• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Toxoplasmose durch Hund

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Toxoplasmose durch Hund

    Hallo Frau Mittmann. Ich bin jetzt in der 14 SSW schwanger und habe keine Immunität gegen Toxoplasmose. Wir haben zuhause keine eigenen Katzen, doch einen Labrador (Allesfresser) Wir haben neulich bemerkt, dass eine Katze aus der Nachbarschaft ständig Kot in unserem Garten absetzt. Wenn der Hund dann draußen ist, frisst er die Häufchen. Anfangs haben wir das gar nicht bemerkt. Da ja sonst nur von Katzen direkt Gefahr ausgehen soll, habe ich mir bis jetzt keine Sorgen gemacht. Kann es aber sein, dass der Hund mich durch abschlecken angesteckt haben könnte ? Unser Hund hat jetzt nämlich auch eine Magenverstimmelung. Ich habe Angst dass es damit zusammenhängen könnte. Sollte ich vorzeitig nochmal meine Titer bestimmen lassen ? LG


  • Re: Toxoplasmose durch Hund

    Hallo Häschen95,
    bei Hunden handelt sich um Zwischenwirte.
    Kot aus toxoplasmainfizierten Zwischenwirten ist hinsichtlich einer Toxoplasmose nicht gefährlich. Aber das Ablecken durch Hunde, die zuvor toxoplasmahaltigen Katzenkot gefressen haben stellen eine Infektionsquelle dar. In ca. 4 Wochen wäre eine Titerüberprüfung gut, da die Inkubationszeit zu bedenken ist.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar

    Lädt...
    X