• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Dauerblutung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dauerblutung

    Guten Tag Frau Doktor,
    ich bin 50 Jahre und hatte bis Mai regelmäßig meine Menstruation. Nehme keine Pille oder andere Hormone. Dann blieb sie plötzlich 53 Tage weg. und nun habe ich seit knapp 2 Wochen eine leichte Schmierblutung , ab und zu ist richtiges Blut dabei. Ich fühl mich wohl. Letzter Frauenarzt war genau nach der bisher letzten regulären Regel im Mai. Also nach dem Termin ist meine Regel diese 53 Tage ausgeblieben. Habe mir vorsorglich für September einen neuen Termin geholt. Soll ich was pflanzliches einnehmen gegen das leichte Bluten oder abwarten? Wenn ja was kann ich mir kaufen ( bitte flüssige Form).


  • Re: Dauerblutung

    Nach der letzten Periode gibt es einen Unbedenklichkeitszeitraum von einem Jahr in dem immer mal wieder eine Blutung auftreten darf.

    Kommentar


    • Re: Dauerblutung

      Wichtig ist bei den Periodenblutungen in den Wechseljahren dass sie nicht stark ausfallen. Wenn es in diesem Zeitfenster bei einer leichten Schmierblutung bleibt, und auch keine Anzeichen einer Infektion vorliegen, können Sie zu warten.

      Kommentar


      • Re: Dauerblutung

        Zur Regulierung der Periode können Sie zum Beispiel Frauenmantel Tee trinken,

        Kommentar



        • Re: Dauerblutung

          Vielen Dank, es ist eine ganz leichte Butunf´g, manchmal auch nur braun....aber eben schon 2 Wochen. Ich fühle mich gut und da ich erst zur Kontrolle war, denke ich es ist alles gut.

          Also kann es durchaus sein, das ich mehrere Wochen dieses leichte Schmierbluten habe ?

          Kommentar


          • Re: Dauerblutung

            ja
            wenn sonst keinerlei Auffälligleiten vorliegen kann es toleriert werden, wie gesagt, das gilt nur für die ganz geringe Schmierblutung. Es kann aber auch hormonell behandelt werden. Eine Infektion muss dann auch ausgeschlossen werden.

            Kommentar


            • Re: Dauerblutung

              vielen Dank

              Kommentar


              Lädt...
              X