• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwanger trotz Pille und negativen Tests?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger trotz Pille und negativen Tests?

    hallo ihr Lieben!

    ich bin etwas ratlos. Ich habe die letzten 3 Monate meine Pille (Zoely) fehlerfrei durchgenommen. Letzte Woche sollte meine Abbruchblutung kommen, bis auf Ziehen im Unterleib kam allerdings leider nichts. Ich habe direkt nach dem Ausbleiben und ein paar Tage später Tests gemacht: beide negativ. Dass die Periode mit meiner Pille ausbleiben kann weiß ich bereits, seit ein paar Tagen kommen aber nun weitere Anzeichen: ich bin müde, habe Bauchschmerzen & Durchfall. Ich nehme seit einem Monat etwa auch wieder meine Schilddrüsentabletten (L-Thyroxin) und ich vermute dass das eventuell meinen Zyklus durcheinander wirbelt. War es eventuell zu früh für die Tests und lohnen sich noch weitere? Oder kann ich davon ausgehen dass ich nicht schwanger bin und einfach alles gerade im Körper durcheinander läuft? Immerhin habe ich die Pille fehlerfrei durchgenommen. man macht sich eben doch Sorgen :-/

    danke und grüße!


  • Re: Schwanger trotz Pille und negativen Tests?

    Hallo Merl2304,
    von einer Schwangerschaft ist in Ihrem Fall nicht auszugehen, zumal die durchgeführten Tests negativ waren. Ich rate zu einer weiteren korrekten Pilleneinnahme und bei erneutem Ausbleiben der Abbruchblutung zu einem weiteren Test.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar