• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sie nimmt die Flasche nicht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sie nimmt die Flasche nicht

    Guten Tag

    Ich brauche dringend Rat. Meine Süsse wird am 1.1.08 3 Monate alt. Ich bin zurzeit noch voll am Stillen und habe damit eigenltich keine Probleme. Ab Januar wäre ich aber öfters mal weg und die Kleine wäre während dieser Zeit bei Ihrer Oma. Nun probiere ich, seit einiger Zeit ihr abgepumpte Milch oder auch mal Tee mit der Flasche zu geben, damit ich die Kleine auch mal für einen Tag oder so abgegeben kann, sie trotzdem aber noch mit MuMi ernährt wird. Nun ist es so, dass sie aber die Flasche partout nicht nimmt. Ich habe bereits verschiedene Sauger ausprobiert, auch schon mit Säuglingsmilch, aber sie rümpft immer die Nase, sobald sich der Sauger in ihrem Mund befindet. Ich hab die Sauger auch schon mit MuMi aufgekocht, damit sie den Geschmack annehmen, aber auch das will sie nicht. Wenn sie Hunger hat, dann fängt sie darauf hin an zu schreien. Wenn sie nicht hungrig ist, dann beisst sie auf dem Sauger rum und lässt die Flüssigkeit aus dem Mund laufen.

    Als sie 2 Wochen alt war, nahm sie zum 1. Mal den Schnuller so während 4 Wochen. Dann, von einem Tag auf den anderen wollte sie ihn nicht mehr und lutscht jetzt fleissig am Daumen.

    Wer kann mir tipps geben, wie ich die Kleine auch an die Flasche gewöhnen kann?

    Vielen Dank schon mal.


  • Re: Sie nimmt die Flasche nicht


    Sie sollten ihr besser keinen Tee geben, lesen Sie mal hier


    Viele Brustkinder mögen keine Flaschen, und sie können daraus oft nicht trinken, weil es eine andere Saugtechnik erfordert.
    Das Kind den ganzen Tag abgeben, wird problematisch, weil Sie ja auch pumpen müssen. Gehen Sie wieder arbeiten?

    Kommentar


    • Re: Sie nimmt die Flasche nicht


      Ich habe die Möglichkeit ab Januar 1 Tag in der Woche arbeiten zu gehen und möchte wie gesagt nicht auf MuMi-Ernährung verzichten. Mit dem Abpumpen hätte ich keine Probleme, bin darin auch schon bestens geübt. Mein Gefrierfach ist bereits voll, konnte es halt bis jetzt nur noch nicht geben ;o)

      Vielen Dank für den Hinweis wegen dem Allergieschutz. Darüber wurde ich nicht aufgeklährt und die Mütter die ich kenne, geben ihren Kindern nebst MuMi oder Säuglingsmilch auch
      Fencheltee. Warum wird man darüber nicht aufgeklärt? Klingt fast so, als wäre das ein Tabu-Thema. Kurz nach der Geburt wurde meiner Tochter etwas Tee "gebächert" weil sie den Dreh an der Brust zu saugen noch nicht ganz raus hatte. Heisst das, dass der Allergieschutz jetzt ohnehin schon futsch ist. Mein Mann und ich sind beide keine Allergiker.

      Also heisst das, am Besten weiterhin mit MuMi versuchen ihr die Flasche nahezubringen und immer wieder probieren?

      Besten Dank für Ihren Rat.

      Kommentar


      • Re: Sie nimmt die Flasche nicht


        Das wissen schlicht viele nicht. Viele Fortbildungen werden von Milchfirmen veranstaltet und die werden das nicht sagen.
        Ja das mit dem Probieren ist die einzige Möglichkeit. Vielleicht sollten Sie dann aber nicht dabei sein. Warum soll Ihr Kind die Flasche nehmen, wenn es vor der Quelle sitzt?.

        Kommentar



        • Re: Sie nimmt die Flasche nicht


          Ja das stimmt schon. Meistens hat es mein Mann versucht, oder meine Schwiegermutter. Naja, danke trotzdem für Ihren Tipp und schöne Feiertage.

          Kommentar


          • Re: Sie nimmt die Flasche nicht


            Hast du schon versucht, ihr die MuMi aus einem kleinen Becher zu geben? Oder mit dem Löffel...
            LG, Tassli

            Kommentar


            • Re: Sie nimmt die Flasche nicht


              Ja das haben wir auch schon versucht. Hat bis jetzt noch nicht so geklappt. Wir brauchen wohl einfach geduld...

              Kommentar


              Lädt...
              X