• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

starke unterleib beschwerden kann fast nicht mer aufstehn:-( in der 37ssw

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • starke unterleib beschwerden kann fast nicht mer aufstehn:-( in der 37ssw

    hallo zusammen

    ich war gerade eben im ultraschal da hatte ich noch wie bisher nur starke krämpfe in den beinen und den Bauch druck
    nun bin zuhause und habe so starke Unterleib schmerzen wie menstruations schmerzen aber viel viel stärker ich habe so starke schmerzen gerade im Unterleib oder vagina oder blase einfach in dieser Region :-( ich kann kaum laufen es tut so stark weh das ich nur sitzen kann eben :-( wiso was ist das? ich kenn das nicht :-( ich bin heute in die 37ssw Woche gekommen!
    muss nochmals in ultraschal in 2 Wochen da er heute das Kind zu schwer geschätzt hat mit 3^700 !



  • Re: starke unterleib beschwerden kann fast nicht mer aufstehn:-( in der 37ssw

    Nun ging das obere problem weg ! Und jetzt hab ich soooo starker auslauf mer geht gar nicht nach wc nach duschen egal wan alle paar sekunden wieder ein grosser gutsch flüssigkeit das ist so mühsam was ist das ?

    Kommentar


    • Re: starke unterleib beschwerden kann fast nicht mer aufstehn:-( in der 37ssw

      Hallo rameamhof,
      es kann sich um sog. Senkwehen handeln. Aber den unwillkürlichen Flüssigkeitsabgang sollten Sie erneut untersuchen lassen zum Ausschluss eines vorzeitigen Blasensprungs.
      Ich wünsche Ihnen eine gute und rasche und komplikationslose Geburt!
      Annette Mittmann

      Kommentar


      • Re: starke unterleib beschwerden kann fast nicht mer aufstehn:-( in der 37ssw

        Vielen dank :-) Habe noch ne frage : Darf man wunsch kaiserschnitt haben ? Oder wird das nicht akzeptiert im spital ? Ich halte es leider bald nicht mer aus die beinkrämpfe mit dem vielen laufen und 2 kleinkinder dazu momentan ist alles nicht einfach bei uns :-(

        Kommentar



        • Re: starke unterleib beschwerden kann fast nicht mer aufstehn:-( in der 37ssw

          Hallo rameamhof,
          wenn keine notwendige Indikation zu finden ist bei Ihnen, so wird man Sie sicherlich dazu ermutigen es spontan zu probieren, da es besser für Sie und das Kind ist. Zumal Sie viel weniger fit sein werden nach einem Kaiserschnitt als nach einer spontanen Geburt, was hinsichtlich der Versorgung Ihrer beiden anderen Kinder ebenfalls problematisch ist. Letzen Endes wird aber auch normalerweise ein Wunschkaiserschnitt durchgeführt, wenn Sie darauf bestehen- nach entsprechender Aufklärung.
          Alles Gute für Sie!
          Annette Mittmann
          Ps. Haben Sie eine Hebamme? Vielleicht hat sie noch einige Tipps, damit Sie besser durchhalten können oder die Wehen in Schwung bringt, damit es rasch zur Geburt kommt...

          Kommentar

          Lädt...
          X