• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Arilin Vaginalzäpfchen und Pille

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Arilin Vaginalzäpfchen und Pille

    Hallo! Ich muss ab heute 12 Tage die Arilin Vaginalzäpfchen nehmen. Ich nehme die Monostep Pille und wollte Fragen, ob diese Vaginalzäpfchen meine Pille beeinflussen, da ja 20% des Antibiotikums in den Blutkreislauf über gehen. Wenn Ich gestern Geschlechtsverkehr hatte und die Arilin Vaginalzäpfchen eventuell meine Pille beeinflussen, dann könnte ich ja Schwanger werden. Können Sie mir vielleicht helfen ? Können
    diese Vaginalzäpfchen meine Pille beeinflussen ?

    Viele liebe Grüße


  • Re: Arilin Vaginalzäpfchen und Pille

    hallo und am welchen Pillenzyklustag haben Sie mit der Arilintherapie angefangen?
    Generell ist es sinnvoll, wenn ein vaginaler Infekt vorliegt, keinen Geschlechtsverkehr zu haben, bis der Infekt abgeklungen ist. Ansonsten kann es zu aufsteigenden Infekten kommen.

    Kommentar


    • Re: Arilin Vaginalzäpfchen und Pille

      Generell empfehlen kann ich, jegliched zuästzliche Medikament im grösstmöglichen zeitlichen Abstand zu verwenden, also bis zu 12 h.

      Kommentar


      • Re: Arilin Vaginalzäpfchen und Pille

        Dann ist es so, dass alle Medikamente die wir schlucken, über die Leber(NiereDarm/Haut) entgiftet und ausgeschieden werden. Für die Anwendung vaginal und rectal wissen wir, gibt es in der Leber diesen "first pass effekt" nicht, das heisst, sie bildet zB nicht zusätzlich mehr Enzyme, die dann wieder die Pille schneller entgiften und dann ihre Wirkung verhabsetzten kann.

        Kommentar



        • Re: Arilin Vaginalzäpfchen und Pille

          Des weiteren gilt: je früher im Zyklus eine Störung ststtfindet, durch andere Medikamente zB, desto eher kann ein Eisprung stattfinden, also eine Schwangerschaft eintreten.

          Kommentar

          Lädt...
          X