenn auch mit weniger Gehalt) und könnten sich nebenbei um einen anderen Arbeitsplatz umsehen. Die Lohnnebenkosten (sofern es ähnlich wie bei uns un AT ist) wären in so einem Fall dann ja auch geringer, und würden eine gewisse Erleichterung bringen.

        Eine andere Frage ist, ob du dich noch vor Weihnachten entscheiden mußt, wo je nachdem, welches Geschäft du hast, der Kundenandrang vielleicht (wenn auch nur kurzfristig) wieder steigt und du voll ausgelastet bist, oder eine sofortige Lösung erforderlich ist.

        Einen wirklich adäquaten Rat kann ich dir leider nicht geben, aber vielleicht kannst du ja mit dem Vorschlag einer Teilzeitbeschäftigung was anfangen.

        Liebe Grüsse
        Shanti

        Kommentar



        • RE: Rat bei Kündigung


          hallo frau chefin

          kündigungen aussprechen ist nie schöm. dieses musste ich auch lernen und gerade unter dem aspekt, das alle sozial von dem arbeitsplatz abhänig sind.
          eine entscheidung zu treffen, wen man kündigen soll ist hier im forum schwer zu sagen.
          ich denke deine mitarbeiter haben die wirtschaftliche lage deines unternehmens schon mitbekommen. ich selbst habe schon in einem unternehmen gearbeitet welches wirtschaftlich sehr angeschlagen war. wir waren auch wie eine familie. als dann aber die ersten mahnungen ins büro kamen, zulieferer nur noch ware gegen vorkasse geliefert haben, habe ich mich nach einer neuen stelle umgesehen und gefunden. das angeschlagenen unternehmen ist dann recht schnell in konkurs gegangen.
          ich will dir keine angst machen mit dem beispiel. ich würde mit deinen angestellten reden. sie ahnen wahrscheinlich schon, dass so etwas kommen wird. unter dem sozialen aspekt, muss du so handeln. wenn du keinen entlässt, geht eventuell der ganze laden den bach runter und keiner hat eine beschäftigung.
          bei deiner wahl muss du dich frei machen von familienstand, finanzielle lage usw, deiner angestellten. die besten mitarbeiter muss du behalten. ich weiss nicht wie akut es mit der kündigung ist, aber wenn du jemanden ausgesucht hast, kannst du dem mitarbeiter ja die gelegenheit bieten, sich wo anders zu beweben, solange er/sie noch für dich beschäftigt ist. weiterhin kannst du der person ja auch ein gutes zeugnis ausstellen und eventuell kannst du ja auch mal deine kontakte spielen lassen. vielleicht gibt es ja ein anderes unternehmen, die noch mitarbeiter suchen. persönliche referenzen sind immer gut.

          viel, viel glück und kraft für deine entscheidung

          gruss peter

          Kommentar


          • RE: Rat bei Kündigung


            Leider kenne ich dieses Problem auch nur zu genüge ...
            Ich denke auch, dass es erst einmal am sinnvollsten ist gemeinsam sich hinzusetzen und ruhig auch die Ihrige Situation zu schildern. Ich bin sicher jeder der drei würde eine Entscheidung nicht persönlich nehmen. Vorausgesetzt es ist wie erwähnt ein familieres Verhältnis. Ggf. könnten ja auch alle drei einmal auf einen Anteil vom Gehalt verzichten. So wären alle drei noch da und könnten sich untereinander aufpeppeln. Dabei bleibt natürlich auch immer noch die Frage, in wie weit jeder auf Gehalt verzichten kann. Auch die Teilzeit ist eine Möglichkeit. Hier könnten sich die Damen auch noch ggf. einen Minijob nebenbei suchen, um Ihr Gehalt aufzubessern. Ich denke schon, das im Verlaufe eines Gespräches es zu einer gemeinschlaftlichen Lösung kommen kann. Viel Erfolg.

            Kommentar


            • RE: Rat bei Kündigung


              Danke für eure Antworten und Ratschläge,
              habe im letzten Jahr schon mal mit allen dreien zusammen gesessen und sind auf einen Nenner gekommen.
              Um allen gerecht zu werden habe ich die Öffnungszeiten verändert,sprich,jeder hatte reduzierte Stundenzahl.Aber seit einem Jahr ist der Umsatz zurück gegangen.
              ich versuche alles dranzusetzen die Plätze zu erhalten.
              Bloss,wie sag ichs ihnen?????????
              Vor der Pleite stehe ich noch nicht,aber weiss ich was noch alles kommt .
              zu Nr. 3 tendiere ich auch.
              Oh,das ist sehr schwer
              LG Chefin

              Kommentar



              • RE: Rat bei Kündigung


                hi chefin

                also sind die drei schon informiert und wissen wie es dem unternehmen geht. wenn ihr euch nochmals zusammensetzt und du ihnen die lage erklärst, werden sie sicher verständnis haben. aber lass sie ruhig auch an lösungsvorschlägen mitarbeiten (jenachdem was für ein klima untereinander herrscht). sag ihnen du hättest ein problem und du müsstest mit ihnen über die zukunft des unternehmens sprechen. lass ihnen einen tag zeit bis du wirklich mit ihnen sprichst. so kann sich jeder auf die situation einstellen. nimm dir zeit für das gespäch. versuche auch dein problem darzustellen, eben dass du zwar keinem kündigen willst, aber dazu gezwungen bist, wenn sich keine andere lösung findet.

                es ist sicher nicht einfach und ich drücke dir die daumen, dass ihr zu einem für alle zufriedenen entschluss kommt.

                gruss peter
                wenn ich fragen darf, in welcher branche seid ihr tätig?

                Kommentar


                • RE: Rat bei Kündigung


                  Hallo Chefin!

                  Eine Freund von mir hatte auch dieses Problem. Er mußte sich verkleinern und deshalb 4 seiner Beschäftigten entlassen. Allerdings hat er seine Geschäftskontakte ausgenutz und drei von Ihnen anderweitig unterbringen können. Versuch dies doch auch, bevor du die Kündigung ganz aussprichst.
                  LG

                  Kommentar


                  • im Rotlichtmilieu - o.w.T.


                    ;-)

                    Kommentar



                    • Nr. 2 ist es!


                      hab ich eben ausgewürfelt !!!!

                      Ausserdem raucht sie in der Öffentlichkeit, während sie den Kinderwagen schiebt, igittigitt.

                      Kommentar


                      • RE: Rat bei Kündigung


                        Das hättest du doch gleich sagen können.
                        Bei einem solchen Ausmaß an Verkommenheit brauchst
                        du ja noch nicht mal Gewissensbisse zu haben....

                        Kommentar


                        • Toll! Scherzkeks! o.w.T. :-(((


                          .

                          Kommentar


                          • RE: Nr. 2 ist es!


                            Das ist deine entscheidung ? du bist chefin ? booaa, das ist der hammer :-(
                            dann lasse ich meine ratschläge zurück.

                            Kommentar


                            • Vielleicht registrierst Du mal Deinen Nick


                              und wenn der Chefinnen-Nick jetzt wech ist,weil Du nicht aufgepasst hast,dann registrier Dich unter einem anderen...
                              Vielleicht postest Du aber auch ganz simpel unter Deinem bekannten Nick,ein Großteil wird sowieso wissen wer Du bist...
                              Nu mach mal...

                              Kommentar


                              • worauf beziehst du dich?


                                welche verkommenheit?

                                Kommentar


                                • RE: worauf beziehst du dich?


                                  auf die unglaubliche verkommenheit, beim kinderwagenschieben zu rauchen natürlich.

                                  Kommentar


                                  • RE: Nr. 2 ist es!


                                    merkst du nicht, was hier wieder mal abläuft??

                                    Kommentar


                                    • Ha ha !


                                      Der war gut!!!! mit verlaubt found, das ich das schreibe, lache mich wieder kaput !
                                      Was fürn tag heute !

                                      Kommentar


                                      • Doch Schanti


                                        Aber, manschmal eine facke die so verpackt ist, kann 2 schneise haben...3...4...5..und mehr :-)))

                                        Kommentar


                                        • RE: Nein Vero,


                                          ich denke der Beitrag ist echt, nur die Antworten mit Rotlichtmilieu nicht.





                                          Kommentar


                                          • RE: Nein Vero,


                                            Ahh ah! Nereaaaa ! lasses ! :-))))))))))))
                                            Ich klaube ich muss mich auklinken, habe bauch weh vonr lachen, ich soll schlecht gelaut sein ??? wo ?

                                            Danke schanti, du bist veranwortlich das baur weh habe, schäm dich :-))

                                            Kommentar


                                            • Entschuldige bitte


                                              dies hier ist mein zweiter Beitrag heute in diesem Thread (der andere ist weiter unten..siehe 11.27 h).
                                              Beide unter Nerea,wie es sich gehört.Ich habe NICHT unter einem anderen Nick gepostet,habe allerdings augenscheinlich schneller erkannt worum´s geht......
                                              Macht aber nix......sei Dir verziehen....

                                              Kommentar


                                              • Es reicht !!!


                                                Gefeuert ! Alle drei !!!

                                                Ich schmeiss den Laden locker alleine !!!!!!!

                                                Kommentar


                                                • Mein 3.Posting


                                                  in diesem Thread....

                                                  Ich such gerade einen Job,solange er sich nicht im Rotlichtmilieu bewegt......hast Du da was im Angebot??

                                                  Kommentar

                                                  Lädt...
                                                  X