• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

zweites Mal deutlicher Brief...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • zweites Mal deutlicher Brief...

    Autor: frusti
    Datum: 26.02.04 21:23

    siehe meine unteren Beiträge (nächste Seite)

    aber das Dumme ist eben:

    trotz aller glasklarer Anzeichen
    hoffe ich doch immer noch, daß wir wieder zusammen kommen


    ist das nicht verrückt?

    ich überlege, ob ich zu seinem Geburtstag im März nicht einfach hinfahre oder zumindest wenigstens anrufe...

    :-(((

    so blöd bin ich...


  • RE: zweites Mal deutlicher Brief...


    ja, es ist verrückt

    ja, so blöd bist du

    hoffe, das wars, was du hören wolltest, und es geht dir jetzt besser


    übrigens: weißt du, was "stalking" ist? in usa kann man dafür sogar in den knast gehen

    Kommentar


    • RE: zweites Mal deutlicher Brief...


      Dein Gefühl kann ich verstehen- aber:
      Tu's nicht!!!

      Petronius hat schon recht: Wenn der dich sehen oder auch nur mit der sprechen wollte, hätte er das längst getan.

      ..und letztlich tust du dir keinen Gefallen damit.

      Frusti würde nur noch frustiger...

      Sieh mal zu, daß du das hinter bringst: Augen auf und Blick nach vorn!

      Kommentar


      • RE: zweites Mal deutlicher Brief...


        Versuch doch mal Dich in die Situation Deines Ex-Freundes hineinzuversetzen.
        Es gibt doch sicher auch in Deinem Leben irgendeinen Typen, der was von Dir wollte, den Du aber aus welchen Gründen auch immer, keinesfalls als Freund haben wolltest (vielleicht war er Dir zu Blöd, nicht attraktiv genug, zu uncool oder was auch immer).
        Und jetzt stell Dir mal vor, daß Dich dieser Typ ständig verfolgt: und ganz einfach nicht akzeptiert, daß Du nichts von ihm willst. Du bist sogar schon in eine andere Stadt gezogen, aber es nützt Dir nix: Er bombardiert Dich mit Briefen, er ruft ständig an, schreibt dauernd SMS und zu Deinem Geburtstag will er Dich besuchen kommen, damit auch noch Dein Geburtstag ruiniert ist. Wie würde DIR das gefallen? Würdest Du sagen: "Macht nix, daß Du dämlich, häßlich und uncool bist ich möchte ne Beziehung mit Dir?" oder wär's doch eher "Mann, der Typ geht mir auf den A*, der soll mich doch endlich in Ruhe lassen, sonst zucke ich noch aus!"

        Was Du da über Dich selbst schreibst ist eine Art von Suchtverhalten. (Leider kann man auch auf Personen so fixiert sein, daß man nach dieser Person süchtig wird). Suchtverhalten kann aber nie die Basis für eine gesunde Beziehung sein, sondern führt immer zu Katastrophen.
        Wenn Du nicht in der Lage bist, Deinen Ex in Frieden zu lassen, brauchst Du meiner Meinung nach professionelle Hilfe.

        Amica

        Kommentar



        • RE: zweites Mal deutlicher Brief...




          amica schrieb:
          -------------------------------

          " Wenn Du nicht in der Lage bist, Deinen Ex in Frieden zu lassen, brauchst Du meiner Meinung nach professionelle Hilfe. "


          Ja, das sehe ich auch so.
          Ist sicher nicht angenehm, vom Expartner verfolgt zu werden. Ich spreche aus Erfahrung.

          Das gleiche sollte man vielleicht auch mal Andras sagen !

          Kommentar


          • RE: zweites Mal deutlicher Brief...


            würde helfen wnen du LESEN könntest, andras verfolgt seine ex NICHT!
            aber hirn und verstand ist ja nicht jedem gegeben, gell atego, hast mein mitleid!!!! ;-)

            Kommentar


            • RE: zweites Mal deutlicher Brief...


              Das sehe ich ähnlich, wenn auch nicht ganz so krass.

              Wenn ich die Andras-Postings richtig verstanden habe, will er nix mehr von seiner Ex, sondern will nur Antworten auf Fragen, z.Bsp., warum er schlecht behandelt wurde etc.

              Daß das lange an einem Menschen nagen kann, glaube ich gern - hat aber nix mit Stalking zu tun.

              J.u.l.e.

              Kommentar



              • die bösen Expartner...


                Ich weiss, Expartner sind die Arschlöcher die nichts mehr zu wollen haben.

                Mit den Herzen und Gefühlen eines Menschen zu spielen macht nichts, Eheversprechen zu geben ist nur Jux, Zukunftsplanungen zu machen nur so aus Spass, die Liebe erklären damit der zukünftige Ex alle anderen laufen lässt gehört zum Spiel, erhöht das Selbstwertgefühl, Eifersüchteleien und kleine Beziehungsdramen würzen alles etwas, das viele Geld das man inverstiert ist ja inclusive im Spiel, einem die Treue und Liebe zu schwören damit er auch ja die Finger von anderen lässt, hinhalten bis zur letzten Sekunde mit den drei magischen Worten "ich liebe dich",
                nur um kurz vor schluss noch unrichtige Vorwürfe zu machen die man nicht mehr ausräumen darf, und dann von einem Moment zum anderen Schluss, keine Antwort, sich verleugnen am Telefon, keine angabe von Gründen, keine Antwort auf Briefe, Mails und SMS, nicht mal dass es aus ist, nichts rein gar nichts. Den Kontakt abzubrechen als wäre dieser Mensch mit dem Flugzeug abgestürzt, nur man weiss dass er lebt und schweigt.

                Klar, da ist es eine Frechheit wenn man noch wissen will was los ist, wenn einem so langsam dämmert dass sie nicht nur eine Pause macht sondern ernst, Tag für Tag. Klar das der Ex sich sonstwohin scheren soll, was geht ihn das Leben seiner Freundin an, war ja alles nur aus Spass, ganz unverbindlich, nur um zu testen ob man ankommt und wie weit man gehen kann. Was kümmert sie wie der Ex damit zurechtkommt, ihr geht es ja gut und er ist ja selbst schuld wenn er das zu ernst nahm, soll er sich doch auch amüsieren.

                Aber dass dieser Ex wenigstens eine Antwort fordert oder selbst herausfinden will was passiert ist, dass ist die grösste Sauerei die es gibt. Es ist doch ihr Leben, wie kann er sich da nur einmischen. Dass sie sich in sein Leben einmischte und ihn eroberte und alles veränderte ist wurscht, Vergangenheit. Alle Versprechen sind eh längst vergessen, und die falschen Vorwürfe und Lügen die noch kamen sollten ihm doch den Rest geben, und damit nichts rauskommt dann noch allen gemeinsamen Freundinnen und Freunden erzählen wie schlecht der Ex doch gewesen sei, also wir kann er nur so gemein sein sie nicht einfach in Ruhe zu lassen?

                Ich verstehe dich gut, Atego, da ist es sicher nicht angenehm vom Expartner verfolgt zu werden.
                Ist sicher auch deine Erfahrung.
                Wir Expartner sind ja soooo gemein.

                Kommentar


                • jep...


                  So ist es, ich will sie nicht zwingen zu mir zurückzukommen, ich will so eine Frau nicht, sie müsste sich extrem ändern und freiwillig kommen und um Verzeihung bitten, bevor ich ihr irgendwas glaube.

                  Aber ich erwarte eine Antwort von ihr, egal wie krass sie ist, sie hat sich nur davon gestohlen und mich weggeworfen. Das schreit geradezu nach einem "warum?".
                  Nicht nur das, es sind Beschuldigungen im Umlauf die allgemein als Rufmord gelten. "Mädchenschänder", "Exhibitionist" und "Zuhälter" sind noch die harmlosen was ich hörte. Die neueren Beschuldigungen seien härter. Darum haben sich damals auch viele gemeinsame Freunde von mir zurückgezogen. Eigentlich ein Grund sie anzuzeigen, aber ich habe es nur mündlich, nicht schriftlich, sie studiert ja Jura und weiss was sie sagen darf und was nicht.

                  Ich glaube ich habe Grund ihr nachzufolgen und meine Ehre wiederherstellen zulassen. Und wenn es zu ihrem Schaden ist, das ist mir dann auch egal, so egal wie ich ihr war.

                  Kommentar


                  • RE: zweites Mal deutlicher Brief...


                    tue es nicht! wenn von seiner seite kein zeichen kommt,das er es will -dann vergiß ihn.es tut vielleicht verdammt weh,aber hast du nicht auch ein bischen stolz??hast du das nötig?ich liebe auch jemanden,aber mich liebe ich mehr!!!und wenn er keinen kontakt mehr will, dann weiß ich genau,das ich ihn abhacke.egal wie weh es tutl lass es nicht zu das dein handel und denken nur von ihn geleitet wird.schau nach vorn.

                    Kommentar



                    • RE: zweites Mal deutlicher Brief...


                      hi,
                      ich habe natürlich auch meinen Stolz.
                      Aber der ist nach einigen Aufwallungen wieder total am Boden , weil ich trotz allem immer noch fühle, daß er mir mehr bedeutet als jeder andere.

                      Zum Stalking:
                      unsere Kontakte beschränkten sich auf folgendes:

                      Antrag, zu ihm zu ziehen und 3 Kinder zu haben: August
                      Endgültiges Ende mit 4 zeilen email von ihm: Oktober
                      Brief zu Weihnachten von mir
                      "Unabsichtliche" Rundmail zum Valentinstag (neutral)

                      Von ihm kam seit Oktober NICHTS
                      und von mir ein Brief und eine Rundmail

                      Ist das Stalking?
                      Habe ich kein Recht auf Erklärung nach so einem Antrag???!!!

                      Kommentar


                      • RE: zweites Mal deutlicher Brief...


                        doch du hast einr echt auf ne klare aussprache, sich einfach ohne was dazu zu sagen zu verpissen ist unter aller sau und unreif von ihm, ich würd eiskalt zu ihm fahren und zur rede stellen und ihn danach entgültig in die wüste schicken!!! echt arm sich nichtmehr zu melden und einfach so zu verpissen ohne klare aussprache!!!!!!!!!!

                        Kommentar


                        • RE: zweites Mal deutlicher Brief...


                          klingt als ob er ne andere hat...

                          Kommentar


                          • Recht


                            Ist das Stalking?

                            nein

                            Habe ich kein Recht auf Erklärung nach so einem Antrag???!!!

                            doch

                            aber du kannst es nicht einklagen

                            Kommentar


                            • RE: Recht


                              Da gebe ich dir recht, Petronius. Leider kann man es nicht.

                              Schade dass einem die frühren Partner nicht mal mehr wert sind dass man ihnen wenigstens etwas sagt... sie im Ungewissen lässt über Ursache und Grund. Selbst im Geschäftsleben wird oft nach dem Grund der Ablehnung eines Auftrages gefragt, weil man anders kaum besser wird beim nächsten mal.

                              Petronius schrieb:
                              -------------------------------

                              aber du kannst es nicht einklagen

                              Kommentar


                              • RE: Recht


                                und das ist das was ich momentan an dieser Situation HASSE

                                ich habe keine Ahnung, warum das kam
                                wenn er eine andere hat, kann er es doch sagen?

                                Ist auch ziemlich wahrscheinlich, wir wohnen ca. 500k m auseinander, da dachte er das andere ist einfacher .....oder er wollte einfach die Verantwortung nicht auf sich nehmen, daß ich alles hier aufgebe....

                                und dann sag ich mir wieder:
                                wenn er mich wirklich wollte würde er um mich kämpfen
                                und: vielleicht denkt er: ein anderer ist einfacher für mich, so a la schwaches Selbstbewußtsein, er meint er kann mich nicht glücklich machen...

                                so grübel ich immer rundherum....
                                :-((

                                Kommentar


                                • RE: zweites Mal deutlicher Brief...


                                  und mir gehts inzwischen so schlecht, daß ich ständig krank bin, Erkältungen, Grippe,
                                  Schlafstörungen...
                                  MIST

                                  Kommentar


                                  • jep


                                    ...da geht's dir genauso wie es mir geht oder ging.
                                    Und eben dieses nicht reden können ist das was so bohrt und weh tut. Die Wahrheit ist besser zu ertragen als dieses elends feige Schweigen. Sie schützen nur sich selbst vor ihren Gefühlen, lassen aber alle Last den anderen.

                                    Kommentar


                                    • RE: zweites Mal deutlicher Brief...


                                      Hi,

                                      ich befinde mich in einer ähnlichen Situation. Auch ich habe wieder sehnsüchtig auf Antworten auf meine brennenden Fragen gewartet....nichts...absolut nichts...

                                      aber da wir niemanden zu irgendwetwas zwingen können, bleibt uns nur übrig, uns damit abzufinden;-)

                                      Ich weiß, es ist wahnsinnig schwer, aber mit der Zeit wird es gehen. Die Zeit heilt eben doch Wunden.
                                      Kopf hoch, es werden auch wieder bessere Zeiten für uns kommen. Man kann ja nicht ewig leiden:-)

                                      Kommentar


                                      • RE: zweites Mal deutlicher Brief...


                                        Hey Andras !

                                        Wäre das bei deiner Ex nicht auch denkbar ?

                                        Bine


                                        Andras schrieb:
                                        -------------------------------
                                        klingt als ob er ne andere hat...

                                        Kommentar


                                        • jein...


                                          Bine, denkbar ist alles bei ihr, aber sie sagte sie hätte nicht, und hätte jetzt einen Freund (im Herbst). Aber heute sagte mir eine, keiner der Jungs ist an ihr interessiert.
                                          Ich glaube nicht dass sie einen festen Freund hat... und wenn, wird er nicht lange bleiben.

                                          Kommentar


                                          • RE: zweites Mal deutlicher Brief...


                                            ich hab eben auch schon überlegt, ihn einfach direkt zu konfrontieren, vor der Tür zu stehen, ihn zu Antworten zu zwingen...

                                            aber ich weiß nicht ob ich mir damit guttue

                                            vielleicht öffnet mir seine neue Freundin
                                            oder er sagt trotzdem gar nichts
                                            oder ich merke wieder wie sehr ich ihn vermisse, dann geht das Ganze wieder von vorne los....

                                            kann aber auch sein daß ich meinen Frust ablasse
                                            und dann mich besser fühle....

                                            ist dann aber nicht eine spätere Freundschafts-Möglichkeit total dahin??

                                            Kommentar


                                            • konfrontation...


                                              Ich weiss nicht ob es Sinn macht auf eine möglich Freundschaft zu spekulieren. Deine Ängste hatte ich genauso, Frusti, genau die gleichen Gedanken.

                                              Neulich kam es zur virtuellen Konfrontation, ich war plötzlich da wo sie nicht mit mir gerechnet hat, als es mir nicht mehr viel ausmachte sie zu treffen und vielleicht ihren neune Freund (?). Aber ihr macht diese Konfrontation plötzlich was aus, sie ist da jetzt die schwächere die Probleme damit hat mich da zu sehen, nichtmehr ich.

                                              Darum, bei einer Konfrontation weiss man nie was kommt und wer hinterher der Dumme ist. Es kann alles anders sein als man denkt. Ich würde es an deiner Stelle tun, aber erst wenn du stark bist auch neue Tiefschläge einstecken zu können.

                                              Kommentar


                                              • RE: konfrontation...


                                                andras, wieviel Zeit ist denn dann vergangen zwischen der Trennung und der Konfrontation?
                                                und dir hat es letztendlich doch besser getan als gar nichts voneinander zu hören, habe ich das richtig verstanden?

                                                Kommentar


                                                • RE: konfrontation...


                                                  Seit der Trennung sind es jetzt gut 9 Monate her. Aber ich habe sie im September gezwungen gehabt mit mir zu reden. Eine aussprache war das nicht, mir half es aber wenigstens, dieses Idealbild von ihr zu verlieren, dort zeigte sie ein anderes Gesicht.

                                                  Die Konfrontation vor 8 Tagen ist eine andere. Ich tauchte einfach dort auf wo sie sich unbehelligt fühlte. Aber nicht wegen ihr, das weiss sie aber nicht.
                                                  Und anders als sie letzten Herbst behauptete, macht ihr das doch sehr was aus dass sie mich dort sieht, in diesem Chat. Wie würde es wohl ausgehen wenn wir uns mal gegenüberstehen?

                                                  Ich habe in der Zeit viel verarbeitet, erstaunlicherweise macht es mir jetzt gar nicht viel aus ihr dort begegnet zu sein. Wahrscheinlich würde es mir auch nicht mehr soviel ausmachen ihr einmal gegenüber zu stehen.
                                                  Da wir aber weit auseinander wohnen, wird es so einfach nicht dazu kommen.

                                                  Ich vermute mal, sie hat nichts verarbeitet... sie verdrängte alles nur. Wenn du es verarbeiten willst, wirst du einiges durchleiden müssen. Was ich durchmachte wünsche ich niemandem... ausser ihr.

                                                  Kommentar

                                                  Lädt...
                                                  X