• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwangerschaftstest deuten- Hilfe bin ich schwanger?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaftstest deuten- Hilfe bin ich schwanger?

    deutet man diese Linie nun als "schwanger" oder nicht schwanger
    http://www.fotos-hochladen.net/view/...k5nc69qa3i.jpg
    ich möchte nicht wirklich schwanger sein


  • Re: Schwangerschaftstest deuten- Hilfe bin ich schwanger?

    Hallo Sblabla,
    haben Sie das Bild mit dem Bild in der Packungsbeilage verglichen? Ein einzelner Strich quer bedeutet normalerweise bei diesem Test, dass Sie nicht schwanger sind. Im Falle einer Schwangerschaft sähe es aus wie ein Kreuz. Aber jeder Test hat ein anderes Anzeigeprofil, so dass Sie einfach mit der Beilage abgleichen können, ob eine Schwangerschaft vorliegt.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: Schwangerschaftstest deuten- Hilfe bin ich schwanger?

      Hallo und vielen Dank für Ihre liebe und schnelle Hilfe
      also ich habe es verglichen aber wie auf dem Bild deutlich zu sehen ist, schimmert ein minimaler hauchdünner Schimmer eines Kreuzes (also einer längslinie (nicht die dicke Horizontallinie) durch.
      Es ist so, dass ich meine Pille am 18. Tag vergessen habe. Daraufhin habe ich sofort meine Pause von 5 Tagen angefangen. Bekam meine Abbruchblutungen pünktlich und habe 7 Tage nach dem Vergessen keinen Geschlechtsverkehr gehabt. Nun hatte ich letzte Woche ohne Kondom Geschlechtsverkehr und habe diese Woche einen halben Tag später meine Abbruchblutungen bekommen. Meine Abbruchblutung war auch nicht wie immer, sondern diesmal recht schwach. Daher bin ich recht verunsichert ob ich richtig verhütet habe oder schwanger bin.
      ich habe heute, 5 Stunden nach dem ersten Schwangerschaftstest, einen weiteren gemacht. Dieser war ein digitaler der Firma "clearblue" welcher mir anzeigte das ich "nicht schwanger" bin.
      War dieser nun zuverlässig? Und kann ich nun davon ausgehen das ich nicht schwanger bin?

      Kommentar


      • Re: Schwangerschaftstest deuten- Hilfe bin ich schwanger?

        Oder wäre es angebracht einen Test beim Frauenarzt zu machen?Annette Mittmann

        Kommentar



        • Re: Schwangerschaftstest deuten- Hilfe bin ich schwanger?

          Kleine Verbesserung meiner Antwort: Annette Mittmann
          Ich habe am Freitag den 21.04. meine 18' Pille vergessen. Dann am 25.04. meine neue Pillenpackung angefangen und vom 21.04-30.04. keinen Geschlechtsverkehr. Letzte Woche (also am 14.05.) hatte ich wieder ungeschützten Geschlechtsverkehr. Am Dienstag den 16.05. begann meine 7 Tägige Pillenpause. Am Donnerstag den 18.05. hätte ich meine Abbruchblutungen bekommen sollen, bekam sie aber erst am Freitagmottag den 19.05. . Deswegen habe ich etwas Angst das ich schwanger geworden bin da ich ein paar kleine Anzeichen habe (leichte Übelkeit am Abend oder mal über den Tag, ebenso bin ich manchmal etwas müder (aber gut das Wochenende war auch etwas stressig))

          Kommentar


          • Re: Schwangerschaftstest deuten- Hilfe bin ich schwanger?

            Letzte Woche (also am 14.05.) hatte ich wieder ungeschützten Geschlechtsverkehr.
            Also im "Sinne von" ungeschützter- OHNE Kondom
            die Pille habe ich den ganzen Monat genommen wobei ich immer an alle gedacht habe, also keinen vergessen habe

            Kommentar


            • Re: Schwangerschaftstest deuten- Hilfe bin ich schwanger?

              Hallo Sblabla,
              also lag kein ungeschützter Verkehr vor, da Sie regelmäßig die Pille eingenommen haben.
              Viele Grüße
              Annette Mittmann

              Kommentar



              • Re: Schwangerschaftstest deuten- Hilfe bin ich schwanger?

                Hallo Sblabla,
                da Sie den ersten Test nach sehr kurzer Zeit wiederholt haben, ist dieser nicht sicherer oder unsicherer als der erste gemachte Test.
                Ein erneuter Test wäre im Falle einer Schwangerschaft deutlich positiv. Aber ich denke, dass Sie nicht schwanger sind und die Tests beim FA sind in der Zuverlässigkeit nicht anders als die Tests zu Hause.
                Viele Grüße
                Annette Mittmann

                Kommentar


                • Re: Schwangerschaftstest deuten- Hilfe bin ich schwanger?

                  Annette Mittmann
                  Hallo, also habe ich keinen Einnahmefehler gemacht.
                  Ab wann ist denn ein Test durchführbar sodass man davon ausgehen kann das er ein richtiges Ergebnis anzeigt?
                  nach 14 Tagen nach dem Geschlechtsverkehr wo man dachte das man dabei schwanger wurde oder wann?
                  Würde man keine Pille nehmen könnte man es ja anhand der Regelblutung bestimmen aber so? Da man ja "nur" eine Abbruchblutung bekommt! Wie sieht es da aus, nach wie vielen Tagen kann man den Test machen um ein sicheres Ergebnis zu bekommen?
                  mit lieben Grüßen

                  Kommentar


                  • Re: Schwangerschaftstest deuten- Hilfe bin ich schwanger?

                    Hallo Sblabla,
                    um ganz sicher zu sein und dem Ergebnis auch zu vertrauen, würde ich 14 Tage nach dem GV plus 72 Stunden maximale Spermienlebensfähigkeit testen.
                    Viele Grüße
                    Annette Mittmann

                    Kommentar



                    • Re: Schwangerschaftstest deuten- Hilfe bin ich schwanger?

                      Hallo und vielen Dank Annette Mittmann
                      da werde ich dann nächste Woche Mittwoch einen Test machen.
                      Ich hatte die Woche Dienstag früh einen Test gemacht der war negativ. Ich habe diesen nur gemacht, da ich sicher gehen wollte, ob ich nicht vom Geschlechtsverkehr von vor 4 Wochen schwanger geworden bin.
                      Liebe Grüße

                      Kommentar