• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwangerschaftstest positiv Ergebnis jedoch falsch

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaftstest positiv Ergebnis jedoch falsch

    Guten Tag ich fühl mich momentan echt hilflos.... ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen.

    Ich hätte am Montag, 23. Oktober meine Periode bekommen sollen. Diese ist nicht gekommen. Habe dann am Mittwoch einen SST gemacht welcher Positiv war. Habe am Freitag dann einen zweiten Test gemacht (Clearblue digital) zeigte ebenfalls positiv an. Am Wochenende habe ich plötzlich Blutungen gekriegt. Am Montag bin ich zum Frauenarzt dieser hat einen Urintest gemacht (negativ) auf dem Ultraschall war nichts zu erkennen. Die Schleimhaut war nicht aufgebaut. Zudem hat er mir Blut abgenommen. Heute das Ergebnis HCG Wert 5. Der Frauenarzt hat nun gemeint ich war gar nie schwanger. Wie ist es möglich, dass ich trotzdem zwei positive Test's hatte? Ich habe gedacht, dass ein falsch positives Ergebnis nicht geben kann... !?


  • Re: Schwangerschaftstest positiv Ergebnis jedoch falsch

    Hallo Sabita90,
    wahrscheinlich ist es so, dass es sich um einen ganz frühen Abgang der Schwangerschaft gehandelt hat. Die Blutung hat die flach aufgebaute Schleimhaut verursacht und das HCG sinkt rasch wieder ab. Sie müssen eigentlich nun nichts weiter beachten ausser der positiven Feststellung, dass Sie mit Ihrem Partner schwanger werden können.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar

    Lädt...
    X