• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blut nach Zähne putzen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blut nach Zähne putzen

    Hallo an alle,

    seit einiger Zeit bemerke ich, dass ich nach dem Zähne putzen blute. Ich bemerke es aber nur beim Ausspcuken, da sich das Blut mit der Zahnpasta vermischt. Ich habe versucht, das Problem zu finden und habe verschiedene Zonen einzeln geputzt und weiß nun, dass es immer an der gleichen Stelle blutet. Allerdings ist mein Zahnfleisch weder gerötet noch angeschwollen, noch habe ich sonst irgendwelche Beschwerden. Ich werde demnächst meinen Zahnarzt aufsuchen, aber wollte hier zuerst im Forum fragen, was es sein könnte und ob man etwas dagegen tun kann? Wie gesagt, Zahnfleisch sieht gesund aus und es blutet immer an der gleichen Stelle. Beschwerden habe ich absolut keine.


  • Re: Blut nach Zähne putzen

    Das kann an vielem liegen, auch an zu rabiater Zahnpflege.
    Du musst abwarten was der Zahnarzt sagt.

    Kommentar


    • Re: Blut nach Zähne putzen

      Sowas hatte ich damals auch - immer links oben an den hinteren Backenzähnen. Beschwerden hatte ich, bis auf das Bluten, keine!

      Manchmal schmerzte das Zahnfleisch auch - Durch Extremputzen - bis es blutete - ging das dann immer weg. Allerdings war der Besuch beim Zahnarzt unumgänglich - Am Ende kam raus, dass ich entzündete Zahntaschen hatte, weil die Zahnpflege nicht gut genug war. Allerdings war mein Zahnfleisch alles andere als Gesund.

      Erst nachdem ich eine Antibiotika-Kur mit anschließender Zahntaschen-Behandlung durchgeführt wurde ging es besser. Ich bin dann das erste mal und seither regelmäßig zur Zahnreinigung und habe meine Zahnpflege intensiviert (vor allem Zahnseide) hatte wurde es besser. Hat allerdings eine ganze Weile gedauert und Rückfälle in alte Muster gab es leider auch.

      Gehst du denn regelmäßig zur Zahnreinigung & benutzt du regelmäßig Zahnseide?

      Erst kürzlich habe ich mit einem Kumpel diskutiert, der sich gegen Zahnreinigung und Zahnseide ausspricht - weil es keine Studien dazu gibt

      Kommentar


      • Re: Blut nach Zähne putzen

        Studien gibt es durchaus, sie sind nur nicht eindeutig, aber man weiß ganz sicher dass es nicht schaden kann, wenn Rückstände entfernt werden bevor sie gammeln.

        Kommentar



        • Re: Blut nach Zähne putzen

          Studien gibt es durchaus, sie sind nur nicht eindeutig, aber man weiß ganz sicher dass es nicht schaden kann, wenn Rückstände entfernt werden bevor sie gammeln.
          Mein Text war ursprünglich länger. Wurde aber, ab der Stelle in dem ich einen Artikel zum Thema Zahnreinigung, verlinkt hatte, gekürzt.

          Darin ging ich genau auf das Thema ein, dass ich nicht wüsste, wie ich sonst die Rückstände wegbekommen würde. Zudem bekomme ich immer ein bisschen Zahnfleischbluten, wenn ich die Zahnseide nicht regelmässig verwende, was ja auf Entzündungen hindeutet.

          Kommentar


          • Re: Blut nach Zähne putzen

            Sowas hatte ich damals auch - immer links oben an den hinteren Backenzähnen. Beschwerden hatte ich, bis auf das Bluten, keine!

            Manchmal schmerzte das Zahnfleisch auch - Durch Extremputzen - bis es blutete - ging das dann immer weg. Allerdings war der Besuch beim Zahnarzt unumgänglich - Am Ende kam raus, dass ich entzündete Zahntaschen hatte, weil die Zahnpflege nicht gut genug war. Allerdings war mein Zahnfleisch alles andere als Gesund.

            Erst nachdem ich eine Antibiotika-Kur mit anschließender Zahntaschen-Behandlung durchgeführt wurde ging es besser. Ich bin dann das erste mal und seither regelmäßig zur Zahnreinigung und habe meine Zahnpflege intensiviert (vor allem Zahnseide) hatte wurde es besser. Hat allerdings eine ganze Weile gedauert und Rückfälle in alte Muster gab es leider auch.

            Gehst du denn regelmäßig zur Zahnreinigung & benutzt du regelmäßig Zahnseide?

            Erst kürzlich habe ich mit einem Kumpel diskutiert, der sich gegen Zahnreinigung und Zahnseide ausspricht - weil es keine Studien dazu gibt
            Vielen Dank für die Antwort. Es ist ziemlich verschieden, manchmal blutet es und manchmal blutet es gar nicht, manchmal mehr, manchmal weniger. Auch habe ich keinerlei gerötetes oder entzündetes Zahnfleisch, man sieht absolut gar nichts, weder außen noch innen.

            Kommentar

            Lädt...
            X