• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

In der Welt habt ihr Angst

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 3. Buch Moses


    Alles klar:

    Wenn ein Mann bei einer Frau liegt zur Zeit ihrer Tage und mit ihr Umgang hat und so den Brunnen ihres Blutes aufdeckt und sie den Brunnen ihres Blutes aufdeckt, so sollen beide aus ihrem Volk ausgerottet werden.

    Kommentar



    • Religion=Krieg???


      Religion =Krieg..... ist die Ausrede für Selbstmordattentäter! Der beschriebene Prozess entpricht nicht dem Denken und Handeln und Sein vom Wesen Mensch ... Es wird nie "alles auf einem Nenner" sein . Wenn es sich erzwungener Maßen zu solch einem Prinzip entwickeln würde, würde es sich von seinem inneren herraus zerstören. Und zersplitten! Nix mit "alles auf einem Nenner "sein.

      Kommentar


      • Glaub, Liebe, Hoffnung


        Hömmah,
        Du kommst da aber ziemlich depressiv rüber. Wo bleibt in der Aufstellung das Glück, am leben zu sein? Das Leben ist ein Wunder - das einzige Wunder, an das ich glaube. Klar gibt es Phasen, in denen man Schmerz empfindet, Trauer, Wut, Enttäuschung, Angst, Hilflosigkeit. Aber nur, wer sich von negativen Gedankenmustern in einen Abgrund ziehen lässt, statt die Realität anzupacken, aktiv Veränderungen anzugehen, der ist wirklich verloren. Verlorenheit ist Willkür. Daran glaube ich ebenso fest wie an das Wunder der Existenz menschlichen Lebens. Alles andere ist Beiwerk, auf das es nicht wirklich ankommt. Finde ich. Muss nicht jeder so sehen.

        Grüße
        Anke

        Kommentar


        • RE: Religion=Krieg???


          doch, bei -273° Cel., aber das dauert noch

          Kommentar



          • RE: Glaub, Liebe, Hoffnung


            Lebenserfahrungen und -ereignisse können manchmal so ungünstig sein, dass selbst der widerstandsfähigste Mensch daran zerbricht, zerbrechen muß. Leider.

            Kommentar


            • zerbrechen müssen ...


              Die Lebenserfahrung kann so ungünstig sein, dass f a s t jeder Mensch, auch der widerstandsfähig veranlagte, daran krank wird.
              Häufiger bekommen ungünstige Lebenserfahrungen nur dann krankmachende Bedeutung, wenn sie einen Menschen treffen, der dafür besonders empfindsam ist.
              Dieselben Schicksalsschläge, die den einen zugrunde richten, stählen und kräftigen den anderen.

              Aber auch dem Widerstandsfähigsten mag manchmal die Kraft und die Hoffnung so sehr fehlen, dass er meint, daran zerbrechen zu müssen. Vielleicht, ja, kann sein ...

              Kommentar


              • RE: zerbrechen müssen ...


                deine gedächtnis ist sehr gut, squaw,
                bei dir will ich mein haupt ruhen,
                denn du nimmst das leid wahr, weil du selber leiden musst, deswegen liebe ich dich

                Kommentar



                • RE: Religion=Krieg???


                  und bei Puls = 0, und das kommt schneller.

                  Kommentar


                  • RE: Religion=Krieg???


                    yep

                    Kommentar


                    • igit.


                      Krass, es ist kein lob/heldentat, darauf zu kommen das man das leid erkennt, weil man leiden musste.

                      Kommentar



                      • @vero


                        c´est toujour bien d´aider un autre.
                        N´importe pourquoi.

                        ce n´est pas si bien de dire que ca te degoute.
                        N´importe pourquoi.

                        Kommentar


                        • RE: @vero


                          Bon et bien donc j´enleves le "igit" aber komm schon nicht nur die menschen die gelieten haben haben ein gutes herz, das währe zu banal.

                          Kommentar


                          • RE: zerbrechen müssen ...


                            bis zu dem Tag an dem die Squaw die Bibel rezitiert und auf ihre heidnische Weise auslegt...kennen wir schon.

                            Indianer schrieb:
                            -------------------------------
                            deine gedächtnis ist sehr gut, squaw,
                            bei dir will ich mein haupt ruhen,
                            denn du nimmst das leid wahr, weil du selber leiden musst, deswegen liebe ich dich

                            Kommentar


                            • RE: Welchen Gott hast Du?


                              hi zorro

                              ich bin angstfrei genug, keinen gott zu benötigen

                              Kommentar


                              • d´accord - o.w.T.


                                -

                                Kommentar


                                • RE: In der Welt habt ihr Angst


                                  Hi

                                  warum soll ich die Bibel lesen? Mir reichen die täglichen Erscheinungsformen der Religion und zwar völlig. Da muss ich nicht noch den theroetischen Unterbau lesen.

                                  Tolot

                                  Kommentar


                                  • RE: In der Welt habt ihr Angst


                                    Manchmal sollte man aber schon mal einen Blick in den Keller werfen um feststellen zu können warum der Überbau so wackelig ist....:-))

                                    tolot schrieb:
                                    -------------------------------
                                    Hi

                                    warum soll ich die Bibel lesen? Mir reichen die täglichen Erscheinungsformen der Religion und zwar völlig. Da muss ich nicht noch den theroetischen Unterbau lesen.

                                    Tolot

                                    Kommentar


                                    • Ich habs !


                                      Wie heisst es so schön, wir sind alle gottes kinder (diese drauf gänger ;-) na ja nun den, wir sind alle götlich, wieso so kompliziert?das ist doch mal was, damit sollte ich nach oben gehen, und das neue testament/alte, umschreiben lassen.... auutschh !

                                      Kommentar


                                      • RE: In der Welt habt ihr Angst


                                        Ach Bibel ist schon ganz witzig, speziell der alte Teil. Da findet sich fast für jeden Geschmack was Nettes, von Liebesgedichten bis zu Kriegsgemetzel ...
                                        Und alles in einem Buch, ist doch was ;-)

                                        LG K.

                                        Kommentar


                                        • RE: In der Welt habt ihr Angst


                                          Hi

                                          ist mir einfach zu anstrengend. Ich habe mal eine satirisch und ironisch überhöhte Form des alten und neuen Testaments gelesen , war grosse Klasse. Hauptsächlich Sex and Crime. Mit der selben Begründung müsste ich den Koran und alle Schriftstücke der anderen Religionen lesen.
                                          Ich vergleiche das immer so mit Marx und Engels die lieferten den Unterbau des Kommunismus aber was draus gemacht wurde....
                                          Nee Religionen definieren m. M. sich nicht nach dem Wollen sondern nach dem was passiert.

                                          Tolot

                                          Kommentar


                                          • Warum auch


                                            sollte eine Squaw ihrem schwer verwundeten und müden Indianer aus der Bibel rezitieren und auf ihre heidnische Weise auslegen ??

                                            Sie wird seine Wunden versorgen, ihn pflegen und ihm übers Haupt streichen. Nicht weil sie eine Squaw ist, sondern weil sie liebt.

                                            Kommentar


                                            • RE: Warum auch


                                              Gott im Himmel,ihr seid naiv......
                                              Macht aber nix,"Gott schützt die Liebenden",heißt es...:-)

                                              Kommentar


                                              • RE: Nur weil


                                                jemand einen anderen Menschen aufrichtig liebt und in Folge dessen vielleicht auf vieles aus den unterschiedlichsten Gründen verzichtet, muss er nicht immer gleich naiv sein, oder????



                                                Nerea schrieb:
                                                -------------------------------
                                                Gott im Himmel,ihr seid naiv......
                                                Macht aber nix,"Gott schützt die Liebenden",heißt es...:-)

                                                Kommentar


                                                • Ich kann hier...


                                                  ...zwar schon länger nicht mehr ganz folgen, aber das macht ja nix.

                                                  Grüße
                                                  Anke
                                                  (die entweder zu naiv oder zu senil ist oder beides) :-(

                                                  Kommentar


                                                  • War ein Insider


                                                    ich entschuldige mich...
                                                    Konnte nicht verstanden werden,hat also nix mit Altersschwachsinn zu tun...*lol*

                                                    Kommentar

                                                    Lädt...
                                                    X