• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Stuhlproblem beim Stillkind

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stuhlproblem beim Stillkind

    Hallo,
    ich hätte gerne einen Rat für mein Problem.

    Meine Maus ist jetzt 4Monate alt und ist ein gesundes Kind (kam 8Wochen zu früh und war noch 6 Wochen im Krankenhaus) Das Problem ist, dass sie nur ca. alle 5 Tage Stuhlgang hat, obwohl sie im KH täglich Stuhl hatte. Sie wurde im KH mit meiner abgepumpten Muttermilch und zusätzlich Pre-Nahrung gefüttert, da ich mit der Milchpumpe leider nicht "warm" wurde und meine Milch extrem zurückging!
    Ihr Stuhl ist aggressiv, übelriechend,hellgrün und eher wässrig. Meine Maus versucht schon am 3.Tag abends zu drücken und pressen und hat auch Koliken, wo sie vor Schmerzen schreit.Es kommt aber kein Stuhl raus, nur sehr übelriechende Blähungen gehen ab. Wir massieren dann immer ihren Bauch, geben ihr Lefax gegen die Luft im Bauch, oder baden sie im warmen Wasser.

    Ich weiss nicht so recht, aber bei meiner 1.Tochter war das nicht so. Sie hatte täglich 3mal Stillstuhl und hatte nie irgendwelche Probleme damit.

    Wir waren letzte Woche auch schon 4 Tage mit ihr im Krankenhaus, weil sie so lange drückte, bis ihr Popo einriss und es blutete, Stuhl kam aber nicht. Im KH wurde ein Ultraschall des Darms und Bauchraumes durchgeführt und nichts auffälliges gefunden!

    Jetzt meine Frage:
    Was kann das sein? Oder ist es gar normal?
    Liegt das Problem an meinem Essverhalten? Ich achte natürlich darauf, dass ich keine blähenden Nahrungsmittel zu mir nehme! Kann man etwas tun, damit sich der Stuhl reguliert und es ihr irgendwie erleichtern?
    Kann es evtl. mit der Pille (Cerazette) zusammenhängen? Ich nehme sie erst seit 2 Monaten ein.


    Ich bedanke mich schon im Voraus!


  • Re: Stuhlproblem beim Stillkind


    Leider habe ich jetzt nicht ganz verstanden, was sie momentan bekommt? Muttermilch und Pre? Welche Marke?

    Kommentar


    • Re: Stuhlproblem beim Stillkind


      Hallo,

      oh Entschuldigung das hatte ich vergessen dazu zu schreiben! Meine Tochter wird ausschliesslich gestillt.

      Danke, Grüße und einen guten Rutsch wünsche ich Ihnen!

      Kommentar


      • Re: Stuhlproblem beim Stillkind


        Der Darm von Babys durchläuft verschiedene "Reifungsprozesse". Möglicherweise liegt es daran. So etwas ist bei jedem Kind anders.

        Kommentar



        • Re: Stuhlproblem beim Stillkind


          Hallo!
          Gibts du die Rachitisprophylaxe? Wenn ja ev. in Tablettenform?
          Bei meiner Maus wars so das sie diese nicht vertragen hatte, ist reines Stillkind!
          Sie hatte verstopfung mit starken Bauchschmerzen (nichts half), war schlecht gelaunt, schlief wenig und sehr leicht, war sehr ängstlich. usw...
          Wir haben die Tabletten abgesetzt und siehe da ein zufriedenes Baby war nach 2tagen der dank! (Zymafluor waren es)
          lg
          aleunam

          Kommentar

          Lädt...
          X