• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Das zweite mal...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Das zweite mal...

    Hallo,
    wir planen unser zweites Kind. Irgendwie hab ich mir beim ersten nicht so viele Gedanken gemacht, aber da gab es auch noch nicht die bevorstehenden Fragen. Ich frag mich nun, was ich in der Schwangerschaft bezüglich meiner Großen beachten muss. Sie ist ein Schulkind. Meine Frage geht in Richtung Krankheiten die aufs ungeborene übertragen werden könnten. Wenn ich z.b. mit der Großen zum Kinderarzt muss, kann ich mir da was einfangen was schädlich ist, oder muss man dann bereits beim anmelden sagen das man schwanger Ist? Bei welchen Krankheiten außer Röteln sollte ich aufpassen, Impfungen haben wir alle. Meine Maus hat ständig Atemwegsinfekte und ich hab leichtes Asthma. Vielleicht mach ich mir auch zu viele Gedanken...
    Danke und viele Grüße


  • Re: Das zweite mal...

    Hallo Ichfragmal2018,
    natürlich haben Sie recht, dass das Risiko einer Übertragung einer ungünstigen Infektionskrankheit durch ein Geschwisterkind steigt. Aber daraufhin sollten Sie nicht Ihre Familienplanung ausrichten und einschränken.
    Kritische Infektionen sind unter TORCH zusammen gefasst. (TORCH-Serologie, T= Toxoplasmose, O= other infections: Windpocken, Masern, Mumps, Hepatitis, Ringelröteln…, R= Röteln, C= Cytomegalie, H= Herpes)
    Aber die Realität zeigt, dass Sie eigentlich ganz entspannt bleiben können.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar

    Lädt...
    X