• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verunsicherung nach Frauenarzt termin

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verunsicherung nach Frauenarzt termin

    Ich war heute beim Frauenarzt. Er sagte ich wäre 6+2 ssw. Sie machte einen Ultraschall und sah nur einen kleinen Punkt was darauf deuten könnte das die Schwangerschaft noch in einem früheren Stadium ist. Sie sah aber auch flüssigkeit am eileiter. Was hat das jetzt zu bedeuten? Sie hatte einen schwangerschaftstest gemacht der positiv war und hat mir Blut abgenommen. Soll nun in drei Tagen wieder kommen. Was hat das jetzt zu bedeuten? Ich hab voll angst


  • Re: Verunsicherung nach Frauenarzt termin

    Hallo Stefanie305,
    sobald in der Gebärmutter die Schwangerschaft nachweisbar war, ist eine Eileiterschwangerschaft zu 99% auszuschließen. Daher kann es sein, dass die Schwangerschaft jünger ist als 6+2. Zur besseren Eingrenzung, ob es sich um eine intakte Schwangerschaft handelt, hat der FA zusätzlich Blut abgenommen. Zur weiteren Klärung brauchen Sie etwas Geduld. Ich halte Ihnen die Daumen.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar

    Lädt...
    X