• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst vor Schwangerschaft

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst vor Schwangerschaft

    Guten Tag,
    Ich habe leider eine irrationale Angst vor einer Schwangerschaft. Hatte vor 4 Monaten das letzte mal Verkehr und verhüte mit der Pille, die ich auch immer eingenommen habe. Meine Periode kam immer regelmäßig, aber bei der Pille lässt sich diese ja auch leicht mit einer Abbruchblutung verwechseln. Meine einzigen Symptome wären Gewichtszunahme und Unruhen(Bewegungen) im Bauchbereich (und Rückenschmerzen?) . Einen Test habe ich gemacht, der war negativ.
    Kann trotzdem eine SS vorliegen? Wenn ich zu einem Arzt gehe und mich aufgrund der Symptome mal durchchecken lasse, würde eien SS im Falle dieser erkannt werden? Ich weiß dass dies sehr irrational ist, aber leider lässt mich die Panik nicht los.


  • Re: Angst vor Schwangerschaft

    Ich weiß dass dies sehr irrational ist
    Da du das weißt, kennst du auch die Antwort, du kannst nicht schwanger sein.
    Wenn du die Symptome von einem Gyn abklären lässt, wird er auch feststellen dass du nicht schwanger bist.
    Beim HA kommt es drauf an was er untersucht, fürs Gynäkologische ist der ja eher weniger zuständig, aber für deine Symptome schon.

    Ich kann mir auch vorstellen dass die Symptome psychosomatischer Natur sind, wenn man solche Angst vor einer Schwangerschaft hat dann fühlt man sich auch so wie man es sich bei einer Schwangerschaft vorstellt.

    Wenn du das öfter hast, oder die Ängste bleiben, dann solltest du mal über eine Therapie nachdenken, die kann manche Leidenszeit verkürzen.

    Kommentar


    • Re: Angst vor Schwangerschaft

      Hallo Karenina,
      die Testergebnisse sprechen eine eindeutige Sprache, dass Sie nicht schwanger sind. Trotzdem lassen sind Sie damit sehr beschäftigt. Auch ein Hausarzt kann den Schwangerschaftshormonwert im Blut zwar bestimmen, was er aber sicherlich nicht tun wird, wenn der Urin Test negativ ist.
      Vertrauen Sie ruhig auf die Urin Tests.
      Viele Grüße
      Annette Mittmann

      Kommentar

      Lädt...
      X