• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Fußrücken geschwollen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fußrücken geschwollen

    Sehr geehrter Dr. Siegers

    Seit einigen Tagen fällt mir auf, dass mein linker Fußrücken und der Knöchel geschwollen ist (die Zehen scheinen nicht betroffen zu sein, die sehen rechts und links ziemlich gleich aus). Schmerzen habe ich keine. Oberhalb des Knöchels ist auch wieder alles in Ordnung, da ist das Bein gleich dick wie das andere. Die Schwellung schein auch über Nacht nicht völlig weg zu gehen. Allerdings wenn ich Sport mache, z. Bsp. wandere oder schwimme, dann ist die Schwellung danach völlig weg, kommt aber später wieder. Generell schein Bewegung zu helfen. Wenn ich seitlich drücke, bleibt eine kleine Delle, die aber recht schnell wieder weg ist, direkt auf dem Fußrücken bleibt keine Delle. Die Hautfarbe entspricht die der Gegenseite.

    Ich bin weiblich, 49 Jahre alt und Typ 1 Diabetiker. Ich habe Übergewicht, bin regelmäßig beim Diabetologen, Blutwerte wurden im Juli kontrolliert und waren ok. Ebenfalls im Juli war ich beim Kardiologen, Herz auch in Ordnung (war eine Routinekontrolle). Als Medikamente nehme ich Blopress für den Blutdruck, Omniprazol gegen Sodbrennen, Zyrtec gegen Heuschnupfen und Mönchspfeffer zur Stabilisierung der Periode.

    Mich würde interessieren, was das sein könnte und auch was ich eventuell tun könnte.
    Vielen Dank für Ihre Hilfe


  • Re: Fußrücken geschwollen

    Eine Venenschwäche ist möglich...

    Kommentar