• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Stillen und Rauchen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stillen und Rauchen

    Hallo
    ich stille mein Baby, jedoch rauche ich auch.
    Wie lange bleibt eine Zigarrette z.B. in der Milch also wann kann ich eine rauchen, daß es wieder abgebaut wird?
    Viele Grüsse


  • RE: Stillen und Rauchen


    ich hab in der schwangerschaft und der stillzeit auch geraucht.
    leider kann ich es einfach nicht sein lassen :-((

    wenn du schon rauchen mußt, dann warte einfach bis nach dem stillen ab. dann hat der körper zeit bis zum nächsten stillen soviel wie möglich von den giftstoffen abzubauen.
    und du kann sicher sein, daß du die zigarette auch wirklich- und ungestört geniessen kannst. das kleine schläft dann ja meist.
    ich hab allerdings nie in der gegenwart von den säuglingen geraucht.
    kannte ein mutter, die ihr kleinkind auf dem arm, eine zigarette in der hand meinte: ich weiß garnicht warum mein kind dauernd krupp hat :-(
    über soviel unvestand kann ich nur den kopf schütteln.

    aber das allerbeste ist natürlich ganz mit dem scheiß aufzuhören- :-) und das rät dir eine, die es bis heute nicht hat bleiben lassen.

    Kommentar


    • RE: Stillen und Rauchen


      also ich finde es zwar toll das ihr wenigstens nicht in der gegenwart der kinder raucht, aber ich habe auch geraucht vor meiner schwangerschaft und zwar sehr stark. als ich erfahren habe das ich schwanger bin, habe ich das rauchen aufgegeben. bitte tut es euren kindern nicht an!! wie ihr seht kann man aufhören!!!! und wenn es nicht geht, dann versucht es doch euren kindern zu liebe, denkt immer nur an eure kinder, besonders babys, ich denke auch immer nur an das kleine. wenn man bedenkt was man einem unschuldigen kind damit antut, ist es doch furchtbar. das ist reines gift. ihr würdet euren kindern doch nie gift zum essen geben, genauso ist es mit der zigarette
      das soll keine bedrohung oder sonst was sein, sonder ich will euch mutivieren damit aufzhören. wie ihr seht geht das, denn ich war selbst starke raucherin.

      im notfall rate ich euuch zu einer therapie zu gehen, dort helfen sie euch bestimmt.

      liebe grüsse.

      Kommentar


      • RE: Stillen und Rauchen


        Leider schaffe ich es nicht mit dem Rauchen aufzuhören, und das Kind ist ja schon auf der Welt, deshalb ist es ja nicht mehr so gefährlich.

        Kommentar



        • RE: Stillen und Rauchen


          Rauchen ist scheiße! Deshalb habe ich gestern Abend, nach reiflicher Überlegung und über 25-jähriger Raucherkarriere, entgültig mit dem rauchen aufgehört. Und was glaubt ihr, wie gerne ich jetzt eine rauchen mäöchte. Aber nix gibts!!!

          Kommentar


          • RE: Stillen und Rauchen


            also mal ganz ehrlich..entweder rauchen oder stillen!!
            was tut ihr euren kindern an???
            habe zwar nicht gestillt-da mein kind extrem gespuckt-gekotzt hat(aptamil ar)aber sowas kann ich icht verstehen....
            habe auch geraucht....

            aber was soll das?egal wie lang es in der milch bleibt,rauchen während der stillzeit ist das schlimmst was man machen kann!!!!!!!!
            warum stillst du "hübsche sie"????wegen deinem kind?dann lass das rauchen oder stillen!!!!
            ist nur meine meinung.
            lg mel

            Kommentar


            • RE: Stillen und Rauchen


              Nee so schnell kann ich nicht mit Rauchen aufhören, meine Freundinnen haben außerdem auch gestillt und geraucht. Das hat nichts gemacht, ok.

              Kommentar



              • RE: Stillen und Rauchen


                Entweder ,oder! Dann frag ich mich warum du diese Frage stellst?.Einerseits möchtest du das Beste für dein Kind,was ja auch ok ist.Andererseits bist du nicht bereit dich dafür einzuschränken.
                Egal, denn du hast während der Schwangerschaft auch geraucht. Um die Gesundheit deines Kindes hättest du dir schon während deiner Schwangerschaft Gedanken machen müssen, nicht jetzt.
                Sicherlich rauchst du auch in der Gegenwart deines Kindes? Dann ist deine Frage nur einfach unüberlegt. Dein Kind hat ja schon "mitgeraucht".
                Ich gebe hier nur meine Meinung ab, aber ich denke da bin ich nicht die einzigste, die so denkt.
                Dir und deinem Kind trotzdem alles Gute!

                Kommentar


                • RE: Stillen und Rauchen


                  titan----da hast du total recht....
                  was soll die diskussion???dann hör auf zu stillen!!!!!!!du schadest nur deinem kind.....
                  es soll ja leute geben die stillen weil es günstiger ist...ja geil---das geld was sie nicht für babynahrung ausgeben stecken sie in kippen......!!!!bist du auch so eine???-hübsche sie??

                  Kommentar


                  • RE: Stillen und Rauchen


                    Rauchen und Stillen, Rauchen und Kinderkriegen, das ist doch alles unverantwortlich.

                    Was muss man doch für ein grosser Egoist und Ignorant sein, um dass seinen Kindern anzutun.
                    Es wäre wohl besser, man würde einer rauchenden und stillenden Mutter staatlicherseits das Sorgerecht für ihr Baby, das sich nicht wehren kann, entziehen.

                    Der Schaden, der mit dem Rauchen beim Kleinkind angerichtet wird, zeigt sich oftmals erst nach Jahren.

                    Peter

                    Kommentar


                    Lädt...
                    X