• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Medikamente und Schwanger

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Medikamente und Schwanger

    Hallo, habe gerade einen Test gemacht und er ist positiv.(somit ca. 4+1) Habe vor 3 Wochen wg. verdacht einer Blasenentzündung mehrere Medikamente genommen. Also Angocin für ca. 1 Woche. Solidago steiner ca. 2 Wochen und Canephron N bis einschließlich gestern.
    Ich weiß, dass überall drinsteht, dass man es nicht bei Kinderwunsch bzw. SS nehmen soll. Besteht die Gefahr einer Schädigung? Wollte die Blasenentzündung unbedingt verhindern, was letztendlich erfolgreich war.
    Um den Eisprung rum war ich bei einer Routine Blutkontrolle, der TSH Wert lag zu diesem Zeitpunkt leider nur bei 0,05. Im Juli war er noch bei 1,35. Muss Schilddrüsenmedikamente nehmen. Kann die leichte Unterfunktion zu diesem Zeitpunkt schädlich gewesen sein?
    Vielen Dank für Ihre Antwort,
    lg hanna






  • Re: Medikamente und Schwanger

    Hallo Hanna123,
    Ihre Medikamenteneinnahme lag teilweise zeitlich noch vor der Befruchtung und knapp danach. In dieser Zeit besteht noch das Alles-oder Nichts Prinzip und bei Fortbestehen der Schwangerschaft ist keine Schädigung zu erwarten. Prima, dass Ihre Schilddrüsenunterfunktion erkannt wurde- gut eingestellt haben Sie nichts zu befürchten.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar

    Lädt...
    X