• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gestank beim stillen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gestank beim stillen

    Meine Kleine ist nun 2 Monate alt, soweit alles prima. Aber seit 2 Wochen stinkt meine Milch so unsäglich ekelhaft, fast schon so wie alte Milch im Kühlschrank die viel zu alt ist; leicht säuerlich und ein wenig stechend. Mir ist es saupeinlich mit meinen Freundinnen drüber zu sprechen. Mein Arzt hat absolut nichts feststellen können, alle Blutproben, Abstriche, und andere Proben absolut normal. Ausser dass er bei einer Probe meiner Milch ehrlich feststellen musste dass sie sehr stinken würde, einen Rat hatte er auch nicht zur Hand. Ich ernähre mich sehr ausgewogen, und keinesfalls einseitig...was kann das sein ???


  • RE: Gestank beim stillen


    meine grössere schwester hatte das gleiche problem vor 3 jahren als sie ihr erstes kind bekam, beim 2. kind war alles ok. wir haben nie herrausgefunden was da los war und warum ihre milch so gestunken hat. bei ihr kam der gestank am schon von anfang an beim ersten stillen, es ging erst nach 3 monaten wieder von ganz alleine weg, danach war alles wieder prima.

    Kommentar


    • Kann dir auch nicht weiterhelfen,


      aber scheinbar kommt sowas öfters mal vor ohne einen triftigen Grund zu haben. Meine Frau hatte mal etwas ähnliches erzählt über eine Freundin die scheinbar auch dasselbe Problem hatte. Ich weis leider nicht was draus geworden ist.

      Kommentar


      • Puha, da bin ich aber beruhigt


        Bitte nicht falsch verstehen: Ich verstehe SEHR gut deine Sorgen, ich selber habe dass selbe Problem gehabt, aber bei mir kommt auch jetzt noch, 6 Monate nach dem Abstillen, etwas sehr, sehr übelriechendes aus meinen Brusten herraus., Es sieht aus wie ganz normale Milch, aber es stinkt bestialisch. Mein FA meinte ich müsste mich mal vorstellig machen in der Uni-Frauenklinik welches ich auch tat. Alle genommenen Proben einschliesslich der Blutproben und den Proben der Flüssigkeit waren absolut normal.....keine Bakterien, keine Infektion, nichts !

        Viel Glück

        Kommentar



        • RE: Puha, da bin ich aber beruhigt


          na ob das mal gut geht. ich hatte das selbe problem. erst an einer brust dann an beiden und mittlerweile bin ich ein mann geworden. sellt euch das mal vor. lol

          Kommentar


          • stillen nach brustverkleinerung


            Hat jemand erfahrung,mit stillen nach einer brustverkleinerung (vor ca.12 jahren) ?
            haefka87

            Kommentar

            Lädt...
            X