• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Einnistungsblutung?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Einnistungsblutung?

    Hallo ihr lieben, Es ist für mich gerade das erste mal, dass ich ein Forum besuche und nach Rat frage. Für den Fall, dass ich hier irgendwas falsch mache, tut es mir schon mal im Voraus leid.. Ich muss eventuell etwas ausholen. Da ich seit einem Jahr getrennt bin, habe ich die letzten Monate keinen GV gehabt, aber meinen Nuvaring trotzdem angewendet.. Folgendes ist geschehen.. Ich habe den Tag genau vergessen, an dem ich den Ring hätte rausnehmen müssen, es war allerdings die dritte also die letzte Woche. Ich denke es wäre Mittwoch oder Donnerstag gewesen, als ich ihn hätte rausnehmen müssen. Ich habe ihn dann Samstag Mittag entfernt. (Stehe momentan sehr unter Stress und habe ihn nicht aus Dummheit vergessen, um das gleich zu klären


  • Re: Einnistungsblutung?

    Irgendwie ist die Hälfte verschwunden Also.. Samstagnacht kam es leider zum GV mit meinem Exfreund und Sonntagmorgen erneut. Ohne Ring und ohne Kondom. Montagmorgen bekam ich nicht wie gewohnt zum aufstehen meine Periode, sondern erst vormittags gegen 11 Uhr eine stärkere hellrote, flüssige Blutung und das ganze mit schmerzen verbunden. Normalerweise habe ich kaum Probleme mit meiner Periode, kaum schmerzen und keine großen Mengen. Diese Blutung hielt konstant bis einschließlich Mittwoch an und Donnerstag kam dann ein Minimum an normaler Blutung. Könnte eine Schwangerschaft entstanden sein?

    Kommentar


    • Re: Einnistungsblutung?

      Hallo Lorilli,
      meiner Ansicht nach ist eine Schwangerschaft sehr sehr unwahrscheinlich.
      Viele Grüße
      Annette Mittmann

      Kommentar

      Lädt...
      X