• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ab wann wieder fruchtbar?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ab wann wieder fruchtbar?

    Hallo

    Ich würde gerne wissen ab wann eine Frau nach der Entbindung wieder fruchtbar wird?
    Ich habe versucht mich im Internet zu informieren, dennoch stehen dort verschiedene Beiträge bzw verschiedene Aussagen.

    Welche Aussage stimmt denn jetzt, das die Frau aufgrund der Schwangerschaft 4-6 Wochen einen erhöhten Hormonspiegel hat und dadurch nicht Schwanger werden kann,
    das während des Wochenflusses die fruchtbarste Zeit sei,
    das auch durch unregelmäßiges Stillen ein Schutz bestehe und die Möglichkeit einer Schwangerschaft unter 1% liegt,
    oder das die Frau direkt wieder Schwanger werden könnte?!

    Hoffe hier auf Antworten

    lg Jessi


  • Re: Ab wann wieder fruchtbar?


    Ich würde mich nicht auf das Stillen als Schutz verlassen. Jeder Arzt hat mir bisher gesagt, daß wir zusätzlich verhüten sollten.

    In meinem Stillbuch ("Stillen" von GU) steht, daß wenn
    - man keine Blutung (Wochenfluß) nach dem 56. Tag hat
    - man mindestens alle 4 Stunden stillt (maximal eine 6-stündige Pause am Tag)
    - das Kind jünger als 6 Monate ist
    - das Kind *nichts* zusätzlich bekommt, auch kein Wasser oder Tee
    - und das Kind an nichts anderem saugt, weder Flasche noch Schnuller,
    dann eine 98%ige Sicherheit durch das Stillen besteht.

    Aber 2 von 100, das ist 1 von 50 - selbst diese Wahrscheinlichkeit wäre mir zu hoch.......

    Gruß bp

    Kommentar


    • Re: Ab wann wieder fruchtbar?


      P.S. vielleicht kann im Forum "Gynäkologie" eher jemand etwas dazu sagen...

      Ich denke, daß es von so vielen verschiedenen Faktoren abhängt, daß man da keine generelle Aussage treffen kann.

      Kommentar


      • Re: Ab wann wieder fruchtbar?


        Es gibt keine wirklich verlässlichen Zeiten. Deswegen findet man auch nichts Eindeutiges dazu.
        Voll stillen heißt eigentlich alle zwei Stunden anzulegen, aber darauf würde ich mich nie verlassen. Ich kenne auch Frauen die mit Wochenfluss wieder schwanger wurden, und von daher ist es besser immer zu verhüten. Irgendwelche Wahrscheinlichkeiten nützen einem im Zweifelsfall nichts.

        Kommentar



        • An Frau Grein, danke


          Hallo

          dann dank ich erstmal, werden dann ihren Rat folgen und die sichere Variante mit Verhütung wählen.

          Eine Frage hätte ich noch, kann es sein das durch die Schwangerschaft bzw durch die Geburt mein Lustempfinden während des Sex anders geworden ist?
          Ich empfinde alles viel Intensiver...Warum ist das so?
          Würde es dann wieder irgendwann verschwinden?
          Fänd ich schade aber interessieren würde mich es schon.

          lg Jessi

          Kommentar


          • Re: An Frau Grein, danke


            laut natürlich und sicher geht man auf jedenfall 4 wo davon aus, nicht schwanger werden zu können. auf die Zeit danach kommt es an, ob man voll stillt. es wird ab 4-6. wo geraten den Zyklus zu beobachten anhand von zervixschleim und Temperatur.
            dann weiß man ab wann der Zyklus wieder in Gang kommt und kann dann ggf verhüten.

            Kommentar


            • Re: An Frau Grein, danke


              Ja natürlich kann das sein, aber ob es so bleibt weiß ich leider auch nicht.

              Kommentar



              • Re: An Frau Grein, danke


                Bei mir ist es andersrum - habe ungefähr seit dem 5. Schwangerschaftsmonat gar keine Lust mehr (Kind ist jetzt 4 Monate alt)!

                Hoffe, daß sich das wieder ändert !!!!!!!!

                Kommentar


                • Re: An Frau Grein, danke


                  nehmen Sie zufällig eine Minipille?

                  Kommentar


                  • Re: An Frau Grein, danke


                    Wenn ja welche?

                    Kommentar


                    Lädt...
                    X