• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Krampfadern und abstillen???

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Krampfadern und abstillen???

    Hallo, ich habe eine 14 Monate alte Tochter und stille noch. Mein Gynokologe schickte mich wegen einer starken Krampfader in der Kniekehle zu einer speziellen Untersuchung und meinte, das müsse dringend operiert werden. Ich machte dann einen Termin in einer Spezialklinik für Venenerkrankungen und die sagten mir, ich müsse erst Abstillen, bevor da etwas gemacht werden könne. Krampfadern würden manchmal nach dem abstillen zurückgehen und kein Arzt würde während des Stillens operieren. Das hat mich sehr verwirrt, da doch mein Gynokologe nichts davon gesagt hat. Der weiß doch schließlich dass ich noch stille und meinte trotzdem, das müsse schnell operiert werden. Hat jemand mit so etwas Erfahrungen gemacht? Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen. Viele Grüße - ilo


  • RE: Krampfadern und abstillen???


    Hallo ilo,

    an deiner Stelle würde ich noch einen anderen Arzt nach dessen Meinung fragen oder bei der LaLecheLiga nachfragen. Denn leider ist es auch heute noch so, daß sehr oft empfohlen wird mit dem stillen aufzuhören und es eigentlich gar nicht notwendig ist. Die LaLecheLiga hat auch einen Arzt der sich damit beschäftigt und immer wieder geschult wird.
    Gruß Ulli

    Kommentar

    Lädt...
    X