• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwanger in 5+3

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger in 5+3

    Hallo Frau Dr. Mittmann,
    Ich bin 42 Jahre alt und habe am Donnerstag ein Schwangerschaftstest gemacht der positiv war. Ich hatte immer leichten braunen bis hellroten ausfluss und gestern hatte ich aufeinmal richtige Blutungen die hellrot waren. Ich bin gestern Abend zur Notfallambulanz gefahren weil ich wahnsinnige Angst hatte das was schlimmes ist ich kenne mich ja nicht mit schwangerschaften aus. Es wurde ein ultraschall gemacht und es war nichts zu sehen ausser ein kleiner punkt in der gebärmutter. Die ärztin hat mir blut abgenommen und der HCG Wert war 1082. Sie sagte eine EUG ist nicht sicher auszuschließen. Ich soll nun morgen nochmal in die ambulanz kommen um meinen HCG wert bestimmen zu lassen. Er soll mit dem vom montag verglichen werden. Muss ich nun Angst haben vor einet Eileiterschwangerschaft oder ist das alles noch ganz normal? Ich bitte um baldige Antwort.
    Liebe Grüße Sandymaus


  • Re: Schwanger in 5+3

    Hallo Sandymaus37,
    erst mit sicherer Darstellung der Fruchthöhle in der Gebärmutter bei korrekt angestiegenem HCG Wert ist eine Eileiterschwangerschaft auszuschließen. Die Kontrolle ist also ratsam aber ich ginge von einem intrauterinem also korrekten Sitz der Schwangerschaft aus, da ja schon ein kleiner Punkt gesichtet wurde.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar

    Lädt...
    X