• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Flaschendesinfektion

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Flaschendesinfektion

    Hallo,

    ich benötige mal einen Tip.

    Ende Mai wollen wir für paar Tage verreisen. Unsere Tochter ist dann 4 Monate. Ich stille zwar, muss aber immer zufüttern, weil es nicht reicht.
    Daheim habe ich einen Vaporisator für die Mikrowelle. Wie könnte ich die Flaschen im Hotel sterilisieren, weiß jemand ob man sich Desinfektionsgeräte irgendwo leihen kann?

    Viele Grüße
    Yvonne


  • Re: Flaschendesinfektion


    Hallo!

    Ich würde einfach im Hotel nachfragen, ob die sowas haben. Manche Hotels bieten so was ja auch an.

    Eine andere Möglichkeit wäre einfach auskochen. Sprich: Herd, Wasser kochen, und dann die Flaschen und Sauger darein legen.

    Alles Liebe Jenny

    Kommentar


    • Re: Flaschendesinfektion


      Weiß vielleicht noch jemand ob man es irgendwo leihen kann, eventl. Apotheke oder Sanitätshaus?
      Ich werde natürlich in dem Hotelzimmer keinen Herd zum auskochen haben...

      VG

      Kommentar


      • Re: Flaschendesinfektion


        Aber du könntest ja in der Küche oder im Restaurant mal nachfragen, ob sie es für dich machen könnten....

        Kommentar



        • Re: Flaschendesinfektion


          Oder einen Wasserkocher mitnehmen (ein Wasserhahn und eine Steckdose haben sich noch in fast jedem Hotelzimmer finden lassen). Die Flaschen vorher gut mit Spüli auszubürsten und dann in einer Schüssel mit kochendem Wasser zu übergießen müßte doch zur Not auch reichen?

          Ich stille voll, aber der Schnulli fürs Bett wird bei mir meistens nur mit normalem Leitungswasser abgespült. Die Vit.D-Tablette bekommt meine Tochter (6 Monate) auch immer in nicht abgekochtem LW aufgelöst - bisher gab es keine Probleme. Das Norddeutsche Leitungswasser ist allerdings auch sehr sauber...

          Schönen Urlaub
          bp

          Kommentar


          • Re: Flaschendesinfektion


            Hallo Yvonne

            Wenn du wirklich noch auskochen willst in dem Alter, dann würd ich einen Wasserkocher mitnehmen.
            Du kannst dann einfach Wasser einfüllen, die Flasche reintun, einschalten, aufkochen lassen. Wenn der Wasserkocher ausschaltet, ist auch das Fläschchen ausgekocht.

            Ich find jedoch die ganze Auskocherei gar nicht nötig. Desinfiziert ist es ja sowieso nicht. Sobald das Fläschchen aus dem Wasser ist, legen sich ja schon wieder Bakterien drauf. Find das eh nen Witz, diese ganzen steril-verpackten Sachen. Sobald die Verpackunng offen ist, ist die Ware nicht mehr steril...

            Von daher würd ich einfach ne Flaschenbürste und normales Abwaschmittel mitnehmen. In Kinderfreundlichen Hotels sollte es auch kein Problem sein, wenn du die Flasch dem Service-Personal mit in die Küche gibts.
            Oder, du fragst im Voraus im Hotel an, ob sie dir Sterilisator (oder Wasserkocher), Wickeltisch und Windeleimer ins Zimmer stellen...

            LG, Tassli

            Kommentar

            Lädt...
            X