• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Noch starke Mens

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Noch starke Mens

    Hallo meine Lieben,

    meine Mutter hat noch immer eine ziemlich starke Mens, auch wenn sie an der 50 kratzt. Sie würde gern auf Tampons verzichten, weil das ihre Scheidenflora reizt, das sagt und sieht sogar ihre Frauenärztin.
    Binden sind ihr allerdings zu unsicher, da sie wie gesagt noch sehr starke Blutungen hat.

    Sie würde gern mal eine Menstruationstasse ausprobieren, weiß aber nicht, wie man sie einführt. Kennt sich da jemand aus bzw. lässt sich das gut beschreiben? Habt ihr Tipps? Ich selbst benutze keine.


  • Re: Noch starke Mens

    Genau die gleiche Problematik kenne ich von meiner Mutter. Sie nutzt generell keine Tampons, nur Binden. Allerdings ist ihre Blutung in der letzten Zeit auch wieder stärker geworden, trotz Wechseljahre. Sie steckt voll drin und das merkt man. Bis sich das einpendelt, wollte sie sich auch mal an der Menstruationstasse versuchen. Ich selbst nutze sie seit circa einem Jahr und bin zufrieden. Insgesamt habe ich aber sehr gespaltene Erfahrungen gehört. Viele Freundinnen kommen gar nicht mit der Menstruationstasse zurecht. Eine Bekannte ist sogar schon im Krankenhaus gelandet, weil sich ein Vakuum beim Entfernen der Tasse gebildet hat. Das war natürlich ihr eigenes Verschulden. Solange man sich vorher mit dem Thema Menstruationstasse auseinandersetzt, sollte es keine Risiken geben.

    Fürs Einführen der Tasse existieren verschiedene Falttechniken. Die Tasse als C, S oder Muschel zu falten, ist besonders beliebt. Nicht jede Falttechnik ist mit jeder Tasse möglich. Es gibt unterschiedliche Größen und Materialien. Die Menstruationstasse kann nur funktionieren, wenn man die für sich passende Falttechnik anwendet und die Tasse letztendlich richtig sitzt. Hier findest du einen Überblick über alle Faltmöglichkeiten: https://www.menstruationstassen.net/ratgeber/falten/ Deine Mutter soll sich einfach mal durchprobieren, dann wird das schon!

    Liebe Grüße.

    Kommentar


    • Re: Noch starke Mens

      Es gibt sehr sehr viele Youtube Videos, die das beschreiben, ich würde da einmal schauen Vor allem 'the female company' hat da gute Videos und deren Tasse ist sehr sehr weich, was ich persönlich angenehmer finde. Zu den Wechseljahrbeschwerden: ich weiß, dass meine Mutter da sehr starke Beschwerden hatte und auch eine starke Menstruation. Von den Hitzewallungen ganz zu schweigen. Ich hatte ihr dann einmal CBD Öl wie das hier besorgt: https://berliner-wiese.de/produkt-kategorie/cbd-oel/
      Ihr hat das geholfen und die Symptome wurden weitaus milder. Dass sie ganz weg gehen, kann aber keiner versprechen. AUch muss man sich mit der Dosierung etwas rantasten. Wenn man nichts spürt, muss man eventuell mehr nehmen oder ein hochprozentigeres Hältst du uns auf dem laufenden?

      Kommentar

      Lädt...
      X