• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bestehende Schwangerschaft?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bestehende Schwangerschaft?

    Hallo Vor 10 Wochen hatte ich am ersten Tag der Pillenpause (ich nehme die Pille Miranova) GV wobei uns leider das Kondom gerissen ist. An eventuelle Einnahmefehler kann ich mich nicht erinnert. Einen Tag danach kam in gewohnter Stärke und Dauer meine Blutung. Ich habe nach 7 Tagen meinen neuen Zyklus gestartet, also meine erste Pille eingenommen und auch die nächste Blutung in der Pillenpause erschien mir wie üblich. In diesem Zyklus jedoch habe ich mich aufgebläht gefühlt und besonders in den letzten 2 Wochen festgestellt, dass ich unter leichten Blähungen, aber keiner Verstopfung leide, mich aufgebläht fühle und ich bin mir nicht sicher, aber meine Brustwarzen erscheinen mir etwas dunkler. Meine Brüste schmerzen nicht und sind auch nicht gewachsen (bis auf einen leichten Druckschmerz am Tag vor meiner Blutung welche allerdings normal ist und nach diesem Tag auch wieder vorbei). Meine jetzige Blutung setzte allerdings einen Tag später ein als erwartet und ist jetzt am 4. Tag zwar noch deutlich sichtbar, allerdings erscheint sie mir bereits etwas schwächer als gewöhnlich. Als letztes ist mir aufgefallen, dass meine Haare glänzender sind als sonst, was in der 10 ssw als Veränderunh gilt (laut Internet). Andere ungewöhnlichkeiten sind mir nicht aufgefallen, mein Unterbauch ist ganz leicht nach außen gewölbt, lässt sich allerdings problemlos eindrücken und auch 'flach' drücken und bleibt dann auch in dieser Position, allerdings ist eine leichte Unterbauchwölbung und keine perfekte gerade Ebene bei Frauen durchaus normal, denke ich. Nun meine Frage, um wirklich sicher zu gehen, ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen? LG und ich hoffe auf Antworten, Sarah


  • Re: Bestehende Schwangerschaft?

    Hallo aLittleStone,
    da Sie keinen ungeschützen Verkehr hatten am ersten Tag der Pillenpause, sollten Sie sich keine Sorgen machen. Wenn Sie einen Test machen, so können Sie trotz der Pilleneinnahme auf das Ergebnis vertrauen.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar

    Lädt...
    X