• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bräuchte mal Euren Rat...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bräuchte mal Euren Rat...

    Hallo nochmal...
    ich weiß nicht genau, ob dieser Thread hier richtig ist, aber ich leg einfach mal los!

    wie in meinem vorherigen Threaderzählte, habe ich eine kleine Tochter (Felice, 5 Mon.) und stille sie auch noch. ( außerdem sind da noch Josi 9 Jahre, Maximilian 7 Jahre und Pauline 6 Jahre)
    Ich habe mir nach dem der Wochenfluss vorüber war (am 30.07.07) die 3 Monatsspritze setzen lassen, da ich schon seit Jahren unter Migräne leide und mein FA meinte, das diese damit so gut wie verschwinden würde. Soweit so gut!

    Nun hätte ich eigentlich zum 30.10.07 diese wieder setzen lassen müssen, aber durch immer weitergebenen Windpockenerkrankung von einer zur anderen meiner 3 Mädels seit den Herbstferien (mein Junge blieb bisher davon unberührt), konnte ich mich ja wohl schlecht in meiner FA-Praxis blicken lassen.

    Nun zu meinem Problem:
    Seit gut 3 Tagen spielt mein Körper total verrückt, habe Schmierblutungen, bin ständig schlecht gelaunt und zu allem Überfluss bekomme ich seit den letzten 3 Tagen wieder Migräne-attacken (::I)
    Was kann ich (gerade jetzt, wo ich nicht zu meinem FA kann) für Medi einnehmen, ohne meiner Maus über die MuMi zu schaden?

    LG Mama4Kids


  • Re: Bräuchte mal Euren Rat...


    Ja, Biodolor, das ist von Pflüger, und sehr wirksam ohne negative Auswirkungen auf die Muttermilch.

    Kommentar

    Lädt...
    X