• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Abstillen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Abstillen

    Guten morgen!

    Seit einigen Wochen habe ich meine Tochter immer weniger gestillt, zuletzt nur noch nachts, dann alle zwei Nächte und jetzt seit 23.08. nicht mehr. In der rechten Brust hat sich jetzt ein/e druckempfindliche/r Knoten/Verdickung gebildet. Nun zu meiner Frage: ist es sinnvoll, diesen zu massieren und die Milch auszustreichen? Ich habe Bedenken, weil man doch immer hört, dass die "Nachfrage" das Angebot bestimmt. Wird also nach dem Ausstreichen auch wieder mehr Milch gebildet, so als wenn die Kleine getrunken hätte? Genau das würde ich nämlich gerne verhindern!
    Etwas ratlos und dankbar für Eure Hilfe, Kanban


  • Re: Abstillen


    Ich würde die Stelle eher kühlen, ausstreichen geht auch aber nur wenn sich der Knoten nicht zurückbildet.
    Das geht ganz gut in der Dusche unter fließend warmen Wasser.

    Kommentar


    • Re: Abstillen


      Vielen Dank, dann werde ich mal kühlen! Eine Frage noch: wie ist es denn nun mit der Milchbildung, wenn man ausstreicht? Wird sie dadurch eher wieder angeregt oder ist es schon ein Unterschied zum "Leer-Saugen"? Danke, lieben Gruß

      Kommentar


      • Re: Abstillen


        Ja es wirkt anregend, aber es ist kein Verhgleich zum Saugen. Das kann man dann schon ab und an mal machen.

        Kommentar


        Lädt...
        X