• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Stilltee schuld???

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stilltee schuld???

    Hallo alle zusammen,
    Habt ihr schon mal davon gehört das wenn die Mutter stilltee trinkt, die stillkinder davon blähungen bekommen???
    Trinke seit ein paar tagen den milupa stilltee und seit dem hat meine kleine heftigste bauchweh und blähungen.
    In der schwangerschaft habe ich, glaube ich zumindest, mal sowas gelesen.
    Hoffe auf eure erfahrung!!!
    LG
    Mia


  • RE: Stilltee schuld???


    Hallo,

    in dem stilltee sind kümmel fenchel und anis auch drinne, was du deinem kind bei blähungen geben kannst, ich denke es wird davon eher nicht kommen, aber es kann sein, dass sich die kleinen pupser/blähungen davon lösen!

    hmm... hast du vielleicht was kohlartiges oder zwiebeln oder schokolade oder brot mit körnern gegessen oder was mit kohlensäure getrunken oder hustenbonbons? denn das lkann auch blähungen auslösen... ja selbst schoki und die körner im brot!
    wusste ich vorher auch net!

    frag doch mal deinen ki-a!

    lg und alles gute
    icy

    Kommentar


    • RE: Stilltee schuld???


      Hallo Mia
      Vielleicht ist im Stilltee Milchzucker oder sonst ein Inhaltsstoff, den dein Kind nicht verträgt.
      Versuch es sonst mal mit einem Stilltee, den du dir in der Apo. zusammenmixen lassen kannst (kein Granulat, sondern noch das "Echte" der Pflanzen).
      Und sonst ist es auch nicht so schlimm, wenn du keinen Stilltee trinkst, hauptsache ist, dass du viel Trinks!

      LG, Tassli

      Kommentar

      Lädt...
      X