• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwangerschaft 3. Trimester Scheidentrockenheit

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaft 3. Trimester Scheidentrockenheit

    Ich bin derzeit im 8. Monat schwanger, hatte bisher auch eigentlich keine Probleme mit meinem Hormonhaushalt. Aber letzten Monat verstarb erst meine Hündin, dann hatte ich zwei Mal einen starken Wasserschaden wegen der Stürme in meiner Wohnung und mehrere kleine Schäden. Also man kann sagen meine ganze Wohnung hat Schimmel in den Wänden angesammelt, der Eigentümer der Wohnung weigert sich etwas zu machen und ich war dementsprechend intensiv auf Wohnungssuche. Mietvertrag ist unterschrieben, warte nur noch auf die Info wann der alte Mieter nun genau auszieht und wohne bis dahin bei meiner Mutter.
    Also viel, viel, viel Stress auf die letzten Meter. Sowohl emotional als auch körperlich.
    Seit einer Woche zirka leide ich nun stark an Scheidentrockenheit, mit jucken, brennen beim Wasserlassen und im Grunde schon fehlender Schleimhaut... Hab das schon von meiner Gyn untersuchen lassen, die sagt aber es gäbe keine Infektion und keine Pilze, das könnte vom Stress und meiner Hormone kommen. Ihr Rat ist mit Wasser die Scheide feucht halten. Aber das hilft nicht.
    Kann mir jemand etwas empfehlen außer Deumavan? Es sollte logischerweise für Schwangere geeignet sein.
    Danke
    Starts
    15.08.2017
    Ends
    15.08.2017


  • Re: Schwangerschaft 3. Trimester Scheidentrockenheit

    Hallo Emilya,
    bei der Intimhygiene sollten Sie auf pH neutrale Produkte achten oder nur Wasser nehmen. Die dauerhafte Befeuchtung mit Wasser halte ich für suboptimal und setzte da eher auf Deumavan auch wenn Sie das schon ausprobiert haben und eine Unterstützung des Scheidenmilieus durch Laktobazillen. Zudem sollte die Kleidung nicht zu eng sein.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar