• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwangerschaft möglich oder alles nur Kopfsache?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaft möglich oder alles nur Kopfsache?

    Hallo und guten Morgen, Ich bin schon seit einiger Zeit etwa besorgt. Ich nehme die Pille Belara und immer etwa 3 Blister durch. Anfang September hatte ich Geschlechtsverkehr mit meinem Partner ohne Kondom und dachte zu Anfang noch "naaah, lieber nicht ohne Kondom!" aber dann haben mich meine Emotionen überwältigt und da wir kein Kondom da hatten, haben wir so miteinander geschlafen. Ich nehme meine Pille eigentlich immer regelmäßig, zwar mal um 9 und mal um 11, aber mehr als 3 Stunden sind nicht dazwischen. Ich habe auch keine Anzeichen für eine Schwangerschaft, außer mein Kopf der mir sagt "da könnte was sein, du hattest doch zu Anfang so ein schlechtes Gefühl bei der Sache". In meinem Bauch fühlt es sich merkwürdig an, als wenn ich ein Kissen unter dem Bauch hätte, wenn ich auf dem Bauch liege, allerdings halt irgendwie ständig. Ich habe in letzter Zeit auch immer mal wieder leichte unterleibsschmerzen aber ansonsten absolut nichts. Der Hauptgrund, dass ich an eine Schwangerschaft denke ist halt wirklich, dass mein Kopf vorher noch dachte "Lieber nicht ohne". Ich bin völlig verwirrt und auch etwas verzweifelt, kann mir irgendwer ein bisschen Angst nehmen oder sollte ich einen Test machen?


  • Re: Schwangerschaft möglich oder alles nur Kopfsache?

    Hallo 123fussel,
    da Sie regelmäßig und korrekt die Pille einnehmen, sollten Sie sich keine Sorgen machen bezüglich einer Schwangerschaft. Der PEARL Index liegt bei der Pille zwischen 0,1-0,9-
    und es besagt, dass eine bis neun von 1000 Frauen, die ein Jahr lang das gleiche Verhütungsmittel anwenden, schwanger werden. Also wirklich wenige!
    Viele GrüßeAnnette Mittmann

    Kommentar

    Lädt...
    X