• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwanger trotz PiDaNa (Pille Danach) ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger trotz PiDaNa (Pille Danach) ?

    Hallo

    Bis zum 16. April hatte ich meine Periode. Am 19. April (also 3 Tage danach) Sex, uns ist leider das Kondom geplatzt. Ca. 16h danach habe ich mir die PiDaNa (Pille danach) geholt und sie natürlich auch sofort genommen. Nebenwirkungen hatte ich keine, allerdings hatte ich vom 24. April bis zum 27. April eine dunkelbraune Schmierblutung. Nun sollte ich meine Periode am 13. Mai bekommen allerdings warte ich bis jetzt noch auf meine Periode. Langsam mache ich mir wirklich sorgen, könnte ich Schwanger sein ?

    Bitte antwortet schnell :3

    -Eure Sarah


  • Re: Schwanger trotz PiDaNa (Pille Danach) ?

    Wenn das nur so einfach wäre die fruchtbaren Tage genau zu berechnen, ist ja bei jedem anders... Ich weis das bei der Pille danach der Eisprung verzögert wird . Ist jedoch die Befruchtung vollzogen hilft auch die Pille danach nichts . Ich weis nicht wie dein Zyklus ist ich kenne ja meinen selbst nicht zu 100% aber ich denke drei Tage nach der Periode ist's eher unwahrscheinlich . Bei mir haben sich meine Tage auch schon mal um 14 Tage verschoben, keine Ahnung wieso.... da hab ich mich schon auf ein Baby gefreut und nix war -.- Ich denke vielleicht solltest du einen Test machen oder noch abwarten . Kopf hoch :*

    Kommentar


    • Re: Schwanger trotz PiDaNa (Pille Danach) ?

      Hallo aLittleSone,
      eine Schwangerschaft ist unwahrscheinlich. Ich schliesse mich meiner Vorrednerin an. Bleibt die Blutung aus, so rate ich ebenfalls zu einem Test, der aber meiner Ansicht nach negativ ausfallen wird.
      Viele Grüße
      Annette Mittmann

      Kommentar

      Lädt...
      X