• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Muttermund

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Muttermund

    Hallo.

    Ich habe ein Problem, bzw. etwas Angst. Ich bin in der 22.Ssw und seit 2 Tagen habe ich fast den ganzen Tag ein ziehen im Unterleib, was beim Sitzen und Stehen noch mehr weh tut. Im Liegen geht es einiger maßen. Der Bauch wird auch ab und zu hart. Nun habe ich, da ich unsicher war mein Muttermund getastet (natürlich Hande gewaschen und desinfiziert). Ich habe festgestellt, dass er sich kurz anfühlt, aber fest ist. Am Ende ist er aber so geöffnet, dass ein Finger rein passen würde. Es ist meine zweite Schwangerschaft (erste 2016). Ist das normal?

    Mache mir Gedanken. Habe am Donnerstag erst ein Termin zur Feindiagnostik in der Klinik. Sollte ich schon eher zum Arzt?

    Danke schonmal für die Antwort.


  • Re: Muttermund

    Hallo Laracie,

    ich denke, Sie sollten schon vorher wenn möglich Ihren Frauenarzt aufsuchen.

    Es ist möglich, dass sich der Gebärmutterhals schon verkürzt hat, Sie scheinen das ja auch schon ertastet zu haben.
    In der Schwangerschaft sollte man lieber einmal mehr zum Arzt gehen, denn sicher ist sicher und Sie werden danach hoffentlich beruhigt sein.

    Ich wünsche Ihnen alles Gute.

    Viele Grüße

    Victoria

    Kommentar